Kühlerklassiker: Thermalright XP-120

Wer erin­nert sich nicht ger­ne an den ers­ten Küh­ler mit dem man so rich­tig zufrie­den war und der auch meh­re­re Genera­tio­nen von Sockeln im Ein­satz war. Bei mir war das der Ther­mal­right XP-120 in Ver­bin­dung mit unter­schied­li­chen 120cm Lüf­ter von zum Bei­spiel Papst oder Nan­oxia und das auf Sockel 478 und LGA775 (Intel) und Sockel 939 und AM2 (AMD). Er pass­te aber auch auf Sockel 754 und 940.

Die Fir­ma Ther­mal­right erlebt gera­de ein Come­back auf dem deut­schen Markt nach dem der Dis­tri­bu­tor PC Coo­ling lei­der das Geschäft auf­ge­ge­ben hat (da gab es frü­her immer Gum­mi­bär­chen mit zur Bestel­lung). Wei­te­re erfolg­rei­che Küh­ler­se­ri­en waren/sind zum Bei­spiel die Macho‑, True-Spi­ri­t‑, AXP100/200- oder die Sil­ver Arrow Rei­he.

 

XP-120 auf AM2

 

XP-120 auf Sockel 939

Wer kann sich auch noch an sei­nen ers­ten Küh­ler erin­nern der ihn wirk­lich über­zeugt hat, ich weiß noch das ich zu Sockel A Zei­ten da unzäh­li­ge Küh­ler mit klei­nen Lüf­tern pro­biert habe mit denen ich nicht zufrie­den war.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen