SAPPHIRE Grafikkarte PULSE Radeon‚ĄĘ RX 5600 XT

SAPPHIRE bringt sei¬≠ne Gra¬≠fik¬≠kar¬≠te PULSE Rade¬≠on‚ĄĘ RX 5600 XT mit der preis¬≠ge¬≠kr√∂n¬≠ten und effi¬≠zi¬≠en¬≠ten K√ľhl¬≠l√∂¬≠sung Dual‚ÄĎX und einer ulti¬≠ma¬≠ti¬≠ven 1080p-Gam¬≠ing¬≠leis¬≠tung auf den Markt
Der rasend schnel¬≠le GDDR6-Spei¬≠cher lie¬≠fert her¬≠aus¬≠ra¬≠gen¬≠de Leis¬≠tung zu einem Preis, den sich jeder Gamer leis¬≠ten kann.

Wich¬≠tigs¬≠te Leistungsmerkmale: 

  • Ulti¬≠ma¬≠ti¬≠ve Gam¬≠ing¬≠leis¬≠tung in 1080p.
  • Mit unter 25 dBA herrscht nahe¬≠zu laut¬≠lo¬≠ser Betrieb beim Gaming.
  • TriXX Boost sorgt f√ľr eine Leis¬≠tungs¬≠stei¬≠ge¬≠rung von bis zu 15 % bei belieb¬≠ten Spielen.
  • Eine ver¬≠bes¬≠ser¬≠te Pla¬≠ti¬≠ne, h√∂he¬≠re Leis¬≠tung und wei¬≠ter¬≠ent¬≠wi¬≠ckel¬≠te K√ľh¬≠ler¬≠de¬≠signs garan¬≠tie¬≠ren Gamern her¬≠vor¬≠ra¬≠gen¬≠de Taktgeschwindigkeiten.
  • Die Kar¬≠te lie¬≠fert k√ľh¬≠le, lei¬≠se und erschwing¬≠li¬≠che Leistung.
  • Durch die fein abge¬≠stimm¬≠te Tech¬≠no¬≠lo¬≠gie Dual‚ÄĎX wer¬≠den alle Kom¬≠po¬≠nen¬≠ten effi¬≠zi¬≠ent gek√ľhlt.
  • SAPPHIRE COOLTECH, DNA und PLUS Technologie.
  • Mit der extre¬≠men Gam¬≠ing¬≠ar¬≠chi¬≠tek¬≠tur RDNA von AMD drin¬≠gen die SAP¬≠PHI¬≠RE-Gra¬≠fik¬≠kar¬≠ten Rade¬≠on‚ĄĘ RX 5600 XT in neue H√∂hen vor!

SAPPHIRE Tech¬≠no¬≠lo¬≠gy bringt die PUL¬≠SE-Aus¬≠f√ľh¬≠rung der AMD-Gra¬≠fik¬≠kar¬≠te Rade¬≠on‚ĄĘ RX 5600 XT zusam¬≠men mit dem leis¬≠tungs¬≠star¬≠ken TriXX-Boost Soft¬≠ware-Tool auf den Markt, wel¬≠ches bei belieb¬≠ten Spie¬≠len eine Leis¬≠tungs¬≠stei¬≠ge¬≠rung von bis zu 15 % lie¬≠fert, wenn die Auf¬≠l√∂¬≠sung z.B. von 1920 √ó 1080 auf 1728 x 972 ge√§n¬≠dert wird.

Die PULSE Rade¬≠on‚ĄĘ RX 5600 XT, die auf der bahn¬≠bre¬≠chen¬≠den Gam¬≠ing¬≠ar¬≠chi¬≠tek¬≠tur RDNA von AMD und der 7‚ÄĎnm-Pro¬≠zess¬≠tech¬≠no¬≠lo¬≠gie auf¬≠baut, zeich¬≠net sich durch 2304 Stream¬≠pro¬≠zes¬≠so¬≠ren, einen Boost-Takt [1] von bis zu 1750 MHz und einen Spiel¬≠e¬≠takt [2] von 1615 MHz aus und lie¬≠fert damit bei aus¬≠ge¬≠w√§hl¬≠ten Spie¬≠le¬≠ti¬≠teln extrem reak¬≠ti¬≠ons¬≠schnel¬≠les, hoch¬≠per¬≠for¬≠man¬≠tes AAA-Gam¬≠ing mit bis zu 60 fps. Die SAPPHIRE Rade¬≠on‚ĄĘ RX 5600 XT ist mit 6 GB GDDR6-High¬≠speed-Spei¬≠cher aus¬≠ge¬≠stat¬≠tet und unter¬≠st√ľtzt PCI Express¬ģ 4.0, was ihr h√∂chs¬≠te Gam¬≠ing¬≠leis¬≠tung, au√üer¬≠ge¬≠w√∂hn¬≠li¬≠che Ener¬≠gie¬≠ef¬≠fi¬≠zi¬≠enz und ein her¬≠vor¬≠ra¬≠gen¬≠des Preis-Leis¬≠tungs-Ver¬≠h√§lt¬≠nis beschert.

Die PULSE Rade¬≠on‚ĄĘ RX 5600 XT-Gra¬≠fik¬≠kar¬≠te kon¬≠zen¬≠triert sich auf die Bed√ľrf¬≠nis¬≠se der Spie¬≠ler und beinhal¬≠tet eine Rei¬≠he von
auf¬≠re¬≠gen¬≠den Funk¬≠tio¬≠nen, die ein Spiel¬≠erleb¬≠nis der Super¬≠la¬≠ti¬≠ve durch die neue AMD RDNA-Gam¬≠ing Archi¬≠tek¬≠tur bie¬≠ten. Beein¬≠dru¬≠cken¬≠de Takt¬≠ra¬≠ten, nahe¬≠zu ger√§usch¬≠lo¬≠se K√ľh¬≠lung und ein lang¬≠le¬≠bi¬≠ges Design sind das Mar¬≠ken¬≠zei¬≠chen der PULSE Grafikkartenserie.

Das schla­gen­de Herz eines Gaming-PCs
Der PULSE Rade¬≠on‚ĄĘ RX 5600 XT 6 GB bie¬≠tet gro√ü¬≠ar¬≠ti¬≠ge Leis¬≠tung zu einem Preis, den jeder Gamer braucht. Mit schnel¬≠lem GDDR6-Spei¬≠cher und neu defi¬≠nier¬≠ten Dis¬≠play- und Medi¬≠en-Engi¬≠nes ist die Gra¬≠fik¬≠kar¬≠te PULSE Rade¬≠on‚ĄĘ RX 5600 XT daf√ľr aus¬≠ge¬≠legt, eine neue √Ąra von PC-Gam¬≠ing f√ľr 1080p-Gamer einzuleiten.

Die PULSE Rade¬≠on RX 5600 XT wird von der AMD RDNA-Archi¬≠tek¬≠tur ange¬≠trie¬≠ben und ver¬≠f√ľgt √ľber eine fein abge¬≠stimm¬≠te Dual-X-K√ľhl¬≠tech¬≠no¬≠lo¬≠gie, die die GPU, den Spei¬≠cher und die VRM-Kom¬≠po¬≠nen¬≠ten k√ľhl und den Ger√§usch¬≠pe¬≠gel nied¬≠rig h√§lt. Die Voll¬≠alu¬≠mi¬≠ni¬≠um-Back¬≠p¬≠la¬≠te sorgt f√ľr eine Stei¬≠fig¬≠keit, die daf√ľr sorgt, dass sich nichts ver¬≠biegt und Staub drau¬≠√üen bleibt. Sie tr√§gt auch zur K√ľh¬≠lung Ihrer Kar¬≠te bei, indem sie die W√§r¬≠me¬≠ab¬≠lei¬≠tung erh√∂ht. Die zen¬≠tra¬≠len SAP¬≠PHI¬≠RE-Funk¬≠tio¬≠nen wie der Quick-Con¬≠nect-L√ľf¬≠ter, die Dual-Bios-Unter¬≠st√ľt¬≠zung und die dop¬≠pelt kugel¬≠ge¬≠la¬≠ger¬≠ten L√ľf¬≠ter sind so aus¬≠ge¬≠legt, dass Ihre GPU rei¬≠bungs¬≠los und sta¬≠bil l√§uft.

BIOS Umschal­ter
Mit der SAPPHIRE Rade¬≠on‚ĄĘ RX 5600 XT-Gra¬≠fik¬≠kar¬≠te k√∂n¬≠nen Gamer zwi¬≠schen zwei BIOS-Modi umschal¬≠ten: der pri¬≠m√§¬≠ren Leis¬≠tungs¬≠ein¬≠stel¬≠lung und einer sekun¬≠d√§¬≠ren Ein¬≠stel¬≠lung f√ľr lei¬≠sen Betrieb, die mit einem redu¬≠zier¬≠ten Spiel¬≠takt von bis zu 1460 MHz arbei¬≠tet [2].

Dual‚ÄĎX K√ľh¬≠lung
Die bran¬≠chen¬≠er¬≠prob¬≠te SAPPHIRE Dual-X-K√ľh¬≠lungs¬≠l√∂¬≠sung wur¬≠de f√ľr die SAPPHIRE Rade¬≠on‚ĄĘ RX 5600 XT-Gra¬≠fik¬≠kar¬≠ten optimiert.
Ange¬≠trie¬≠ben von zwei fach¬≠m√§n¬≠nisch kon¬≠stru¬≠ier¬≠ten, lei¬≠sen, dop¬≠pelt kugel¬≠ge¬≠la¬≠ger¬≠ten L√ľf¬≠tern und einem hoch¬≠mo¬≠der¬≠nen K√ľh¬≠ler¬≠de¬≠sign konn¬≠te SAPPHIRE eine ver¬≠bes¬≠ser¬≠te Leis¬≠tung mit k√ľh¬≠le¬≠rem und lei¬≠se¬≠ren Betrieb realisieren.
Ent¬≠wi¬≠ckelt, um beim Spie¬≠len Tem¬≠pe¬≠ra¬≠tu¬≠ren unter 75¬įC zu hal¬≠ten und mit einem nahe¬≠zu ger√§usch¬≠lo¬≠sen Betrieb von weni¬≠ger als 25 dBA zu arbei¬≠ten, bedeu¬≠tet die strom¬≠li¬≠ni¬≠en¬≠f√∂r¬≠mi¬≠ge Form der 95 mm-Bl√§t¬≠ter von SAPPHIRE einen gr√∂¬≠√üe¬≠ren Luft¬≠strom und eine bes¬≠se¬≠re Abde¬≠ckung des K√ľhlk√∂rpers.

Die intel¬≠li¬≠gen¬≠te L√ľf¬≠ter¬≠steue¬≠rung stellt sicher, dass die L√ľf¬≠ter¬≠ge¬≠schwin¬≠dig¬≠keit sinn¬≠voll gesteu¬≠ert wird, um die Tem¬≠pe¬≠ra¬≠tur der GPU, des Spei¬≠chers, des PWM-ICs und ande¬≠rer Kom¬≠po¬≠nen¬≠ten so nied¬≠rig wie m√∂g¬≠lich zu hal¬≠ten, um die Leis¬≠tung und das L√ľf¬≠ter¬≠ge¬≠r√§usch auszugleichen.

