Western Digital darf Sandisk kaufen

Wes짯tern Digi짯tal ist einer der letz짯ten ver짯blie짯be짯nen Her짯stel짯ler von Fest짯plat짯ten, nach짯dem zahl짯rei짯che Kon짯kur짯ren짯ten in den letz짯ten Jah짯ren oder Jahr짯zehn짯ten ent짯we짯der auf짯ge짯kauft wur짯den oder vom Markt ver짯schwan짯den, z.B. Quan짯tum, Max짯tor, die Lauf짯werk짯spar짯ten von Sam짯sung, Hita짯chi, IBM und Fuji짯tsu, und vie짯le mehr. San짯disk wie짯der짯um ist einer der gr철횩짯ten Her짯stel짯ler von Spei짯cher짯me짯di짯en auf Flash-Basis, z.B. von USB-Sticks und vor allem von SSDs. 

Bereits im Okto짯ber 2015 hat짯te WD ange짯k체n짯digt, San짯disk zu kau짯fen. Sagen짯haf짯te 19 Mil짯li짯ar짯den US-Dol짯lar soll der Spa횩 kos짯ten. Da es sich hier jedoch um eine Ele짯fan짯ten짯hoch짯zeit han짯delt, zog sich die Akti짯on in die L채n짯ge, denn zahl짯rei짯che Stel짯len muss짯ten dem Deal zustim짯men. Im Febru짯ar 2016 hat짯te die Euro짯p채i짯sche Kom짯mis짯si짯on gr체짯nes Licht gege짯ben, da man mit zahl짯rei짯chen Kon짯kur짯ren짯ten auf dem Flash짯spei짯cher-Markt wie Intel, Micron, Toshi짯ba und Sam짯sung kei짯ne Mono짯pol-Gefahr sehe. Im M채rz hoben die Aktio짯n채짯re den Dau짯men, die zuvor ob des Kauf짯prei짯ses noch Beden짯ken ge채u짯횩ert hatten.

Gestern nun hat die letz짯te zust채n짯di짯ge Instanz, das Han짯dels짯mi짯nis짯te짯ri짯um der Volks짯re짯pu짯blik Chi짯na, der 횥ber짯nah짯me zuge짯stimmt. Damit ist der Weg frei f체r die Fusi짯on. Not짯wen짯dig gewor짯den war der Schritt, weil der tra짯di짯tio짯nel짯le Fest짯plat짯ten짯markt schrumpft. Schnel짯le SSDs drin짯gen lang짯sam in Kapa짯zi짯t채짯ten vor, die bis짯her den HDDs vor짯be짯hal짯ten waren und auch der Preis짯un짯ter짯schied nivel짯liert sich immer wei짯ter. Lang짯fris짯tig gese짯hen wer짯den Fest짯plat짯ten wohl nur noch in Sto짯rage-Farms der Cloud-Diens짯te oder NAS-Sys짯te짯men und File짯ser짯vern Ver짯wen짯dung fin짯den, w채h짯rend sie in End짯ge짯r채짯ten von SSDs ver짯dr채ngt wer짯den. In mobi짯len Ger채짯ten wie Smart짯phone oder Tablet war die Flash짯spei짯cher-Tech짯nik schon immer vor짯herr짯schend, im Note짯book und PC ist der Wan짯del seit eini짯gen Jah짯ren in vol짯lem Gan짯ge. Mit der haus짯ei짯ge짯nen Fest짯plat짯ten-Tech짯nik und der Flash-Exper짯ti짯se von San짯disk sieht sich WD f체r die Zukunft bes짯ser ger체s짯tet, zumal Wes짯tern Digi짯tal bis짯her, anders als etwa Toshi짯ba oder Sea짯gate, noch gar kei짯ne eige짯nen SSD-Ambi짯tio짯nen gezeigt hatte.

Links zum Thema: