Microsoft gibt ersten Ausblick auf Windows 10

Die Micro짯soft Cor짯po짯ra짯ti짯on hat heu짯te in San Fran짯cis짯co Win짯dows 10 ange짯k체n짯digt und damit einen ers짯ten Aus짯blick auf die n채chs짯te Win짯dows Ver짯si짯on gege짯ben. In die짯sem Zusam짯men짯hang wur짯den vor allem wich짯ti짯ge Neue짯run짯gen f체r Unter짯neh짯mens짯kun짯den vor짯ge짯stellt: Win짯dows 10 kommt mit einer erh철h짯ten Sicher짯heit und erwei짯ter짯ten Funk짯tio짯nen f체r die IT-Ver짯wal짯tung. Zudem stellt Micro짯soft das neue Win짯dows Insi짯der Pro짯gram (WIP) vor. Das WIP erm철g짯licht Tes짯tern eine offe짯ne Zusam짯men짯ar짯beit mit Micro짯soft im Rah짯men der Ent짯wick짯lung der n채chs짯ten Win짯dows Gene짯ra짯ti짯on, um die짯se opti짯mal an Nut짯zer짯an짯for짯de짯run짯gen anzu짯pas짯sen. Teil짯neh짯mer des Pro짯gramms erhal짯ten die Tech짯ni짯cal Pre짯view von Win짯dows 10 sowie st채n짯di짯ge Updates zum Ent짯wick짯lungs짯zy짯klus. Die Tech짯ni짯cal Pre짯view von Win짯dows 10 ist ab mor짯gen, den 1. Okto짯ber 2014, gegen 18 Uhr ver짯f체g짯bar und rich짯tet sich dabei pri짯m채r an Unter짯neh짯mens짯kun짯den. Tes짯ter tei짯len ihr kon짯ti짯nu짯ier짯li짯ches Feed짯back 체ber die Win짯dows Feed짯back App direkt mit Microsoft.

Win짯dows 10 passt sich zuk체nf짯tig an das jewei짯li짯ge Ger채t an, das Nut짯zer ver짯wen짯den von der Xbox bis zu PCs, Smart짯phones und Tablets. Damit erm철g짯licht Win짯dows 10 eine kon짯sis짯ten짯te Nut짯zer짯er짯fah짯rung auf allen Win짯dows Devices. Win짯dows 10 l채uft zuk체nf짯tig auf einer noch nie dage짯we짯se짯nen Band짯brei짯te an Ger채짯ten, vom 얢nter짯net der Din짯ge bis hin zu unter짯neh짯mens짯ei짯ge짯nen Rechen짯zen짯tren welt짯weit. Micro짯soft bie짯tet Anwen짯dern mit der n채chs짯ten Win짯dows Gene짯ra짯ti짯on zudem eine kon짯ver짯gen짯te App-Platt짯form f체r Ent짯wick짯ler mit einem ein짯heit짯li짯chen App-Store. Das macht es Ent짯wick짯lern leicht, zuk체nf짯tig nur eine ein짯zi짯ge Appli짯ka짯ti짯on f체r die ver짯schie짯de짯nen Ger채짯te짯ty짯pen zu schrei짯ben und zu ver철ffentlichen.

Noch nie haben wir Kun짯den und Part짯nern einen so fr체h짯zei짯ti짯gen Aus짯blick auf die k체nf짯ti짯ge Gene짯ra짯ti짯on unse짯res Betriebs짯sys짯tems gege짯ben, so Oli짯ver G체r짯t짯ler, Lei짯ter Gesch채fts짯be짯reich Win짯dows Micro짯soft Deutsch짯land. 얦it der neu짯en Win짯dows Gene짯ra짯ti짯on stel짯len wir die Bed체rf짯nis짯se von Unter짯neh짯men noch kon짯se짯quen짯ter in den Fokus und bie짯ten Kun짯den eine Platt짯form, die den wach짯sen짯den Anfor짯de짯run짯gen in der IT und allen damit ver짯bun짯de짯nen Chan짯cen und Risi짯ken Rech짯nung tra짯gen wird.

Die wich짯tigs짯ten Neue짯run짯gen auf einen Blick

Ein Win짯dows f체r alle Ger채짯te. Die n채chs짯te Win짯dows Gene짯ra짯ti짯on bie짯tet ein ein짯heit짯li짯ches, kom짯pa짯ti짯bles und ver짯trau짯tes Nut짯zer짯er짯leb짯nis auf allen Devices der Pro짯dukt짯fa짯mi짯lie vom PC, 체ber Tablets und Smart짯phones, bis hin zur Xbox.
Neue Poten짯tia짯le f체r Ent짯wick짯ler. Ent짯wick짯ler erstel짯len f체r Win짯dows 10 zuk체nf짯tig nur noch eine Anwen짯dung f체r die Nut짯zung auf allen Win짯dows Ger채짯ten. Die App l채uft uni짯ver짯sell auf meh짯re짯ren Devices unab짯h채n짯gig der Art der App, ob LOB oder bei짯spiels짯wei짯se eine Gaming-App.
Erwei짯ter짯tes Start짯me짯n체. Im neu짯en Win짯dows kommt das bekann짯te Start짯me짯n체 zur체ck und damit die M철g짯lich짯keit, direkt auf wich짯ti짯ge Ele짯men짯te zuzu짯grei짯fen. Mit einem Klick gelangt der Anwen짯der zu den Funk짯tio짯nen und Doku짯men짯ten, die am h채u짯figs짯ten genutzt wer짯den. Zudem wird es im Start짯me짯n체 einen neu짯en Bereich geben, in dem Nut짯zer direkt auf favo짯ri짯sier짯te Apps, Pro짯gram짯me, Kon짯tak짯te und Web짯sei짯ten zugrei짯fen k철nnen.
Apps im Fens짯ter짯mo짯dus. Apps aus dem Win짯dows Store 철ff짯nen sich in der neu짯en Win짯dows Ver짯si짯on wie Desk짯top Pro짯gram짯me. Sie las짯sen sich in der Gr철짯횩e fle짯xi짯bel 채ndern und k철n짯nen wie von Pro짯gramm짯fens짯tern gewohnt hin- und her짯ge짯scho짯ben wer짯den. Zudem wer짯den die Apps eine Titel짯leis짯te haben zum direk짯ten Schlie짯횩en, Mini짯mie짯ren und Maximieren.
Ver짯bes짯se짯run짯gen in der Snap Funk짯ti짯on. Mit der neu짯en Snap Funk짯ti짯on las짯sen sich zuk체nf짯tig bis zu vier Apps gleich짯zei짯tig auf dem Bild짯schirm anordnen.
Neue Funk짯ti짯on an der Task-Bar. Ein neu짯er But짯ton erm철g짯licht einen schnel짯len 횥ber짯blick und einen leich짯ten Wech짯sel zwi짯schen allen offe짯nen Apps und Dateien.
Mul짯ti짯ple Desk짯tops. Im neu짯en Win짯dows kann ein짯fach zwi짯schen spe짯zi짯fi짯schen Desk짯tops f체r die Arbeit oder den pri짯va짯ten Ein짯satz gewech짯selt wer짯den. So beh채lt man bei der Nut짯zung meh짯re짯rer Apps zuk체nf짯tig einen bes짯se짯ren 횥berblick.

Win짯dows 10 Ent짯wi짯ckelt f체r moder짯ne Businessanforderungen

Sicher짯heit

  • Inte짯grier짯ter Iden짯ti짯fi짯ka짯ti짯ons짯schutz. Erm철g짯licht ein ein짯fa짯ches Anmel짯den am Ger채t, bei Apps oder auf Web짯sei짯ten. Eine zwei짯fa짯che Pr체짯fung basie짯rend auf dem Prin짯zip einer Smart짯card ist bereits in der Platt짯form integriert.
  • Ver짯bes짯se짯run짯gen f체r den Schutz vor Daten짯ver짯lus짯ten (DLP). Win짯dows 10 bie짯tet einen erwei짯ter짯ten Schutz inner짯halb der Apps und Datei짯en unab짯h채n짯gig von den ein짯ge짯setz짯ten Devices.
  • Ein짯ge짯bau짯ter Mal짯wa짯re-Schutz f체r Apps. Erlaubt Fir짯men짯kun짯den, die Nut짯zung von bestimm짯ten Appli짯ka짯tio짯nen im Unter짯neh짯mens짯ein짯satz frei짯zu짯ge짯ben und auf ver짯trau짯ens짯w체r짯di짯ge Appli짯ka짯tio짯nen zu beschr채nken.

Opti짯mier짯te Verwaltung

  • Ver짯ein짯fach짯te, zuver짯l채s짯si짯ge Bereit짯stel짯lung. Direk짯te Upgrades ohne zeit짯rau짯ben짯de, neue Ladeprozesse.
  • Fle짯xi짯ble짯re Updates. Unter짯neh짯men k철n짯nen zuk체nf짯tig f체r jeden Anwen짯der짯be짯reich die Inno짯va짯ti짯ons짯ge짯schwin짯dig짯keit selbst w채hlen.
  • Neue M철g짯lich짯kei짯ten der Store Nut짯zung. Unter짯neh짯men indi짯vi짯dua짯li짯sie짯ren zuk체nf짯tig den Store ent짯spre짯chend ihrer Bed체rf짯nis짯se. So k철n짯nen f체r Apps Volu짯men짯li짯zen짯zen fest짯legt wer짯den, die Ver짯tei짯lung der Appli짯ka짯tio짯nen ist fle짯xi짯bler m철g짯lich und Lizen짯zen k철n짯nen zur체ck짯ge짯holt oder erneut genutzt werden.

Mehr Infor짯ma짯tio짯nen zur Tech짯ni짯cal Pre짯view von Win짯dows 10 gibt es ab mor짯gen, dem 1. Okto짯ber 2014, unter http://preview.windows.com. Wei짯te짯re Infor짯ma짯tio짯nen zur Ank체n짯di짯gung von Win짯dows 10 sowie zur Ver짯f체g짯bar짯keit der Tech짯ni짯cal Pre짯view gibt es auf dem Micro짯soft News Cen짯ter, The Offi짯ci짯al Micro짯soft Blog, dem Fire Hose Blog sowie dem Blog짯ging Win짯dows und Win짯dows for your Busi짯ness Blog. Ein Video zur Ank체n짯di짯gung von Win짯dows 10 fin짯den Sie hier. Bild짯ma짯te짯ri짯al zu Win짯dows 10 gibt es in der Image Gal짯lery im Micro짯soft News Center.