Die SAPPHIRE Rade¬≠on‚ĄĘ RX 5600 XT-Gra¬≠fik¬≠kar¬≠ten sind ein ech¬≠ter Knal¬≠ler f√ľr Gamer, die ein tol¬≠les Spiel¬≠erleb¬≠nis suchen. Sie sind mit dem Quick-Con¬≠nect-Sys¬≠tem f√ľr einen schnel¬≠len L√ľf¬≠ter¬≠wech¬≠sel aus¬≠ge¬≠stat¬≠tet, das bedeu¬≠tet, dass die L√ľf¬≠ter leicht zu ent¬≠fer¬≠nen, zu rei¬≠ni¬≠gen und zu erset¬≠zen sind, wobei nur eine Schrau¬≠be sie sicher an ihrem Platz h√§lt.

Unver­gleich­li­ches TriXX Boost Feature
SAPPHIRE TriXX mit sei¬≠ner ver¬≠bl√ľf¬≠fend ein¬≠fa¬≠chen Ober¬≠fl√§¬≠che ver¬≠f√ľgt √ľber die TriXX-Boost-Funk¬≠ti¬≠on. Um mit gege¬≠be¬≠ner Hard¬≠ware eine h√∂he¬≠re Spiel¬≠leis¬≠tung zu erzie¬≠len, k√∂n¬≠nen Spie¬≠ler ihr Spiel mit einer nied¬≠ri¬≠ge¬≠ren Auf¬≠l√∂¬≠sung ausf√ľhren.
Tra¬≠di¬≠tio¬≠nell ist die Aus¬≠wahl der ver¬≠f√ľg¬≠ba¬≠ren Auf¬≠l√∂¬≠sun¬≠gen auf eine klei¬≠ne Anzahl von Optio¬≠nen fest¬≠ge¬≠legt. Mit TriXX Boost wer¬≠den zus√§tz¬≠li¬≠che benut¬≠zer¬≠de¬≠fi¬≠nier¬≠te Auf¬≠l√∂¬≠sun¬≠gen auf der Grund¬≠la¬≠ge von Benut¬≠zer¬≠ein¬≠ga¬≠ben erstellt, was eine viel fei¬≠ne¬≠re Kon¬≠trol¬≠le √ľber den Kom¬≠pro¬≠miss zwi¬≠schen Qua¬≠li¬≠t√§t und Leis¬≠tung erm√∂glicht.

TriXX Boost erm√∂g¬≠licht es Spie¬≠lern, Spie¬≠le mit einer h√∂he¬≠ren FPS zu betrei¬≠ben, indem die Ren¬≠de¬≠ring-Auf¬≠l√∂¬≠sung redu¬≠ziert und das end¬≠g√ľl¬≠ti¬≠ge Aus¬≠ga¬≠be¬≠bild durch die Inte¬≠gra¬≠ti¬≠on von AMD Rade¬≠on‚ĄĘ Image Shar¬≠pe¬≠ning hoch¬≠ska¬≠liert wird. [3]
Die­ses leis­tungs­star­ke Tool ist nicht nur ein­fach zu bedie­nen, son­dern erzielt auch eine Leis­tungs­stei­ge­rung von bis zu 15% bei 3D Mark und bis zu 10% bei Spie­len, wenn die Auf­lö­sung von 2560x1440 auf 2304x1296 ein­ge­stellt wird.

Mehr als nur eine Grafikkarte
Die SAPPHIRE PULSE Rade¬≠on‚ĄĘ RX 5600 XT-Gra¬≠fik¬≠kar¬≠te ist mit einer Viel¬≠zahl moder¬≠ner Tech¬≠no¬≠lo¬≠gien und lang¬≠le¬≠bi¬≠ger Kom¬≠po¬≠nen¬≠ten aus¬≠ge¬≠stat¬≠tet, die eine lan¬≠ge und sta¬≠bi¬≠le Lebens¬≠dau¬≠er gew√§hr¬≠leis¬≠ten. Die SAPPHIRE DNA‚ÄĎ, SAPPHIRE COOLTECH- und SAPPHIRE PLUS-Fea¬≠ture¬≠sets sind dazu da, die best¬≠m√∂g¬≠li¬≠che Spiele¬≠leis¬≠tung zu gew√§hr¬≠leis¬≠ten. Sie umfas¬≠sen alle zus√§tz¬≠li¬≠chen Funk¬≠tio¬≠nen, die unse¬≠re SAP¬≠PHI¬≠RE-Boards so beson¬≠ders und ein¬≠zig¬≠ar¬≠tig machen, mit √ľber¬≠le¬≠ge¬≠nen K√ľhl¬≠tech¬≠no¬≠lo¬≠gien, um Ihre Tem¬≠pe¬≠ra¬≠tu¬≠ren bei hohen Frame¬≠ra¬≠ten nied¬≠rig zu hal¬≠ten, und Qua¬≠li¬≠t√§ts¬≠kom¬≠po¬≠nen¬≠ten, die die Lebens¬≠dau¬≠er unse¬≠rer Pro¬≠duk¬≠te durch Qua¬≠li¬≠t√§t, Robust¬≠heit und Zuver¬≠l√§s¬≠sig¬≠keit verl√§ngern.

Die Long-Life-Kon¬≠den¬≠sa¬≠to¬≠ren und der Siche¬≠rungs¬≠schutz lie¬≠fern eine sta¬≠bi¬≠le, zuver¬≠l√§s¬≠si¬≠ge und kon¬≠stan¬≠te Leis¬≠tung und wer¬≠den in der gesam¬≠ten Pro¬≠dukt¬≠pa¬≠let¬≠te ein¬≠ge¬≠setzt. Zur K√ľh¬≠lung ist jede Kar¬≠te mit einer robus¬≠ten VRM-K√ľh¬≠lung aus¬≠ge¬≠stat¬≠tet und ver¬≠f√ľgt √ľber ein hoch w√§r¬≠me¬≠leit¬≠f√§¬≠hi¬≠ges Pad auf der Back¬≠p¬≠la¬≠te, um die W√§r¬≠me effi¬≠zi¬≠ent und effek¬≠tiv abzuf√ľhren.

Eines der hei¬≠√ües¬≠ten Tei¬≠le einer Gra¬≠fik¬≠kar¬≠te der neu¬≠es¬≠ten Gene¬≠ra¬≠ti¬≠on ist der Spei¬≠cher. Eine robus¬≠te Spei¬≠cher¬≠k√ľh¬≠lungs¬≠l√∂¬≠sung wur¬≠de in die PULSE Rade¬≠on‚ĄĘ RX 5600 XT inte¬≠griert, um den Spei¬≠cher mit einem spe¬≠zi¬≠ell ent¬≠wi¬≠ckel¬≠ten unab¬≠h√§n¬≠gi¬≠gen K√ľhl¬≠mo¬≠dul abzuk√ľhlen.

Das Bes¬≠te f√ľr 1080p Gaming
SAPPHIRE Rade¬≠on‚ĄĘ RX 5600 XT-Gra¬≠fik¬≠kar¬≠ten nut¬≠zen die AMD RDNA-Gam¬≠ing-Archi¬≠tek¬≠tur, Hoch¬≠ge¬≠schwin¬≠dig¬≠keits-GDDR6-Spei¬≠cher und PCIe 4.0‚ÄĎTechnologie. Die PULSE Rade¬≠on‚ĄĘ RX 5600 XT-Gra¬≠fik¬≠kar¬≠te bie¬≠tet leis¬≠tungs¬≠star¬≠ke Rade¬≠on‚ĄĘ Funk¬≠tio¬≠nen, die 1080p-Spie¬≠le auf¬≠wer¬≠ten, darunter:

