Neueste Artikel

Freitag, 22. Juni 2018

Donnerstag, 21. Juni 2018

Intel-CEO Brian Krzanich tritt überraschend zurück

Wie Intel heu­te in einer offi­zi­el­len Pres­se­mit­tei­lung ver­kün­digt hat, tritt CEO Bri­an Krza­nich von sei­nem Pos­ten als CEO und Mit­glied des Ver­wal­tungs­rats bei Intel mit sofor­ti­ger Wir­kung zurück. Grund soll eine Bezie­hung mit einer Ange­stell­ten sein, die zwar ein­ver­nehm­lich gewe­sen sei, jedoch gegen den Ver­hal­tens­co­dex der Fir­ma ver­sto­ßen habe (…) Wei­ter­le­sen »

Mittwoch, 20. Juni 2018

Gerücht: 32-Kern-Threadripper 2 mit bis zu 4 GHz

Bereits auf der Com­pu­tex hat­te AMD ver­ra­ten, dass im drit­ten Quar­tal nicht nur die zwei­te Gene­ra­ti­on an Thre­a­d­­rip­per-Pro­­zes­­so­­ren für das HEDT-Seg­­ment zu erwar­ten ist, son­dern dass die­se auch ganz erheb­lich auf­ge­wer­tet wer­den soll. So begnügt sich AMD nicht nur mit dem Wech­sel der Dies von Sum­mit Ridge zu Pin­na­cle Ridge, son­dern wird bei Thre­ad­rip­per 2 künf­tig je nach Modell auch alle vier ver­bau­ten Dies frei­schal­ten. (…) Wei­ter­le­sen »

Montag, 18. Juni 2018

Das DC Team von Planet 3DNow! trifft sich am 07.07.2018 in Hamburg

Auch im Jahr 2018 wol­len sich eini­ge Mit­glie­der des Dis­tri­bu­t­ed Com­pu­ting Team von Pla­net 3DNow! in Ham­burg tref­fen. Da wir eine klei­ne Abstim­mung gestar­tet haben, konn­ten wir den Ter­min her­aus­fin­den, der bei mög­lichst vie­len Inter­es­sen­ten passt. Die Wahl ist auf Sams­tag, den 07.07.2018 gefal­len. Für ein gemüt­li­ches Bei­sam­men­sein ist ein Tisch im “Ein­stein City” ab 15 Uhr reser­viert wor­den. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Freitag, 15. Juni 2018

ASRock X370 Taichi

Nach­dem wir vor eini­gen Wochen den gro­ßen Bru­der — das ASRock X399 Tai­chi — getes­tet haben, wol­len wir in die­sem drit­ten Teil unse­rer X370-Serie das ASRock X370 Tai­chi unter­su­chen. Gemein haben bei­de vor allem die Tai­chi-typi­sche Optik, sie tei­len sich ansons­ten aber auch eini­ge wei­te­re Gemein­sam­kei­ten. Dazu gehört zum Bei­spiel der inte­grier­te WLAN-Con­trol­ler, womit es das ein­zi­ge AM4-Main­board in unse­rem Test mit die­ser Tech­nik ist. ASRock ver­baut über­dies hin­aus auch in bei­den Boards den­sel­ben Audio-Con­trol­ler. Bei der Schnitt­stel­len­viel­falt kann das AM4-Board Chip­satz­be­dingt nicht mit dem TR4-Pen­dant mit­hal­ten. Wir wer­den auf den fol­gen­den Sei­ten betrach­ten, ob die­se Kom­bi­na­ti­on auch mit X370-Chip­satz eine soli­de Kom­bi­na­ti­on bie­tet. (…) Wei­ter­le­sen »

Dienstag, 12. Juni 2018

Tyan zeigt Server-Board für Ryzen

AMD hat für Ser­­ver-Auf­­ga­­ben eigent­lich sei­ne dedi­zier­ten Ser­­ver-Pro­­zes­­so­­ren Epyc vor­ge­se­hen. Aller­dings ist ein Epyc-Ser­­ver mit allem, was dazu­ge­hört, oft wie mit Kano­nen auf Spat­zen geschos­sen. Einen Epyc für AM4 gibt es zwar nicht, doch wie schon in der Ver­gan­gen­heit unter­stüt­zen auch heu­te vie­le Des­k­­top-Pro­­zes­­so­­ren von AMD die ECC-Feh­­ler­­kor­­re­k­­tur. (…) Wei­ter­le­sen »

Ahnenforscher MyHeritage von Datenklau betroffen

Die Web­sei­te MyHe­ri­ta­ge, auf der Anwen­der ihre Stamm­bäu­me hin­ter­le­gen, mit Stamm­bäu­men ande­rer Nut­zer ver­knüp­fen und sogar Ahnen­for­schung auf Basis von DNA-Pro­­­ben vor­neh­men kön­nen, ist Opfer eines Daten­dieb­stahls gewor­den. Betrof­fen sind die Log­in-Daten von 92 Mil­lio­nen Kun­den. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Mittwoch, 06. Juni 2018

AMD Epyc mit 35 Prozent mehr Leistung ab 2019

Epyc der zwei­ten Gene­ra­ti­on wird, wie schon bekannt, nicht auf Zen+ basie­ren, son­dern auf der in 7 nm gefer­tig­ten Zen-2-Archi­­te­k­­tur. Die Ver­klei­ne­rung des Her­stel­lungs­ver­fah­rens eröff­net AMD hier mehr Spiel­raum, um Archi­­te­k­­tur-Ver­­­be­s­­se­­run­­gen vor­zu­neh­men. In einer Prä­sen­ta­ti­on auf der Com­pu­tex spricht AMD von dop­pelt so hoher Inte­gra­ti­ons­dich­te, dop­pelt so hoher Effi­zi­enz und einer um den Fak­tor 1,35 erhöh­ten Leis­tung. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD zeigt Threadripper 2000 mit 32 Kernen auf der Computex

Bei Thre­ad­rip­per der zwei­ten Gene­ra­ti­on wer­den beim Top­mo­dell nun alle vier Dies akti­viert sein, was in bis zu 32 Ker­nen und 64 Threads resul­tiert. Damit AMD Thre­ad­rip­per anders als Epyc nicht mit rela­tiv nied­ri­ge Takt­fre­quen­zen betrei­ben muss, um im Sweets­pot in Sachen Effi­zi­enz zu blei­ben, wird die TDP-Klas­­se erhöht. Bis zu 250 W TDP wird Thre­ad­rip­per zuge­stan­den. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Donnerstag, 31. Mai 2018

AMD bringt nun doch wieder kleine Zen-CPUs ohne iGPU

Für die Gene­ra­ti­on Pin­na­cle Ridge soll­te es nach unse­ren Infor­ma­tio­nen gar kei­ne CPUs mehr unter 6 Ker­nen geben. Das Markt­seg­ment der Quad-Cores soll­ten künf­tig die APUs aus der Raven-Ridge-Fami­­lie fül­len. Doch nun scheint es eine Kehrt­wen­de zu geben in AMDs Fahr­plan. (…) Wei­ter­le­sen »

Mittwoch, 30. Mai 2018

LG bringt 38″-Monitor mit integriertem AMD-Prozessor

Smart-TVs gibt es nun ja schon län­ger, Moni­to­re oder meist Fern­se­her, die einen klei­nen Rech­ner inte­griert haben, mit des­sen Hil­fe man im Inter­net sur­fen oder von Video­por­ta­len Fil­me strea­men kann. Beim hier vor­lie­gen­den LG 38CK900G-B steckt ein kom­plet­ter x86-PC im Moni­tor, mit dem man Linux oder Win­dows betrei­ben kann. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Athlon “Raven Ridge” kommt mit 35 W TDP und neuem Stepping

Dass es dar­un­ter jedoch noch preis­güns­ti­ge­re Model­le mit Mar­ken­na­men Ath­lon geben wird, haben wir bereits im Okto­ber 2017 das ers­te Mal berich­tet. Inzwi­schen haben die Her­stel­ler von Retail-Main­boards damit begon­nen, den Raven-Ridge-Ath­­lon in ihre BIOS-Sup­­port-Lis­­ten auf­zu­neh­men. Anhand der zusam­men­ge­tra­ge­nen Infor­ma­tio­nen lässt sich das Puz­zle nun wei­ter ver­voll­stän­di­gen. (…) Wei­ter­le­sen »

Radeon-RX-Vega-Preise seit Februar um 360 EUR gefallen

Die “klei­ne” Vega 56 kos­tet gemäß unver­bind­li­cher Preis­emp­feh­lung des Her­stel­lers eigent­lich 399 EUR. Auf der Stra­ße jedoch wur­den z.B. für die Sap­phi­re Pul­se Rade­on RX Vega 56 noch Anfang März 899 EUR auf­ge­ru­fen, also mehr als dop­pelt so viel wie die UVP. Seit eini­gen Wochen jedoch zeigt die Preis­ten­denz nach unten. Von 899 EUR ging es seit­her bis 539 EUR nach unten. Das ist zwar immer noch deut­lich teu­rer als die UVP, ent­spricht jedoch einem Preis­ver­fall von sat­ten 360 EUR. (…) Wei­ter­le­sen »

Das Distributed Computing Team von Planet 3DNow! trifft sich in Hamburg

Mitt­ler­wei­le ist eine klei­ne Tra­di­ti­on, dass sich das DC Team von Pla­net 3DNow! ein­mal im Jahr in Ham­burg trifft. In den ver­gan­ge­nen Jah­ren war es immer ein sehr fröh­li­ches Auf­ein­an­der­tref­fen mit vie­len inter­es­san­ten Gesprä­chen und mun­te­ren Aus­tausch von Erfah­run­gen und Plä­nen. Wir möch­ten, dass mög­lichst vie­le die Chan­ce haben dabei zu sein und des­halb gibt es im Vor­feld eine Abstim­mung, wann wer kann. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Mittwoch, 23. Mai 2018

Zen-Hardware in zukünftiger Sony Playstation?

Die aktu­el­len Kon­so­len Play­sta­ti­on 4 (Pro) und Xbox One (X) nut­zen Chips von AMD. Die zugrun­de­lie­gen­de Pro­zes­sor­ar­chi­tek­tur geht auf die Cats-Archi­tek­tur Jagu­ar, Puma etc. zurück. Man hat­te sich damals gegen die prin­zi­pi­ell leis­tungs­fä­hi­ge­re aber auch inef­fi­zi­en­te­re Bull­do­zer-Archi­tek­tur ent­schie­den. Mit den Zen-Pro­zes­sor­ker­nen hat AMD ver­gan­ge­nes Jahr nicht nur effi­zi­en­te­re son­dern auch weit­aus leis­tungs­stär­ke­re Pro­zes­so­ren auf den Markt gebracht. Es ist daher nicht weit her­ge­holt, dass Sony und Micro­soft Ihre kom­men­den Spiel­kon­so­len auf die­ser neu­en Archi­tek­tur auf­bau­en wol­len. Einen ers­ten hand­fes­ten Hin­weis haben die Kol­le­gen von Pho­ro­nix nun gefun­den. (…) Wei­ter­le­sen »