Gigabyte X570 UD g체nstiges X570-Mainboard auf dem Weg?

Mit dem X570 UD scheint Giga짯byte dem eige짯nen Sor짯ti짯ment ein etwas g체ns짯ti짯ge짯res Main짯board hin짯zu짯ge짯f체gt zu haben, das wohl bewusst auf eini짯ge Fea짯tures ver짯zich짯tet, um 체ber den Preis punk짯ten zu k철n짯nen. Aller짯dings ist zum jet짯zi짯gen Zeit짯punkt noch nicht bekannt, ob und wann die짯ses Main짯board bei uns ver짯f체g짯bar sein wird.

Giga짯byte X570 UD

Das X570 UD (쏹ltra Dura짯ble) im ATX-For짯mat besitzt zum Bei짯spiel nur einen 128 Mbit fas짯sen짯den BIOS-Chip sowie ledig짯lich 6 exter짯ne USB-Anschl체s짯se, davon zwei짯mal USB 2.0 und vier짯mal USB 3.2 Gen 1. Anders als bei diver짯sen X570-Main짯boards kommt auch kein Netz짯werk짯ad짯ap짯ter von Intel, son짯dern ein Giga짯bit-Ether짯net-Anschluss von Real짯tek zum Ein짯satz. Vor짯han짯den ist aber ein USB-Port mit der Zusatz짯funk짯ti짯on Q멑lash Plus, 체ber den das BIOS ohne instal짯lier짯te Kom짯po짯nen짯ten wie CPU, Spei짯cher oder Gra짯fik짯kar짯te auf짯ge짯spielt wer짯den kann.

Infor짯ma짯tio짯nen zum Preis und der Ver짯f체g짯bar짯keit sind bis짯lang noch nicht bekannt. Bis짯lang ist das Giga짯byte X570 Gam짯ing X mit etwa 174 Euro der preis짯g체ns짯tigs짯te Ein짯stieg bei Giga짯byte f체r Main짯boards mit AMDs X570-Chip짯satz. Die Tat짯sa짯che, dass aller짯dings bis짯lang nur pol짯ni짯sche, rus짯si짯sche und bra짯si짯lia짯ni짯sche Web짯sei짯ten 체ber die짯ses Main짯board berich짯tet haben, k철nn짯te ein Hin짯weis dar짯auf sein, dass die짯ses Main짯board bei uns gar nicht erschei짯nen wird.

Back Panel mit Q멑lash Plus Button