EXTREME GAMING-DNA
Die SAPPHIRE PULSE Rade¬≠on‚ĄĘ RX 5600 XT-Gra¬≠fik¬≠kar¬≠te wird von der fort¬≠schritt¬≠li¬≠chen RDNA-Archi¬≠tek¬≠tur und dem fort¬≠schritt¬≠li¬≠chen 7‚ÄĎnm-Tech¬≠no¬≠lo¬≠gie¬≠ver¬≠fah¬≠ren ange¬≠trie¬≠ben. RDNA ver¬≠f√ľgt √ľber brand¬≠neue Com¬≠pu¬≠te-Units, die eine unglaub¬≠li¬≠che Leis¬≠tung bie¬≠ten und f√ľr bes¬≠se¬≠re visu¬≠el¬≠le Effek¬≠te wie volu¬≠me¬≠tri¬≠sche Beleuch¬≠tung, Unsch√§r¬≠fe-Effek¬≠te und Tie¬≠fen¬≠sch√§r¬≠fe sowie eine mehr¬≠stu¬≠fi¬≠ge Cache-Hier¬≠ar¬≠chie f√ľr redu¬≠zier¬≠te Latenz¬≠zei¬≠ten und hoch¬≠gra¬≠dig reak¬≠ti¬≠ons¬≠f√§¬≠hi¬≠ge Spie¬≠le opti¬≠miert sind.

IMMERSIVE SPIELDYNAMIK
Brin¬≠gen Sie Ihr Spiel¬≠erleb¬≠nis auf die n√§chs¬≠te Stu¬≠fe. Ver¬≠schaf¬≠fen Sie sich einen Wett¬≠be¬≠werbs¬≠vor¬≠teil mit redu¬≠zier¬≠ter Ein¬≠ga¬≠be-Latenz¬≠zeit dank Rade¬≠on‚ĄĘ Anti-Lag [4] von AMD, das eine extrem schnel¬≠le Reak¬≠ti¬≠ons¬≠zeit f√ľr Ihre Lieb¬≠lings¬≠spie¬≠le bietet.
Erle¬≠ben Sie ruckel- und tearing¬≠frei¬≠es Spie¬≠len mit der AMD Free¬≠Sync‚ĄĘ Tech¬≠no¬≠lo¬≠gie [5], die auf √ľber 950 Dis¬≠plays ver¬≠f√ľg¬≠bar ist.
Rade¬≠on‚ĄĘ Boost [6] erm√∂g¬≠licht h√∂he¬≠re Frames bei schnel¬≠len Spiel¬≠be¬≠we¬≠gun¬≠gen, um Ihnen eine h√∂he¬≠re Leis¬≠tung mit wenig bis gar kei¬≠nen Aus¬≠wir¬≠kun¬≠gen auf die Bild¬≠qua¬≠li¬≠t√§t zu bieten.
Die neu¬≠es¬≠te Rade¬≠on‚ĄĘ Soft¬≠ware-Suite bie¬≠tet eine v√∂l¬≠lig neu gestal¬≠te¬≠te Spiel¬≠an¬≠wen¬≠dung, die das vol¬≠le Poten¬≠zi¬≠al Ihres Gra¬≠fik¬≠pro¬≠zes¬≠sors freisetzt.
Brin¬≠gen Sie Ihr Gam¬≠ing-Erleb¬≠nis auf die n√§chs¬≠te Stu¬≠fe mit hei¬≠√üen, gefrag¬≠ten Soft¬≠ware¬≠funk¬≠tio¬≠nen und Day-0-Trei¬≠bern, die f√ľr neue Spiel¬≠ver¬≠sio¬≠nen opti¬≠miert sind.

SPIELTREUE BESCHLEUNIGT
Der SAPPHIRE PULSE Rade¬≠on‚ĄĘ RX 5600 XT GPU erm√∂g¬≠licht High-Fide¬≠li¬≠ty-Erleb¬≠nis¬≠se mit immersi¬≠ven Explo¬≠sio¬≠nen, Phy¬≠sik und Licht¬≠ef¬≠fek¬≠ten und bringt Rea¬≠lis¬≠mus in Spiele.
Die leis¬≠tungs¬≠star¬≠ke AMD RDNA-Archi¬≠tek¬≠tur wur¬≠de ent¬≠wi¬≠ckelt, um Funk¬≠tio¬≠nen wie Rade¬≠on‚ĄĘ Image Shar¬≠pe¬≠ning [3], AMD Fide¬≠li¬≠ty¬≠FX und VR Rea¬≠dy Pre¬≠mi¬≠um-Pro¬≠duk¬≠te [7] oder maxi¬≠ma¬≠le Leis¬≠tung und sch√∂¬≠ne Spiel¬≠erleb¬≠nis¬≠se zu verbessern.
Sprin­gen Sie in das Retro- und moder­ne Pixel­spiel mit der Inte­ger-Dis­play-Ska­lie­rung [8] und ermög­li­chen Sie nost­al­gi­sche Spiel­erleb­nis­se auf Ihrem neu­es­ten Display.

Ver¬≠f√ľg¬≠bar¬≠keit

Gra¬≠fik¬≠kar¬≠te der Serie SAPPHIRE PULSE Rade¬≠on‚ĄĘ RX 5600 XT:

  • PULSE Rade¬≠on‚ĄĘ RX 5600 XT 6GB

Ab sofort lie¬≠fer¬≠bar und bei aus¬≠ge¬≠w√§hl¬≠ten SAP¬≠PHI¬≠RE-Part¬≠nern welt¬≠weit im E‚ÄĎCommerce und Ein¬≠zel¬≠han¬≠del erh√§ltlich.

√úber SAPPHIRE Technology
SAPPHIRE Tech¬≠no¬≠lo¬≠gy ist ein welt¬≠weit f√ľh¬≠ren¬≠der Her¬≠stel¬≠ler und Zulie¬≠fe¬≠rer inno¬≠va¬≠ti¬≠ver Gra¬≠fik¬≠kar¬≠ten und Main¬≠board¬≠pro¬≠duk¬≠te. Sei¬≠ne AMD-Radeon‚ĄĘ-basierten Pro¬≠duk¬≠te f√ľr die PC-M√§rk¬≠te sind beson¬≠ders bei Gaming‚ÄĎ, E‚ÄĎSport‚ÄĎ und leis¬≠tungs¬≠hung¬≠ri¬≠gen Gra¬≠fi¬≠ken¬≠thu¬≠si¬≠as¬≠ten beliebt. Dane¬≠ben umfasst die Pro¬≠dukt¬≠pa¬≠let¬≠te pro¬≠fes¬≠sio¬≠nel¬≠le Gra¬≠fik¬≠pro¬≠duk¬≠te und Embedded-L√∂sungen.
Auf den fol¬≠gen¬≠den Web¬≠sites und Com¬≠mu¬≠ni¬≠ty-Kan√§¬≠len k√∂n¬≠nen Sie sich √ľber alle Pro¬≠dukt¬≠neu¬≠ig¬≠kei¬≠ten und Ent¬≠wick¬≠lun¬≠gen von SAPPHIRE auf dem Lau¬≠fen¬≠den halten.
http://www.sapphiretech.com
www.sapphirenation.net
https://www.instagram.com/sapphiretech_official/
https://www.facebook.com/sapphiretechnology/
https://www.youtube.com/user/sapphiretechnology/
linkedin.com/company/sapphiretech/
https://twitter.com/SapphireTech/

Foot­no­tes:
[1] Boost Clock Fre­quen­cy is the maxi­mum fre­quen­cy achie­va­ble on the GPU run­ning a burs­ty workload. Boost clock achie­va­bi­li­ty, fre­quen­cy, and sus­taina­bi­li­ty will vary based on seve­ral fac­tors, inclu­ding but not limi­t­ed to: ther­mal con­di­ti­ons and varia­ti­on in appli­ca­ti­ons and workloads. GD-151
[2] Game clock is the expec­ted GPU clock when run­ning typi­cal gam­ing appli­ca­ti­ons, set to typi­cal TGP (Total Gra­phics Power). Actu­al indi­vi­du­al game clock results may vary. GD-147
[3] Rade¬≠on‚ĄĘ Image Shar¬≠pe¬≠ning is com¬≠pa¬≠ti¬≠ble with DirectX 11, 12, & Vul¬≠kan APIs and DirectX 9 for RX 5000 Series only, and Win¬≠dows 10. Hard¬≠ware com¬≠pa¬≠ti¬≠bi¬≠li¬≠ty includes GCN and newer con¬≠su¬≠mer dGPUs, Ryzen 2000 and newer APUs, inclu¬≠ding hybrid and detacha¬≠ble gra¬≠phics con¬≠fi¬≠gu¬≠ra¬≠ti¬≠ons. No mGPU sup¬≠port. GD-156
[4] Rade¬≠on‚ĄĘ Anti-Lag is com¬≠pa¬≠ti¬≠ble with DirectX 9 and DirectX 11 APIs, Win¬≠dows 7 and 10. Hard¬≠ware com¬≠pa¬≠ti¬≠bi¬≠li¬≠ty includes GCN and newer con¬≠su¬≠mer dGPUs Ryzen 2000 and newer APUs, inclu¬≠ding hybrid and detacha¬≠ble gra¬≠phics con¬≠fi¬≠gu¬≠ra¬≠ti¬≠ons. No mGPU sup¬≠port. GD-157
[5] Free¬≠Sync requi¬≠res a moni¬≠tor and AMD Rade¬≠on‚ĄĘ gra¬≠phics, both with Free¬≠Sync sup¬≠port. See www.amd.com/freesync for com¬≠ple¬≠te details. Con¬≠firm capa¬≠bi¬≠li¬≠ty with your sys¬≠tem manu¬≠fac¬≠tu¬≠rer befo¬≠re purcha¬≠se. GD-127
[6] Rade¬≠on‚ĄĘ Boost is com¬≠pa¬≠ti¬≠ble with Win¬≠dows 7 and 10 in sel¬≠ect titles only. Hard¬≠ware com¬≠pa¬≠ti¬≠bi¬≠li¬≠ty includes RX 400 and newer con¬≠su¬≠mer dGPUs, Ryzen 2000 and newer APUs, inclu¬≠ding hybrid and detacha¬≠ble gra¬≠phics con¬≠fi¬≠gu¬≠ra¬≠ti¬≠ons. No mGPU sup¬≠port. For a list of com¬≠pa¬≠ti¬≠ble titles see https://www.amd.com/en/technologies/radeon-boost. GD-158

[7] Rade­on VR Rea­dy Pre­mi­um Pro­ducts are sel­ect Rade­on GPUs that meet or exceed the Ocu­lus Rift or HTC Vive recom­men­ded spe­ci­fi­ca­ti­ons for video cards/GPUs. Other hard­ware (inclu­ding CPU) and sys­tem requi­re­ments recom­men­ded by Ocu­lus Rift or HTC Vive should also be met in order to ope­ra­te the appli­ca­ble HMDs as inten­ded. As VR tech­no­lo­gy, HMDs and other VR hard­ware and soft­ware evol­ve and/or beco­me available, the­se cri­te­ria may chan­ge wit­hout noti­ce. PC/System manu­fac­tu­r­ers may vary con­fi­gu­ra­ti­ons, yiel­ding dif­fe­rent VR results/performance. Check with your PC or sys­tem manu­fac­tu­rer to con­firm VR capa­bi­li­ties. GD-102

[8] Rade¬≠on‚ĄĘ Inte¬≠ger Dis¬≠play Sca¬≠ling is com¬≠pa¬≠ti¬≠ble with Win¬≠dows 10. Hard¬≠ware com¬≠pa¬≠ti¬≠bi¬≠li¬≠ty includes GCN and newer con¬≠su¬≠mer dGPUs, Ryzen 2000 and newer APUs, inclu¬≠ding hybrid and detacha¬≠ble gra¬≠phics con¬≠fi¬≠gu¬≠ra¬≠ti¬≠ons. GD-154