be quiet! präsentiert High-End-Netzteile, Airflow-PC-Gehäuse und zwei neue CPU-Kühler in Las Vegas

Glin­de, 9. Janu­ar 2020 — be quiet!, seit 2007 Markt­füh­rer für PC-Netz­tei­le in Deutsch­land*, prä­sen­tiert die­se Woche in Las Vegas zahl­rei­che neue Pro­duk­te. Das Dark Power Pro 12 posi­tio­niert sich als eines der leis­tungs­stärks­ten Netz­tei­le auf dem Markt , wäh­rend das Unter­neh­men mit dem Pure Base 500DX Neu­land betritt und eine High-Air­flow-Vari­an­te des belieb­ten Pure Base 500 mit adres­sier­ba­rer RGB-Beleuch­tung vor­stellt. Dar­über hin­aus bie­ten die CPU-Küh­ler Shadow Rock 3 und Pure Rock 2 deut­li­che Ver­bes­se­run­gen gegen­über ihren Vor­gän­gern.

Dark Power Pro 12: Tech­no­lo­gie und Leis­tung der Spit­zen­klas­se

Das Dark Power Pro 12 ist das ers­te be quiet!-Netzteil mit 80-PLUS-Tita­ni­um-Zer­ti­fi­zie­rung bei einem Wir­kungs­grad von bis zu 94,9 Pro­zent. Neben der hohen Effi­zi­enz bie­tet es auch eine voll­di­gi­ta­le Leis­tungs­re­ge­lung, was für den Her­stel­ler eben­falls eine Pre­mie­re ist. Ein paten­tier­ter, rah­men­lo­ser Silent Wings 135mm-Lüf­ter und ein neu ent­wi­ckel­ter trich­ter­för­mi­ger Luft­ein­lass sor­gen dafür, dass die High-End-Kom­po­nen­ten kühl gehal­ten wer­den und nahe­zu unhör­bar arbei­ten. Das Netz­teil wird in einem hoch­wer­ti­gen Voll­alu­mi­ni­um­ge­häu­se gelie­fert, inklu­si­ve ein­zeln umman­tel­ten Kabeln und zehn Jah­ren Garan­tie. Die Markt­ein­füh­rung des Dark Power Pro 12 mit 1200 und 1.500 Watt ist für Febru­ar 2020 geplant.

Pure Base 500DX: High-Air­flow-Gehäu­se mit ARGB-LEDs

Das seit dem Sep­tem­ber 2019 erhält­li­che Pure Base 500 ist das opti­ma­le PC-Gehäu­se für alle, die ein schlich­tes, ele­gan­tes Äuße­res und gerin­ges Geräusch­ni­veau bevor­zu­gen. Das Pure Base 500DX erwei­tert die­ses Kon­zept um ein fort­schritt­li­ches Design mit hohem Luft­durch­satz, dank eines drit­ten Pure Wings 2 140mm-Lüf­ters und einer luft­durch­läs­si­gen Mesh-Front. Ein Beleuch­tungs­kon­zept mit ein­zeln adres­sier­ba­ren RGB-LEDs inner­halb und außer­halb des Gehäu­ses sorgt für die rich­ti­ge Atmo­sphä­re und kann über das Main­board gesteu­ert wer­den; alter­na­tiv kön­nen sechs ver­schie­de­ne Far­ben und vier vor­de­fi­nier­te Beleuch­tungs­mo­di über einen Schal­ter an der Front­blen­de aus­ge­wählt wer­den. Das Pure Base 500DX wird in schwarz oder weiß erhält­lich sein, jeweils mit einem Tem­per­glas-Sei­ten­fens­ter sowie einem Anschluss für USB-Typ‑C (Gen. 2) an der Vor­der­sei­te. Das Gehäu­se wird vor­aus­sicht­lich im März 2020 in den Han­del kom­men.

Shadow Rock 3: Beein­dru­cken­de Kühl­leis­tung in ele­gan­ter Optik

Der Shadow Rock 3 bie­tet dank sei­nes gro­ßen Kühl­kör­pers, fünf 6mm-Hoch­leis­tungs-Heat­pipes aus ver­ni­ckel­tem Kup­fer mit Direct Touch (HDT) und einem 120 Mil­li­me­ter gro­ßem Shadow Wings 2 PWM high-speed-Lüf­ter eine Kühl­leis­tung für Pro­zes­so­ren mit bis zu 190 Watt TDP. Der CPU-Küh­ler ist ide­al für Anwen­der, die hohe Leis­tung bei gerin­gem Betriebs­ge­räusch zu einem güns­ti­gen Preis erwar­ten. Schlich­te Desi­gnele­men­te wie eine Alu­mi­ni­um-Deckel­plat­te mit zwei­far­bi­ger Ober­flä­chen­be­hand­lung, ein asym­me­tri­sches Lay­out, das Platz für hohe RAM-Modu­le vor dem Küh­ler lässt, und eine ein­fa­che Mon­ta­ge von oben (Schrau­ben­dre­her im Lie­fer­um­fang ent­hal­ten) sind die cha­rak­te­ris­ti­schen Merk­ma­le die­ses Küh­lers. Die Markt­ein­füh­rung wird für April 2020 erwar­tet.

Pure Rock 2: Lei­se und effek­ti­ve Küh­lung in der Ein­stiegs­klas­se

Mit vier hoch­leis­tungs­fä­hi­gen 6mm-Heat­pipes und einem Pure Wings 2 120mm PWM-Lüf­ter ist der Pure Rock 2 in der Lage, Pro­zes­so­ren mit einer TDP von bis zu 150 Watt zu küh­len. Der Nach­fol­ger des CPU-Ein­stiegs­küh­lers von be quiet! bie­tet ein her­vor­ra­gen­des Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis, eine hohe Kühl­leis­tung für Main­stream-Pro­zes­so­ren und einen geräusch­ar­men Betrieb. Sein asym­me­tri­scher Auf­bau ver­mei­det die Blo­ckie­rung von RAM-Steck­plät­zen auf Main­boards mit vier Slots und der Küh­ler lässt sich bequem von oben mon­tie­ren. Der Pure Rock 2 wird zum vor­aus­sicht­li­chen Start­ter­min im April 2020 in Sil­ber und Schwarz erhält­lich sein.

* Quel­le: GfK Panel­markt, Absatz Inter­ne Com­pu­ter Netz­tei­le, Janu­ar 2019

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen