Thermaltake stellt Frio Silent vor

Von den CPU-K체h짯ler-Her짯stel짯lern h철rt man immer wie짯der eine Aus짯sa짯ge: Der euro짯p채i짯sche (und ins짯be짯son짯de짯re der deut짯sche Markt) unter짯schei짯det sich merk짯lich vom Rest der Welt. Nicht nur die rei짯ne K체hl짯leis짯tung ist ent짯schei짯dend, son짯dern auch der dabei herr짯schen짯de Schall짯pe짯gel. Ther짯mal짯ta짯ke hat mit der Ver짯철f짯fent짯li짯chung der neu짯en Frio-Silent-K체h짯ler die bekann짯ten Model짯le (z.B. Frio, Frio짯OCK und Frio Advan짯ced) aus dem Pro짯gramm genom짯men. Die neu짯en Vari짯an짯ten Frio Silent 12, Frio Silent 14 und Frio Silent Extre짯me 14 Dual sol짯len den Spa짯gat zwi짯schen hoher K체hl짯leis짯tung und nied짯ri짯gem Schall짯pe짯gel schaffen.

Bei den bei짯den Model짯len Frio Silent 12 und Frio Silent 14 han짯delt es sich um Sin짯gle-Tower-K체h짯ler. Wie schon anhand der Zah짯len zu erken짯nen ist, kom짯men die K체h짯ler ent짯we짯der mit einem 120- oder einem 140-mm-L체f짯ter daher. Die Aus짯stat짯tung der bei짯den Frio Silent mit Heat짯pipes ist iden짯tisch. Drei Heat짯pipes mit einem Durch짯mes짯ser von acht Mil짯li짯me짯tern sor짯gen f체r den W채r짯me짯trans짯port. Beim K체h짯ler짯bo짯den han짯delt es sich augen짯schein짯lich um einen Alu짯mi짯ni짯um짯block, in den die Heat짯pipes ein짯ge짯las짯sen sind und die einen direk짯ten Kon짯takt zum Heat짯s짯prea짯der her짯stel짯len (HDT, Heat짯pi짯pe-Direct-Touch-Tech짯no짯lo짯gie). Auf짯f채l짯lig ist die schma짯le Bau짯wei짯se des K체hl짯k철r짯pers. Ther짯mal짯ta짯ke weist dar짯auf hin, neben der K체hl짯leis짯tung und der Laut짯st채r짯ke auch an die Kom짯pa짯ti짯bi짯li짯t채t gedacht zu haben. Durch die gerin짯gen Abmes짯sun짯gen sol짯len hohe RAM-K체h짯ler kein Pro짯blem darstellen.

Die Lamel짯len der Frio Silent 12 & 14 sind seit짯lich gesteckt und besit짯zen laut Her짯stel짯ler짯an짯ga짯ben eine Dicke von 0,4 Mil짯li짯me짯tern. Vie짯le Kon짯kur짯ren짯ten ver짯wen짯den 0,200,30 mm star짯ke Lamel짯len, sodass man hier von einem Aus짯rei짯횩er nach oben spre짯chen kann, der f체r eine hohe K체hl짯leis짯tung sor짯gen k철nn짯te. Die mit짯ge짯lie짯fer짯ten L체f짯ter im 120- oder 140-mm-For짯mat wer짯den mit짯hil짯fe von Klam짯mern montiert.
Um dem Silent-Anspruch gerecht zu wer짯den, legt Ther짯mal짯ta짯ke den Frio-Silent-K체h짯lern soge짯nann짯te LNC-Adap짯ter (Low Noi짯se Cable) bei. Eine 채hn짯li짯che Bezeich짯nung ver짯wen짯det Noc짯tua f체r sei짯ne Adap짯ter, die dazu die짯nen, die L체f짯ter짯dreh짯zahl zu redu짯zie짯ren. Im Nor짯mal짯fall han짯delt es sich um Wider짯st채n짯de, die die Betriebs짯span짯nung von 12 V auf bei짯spiels짯wei짯se 7 V sen짯ken. F체r die fei짯ne Dreh짯zahl짯steue짯rung sorgt die Puls짯wei짯ten짯mo짯du짯la짯ti짯on (PWM) sei짯tens der Main짯boards. Die maxi짯ma짯le L체f짯ter짯dreh짯zahl betr채gt 1400/min (ohne LNC) und 1200/min (mit LNC).

Das Top짯mo짯dell der neu짯en Frio-Silent-K체h짯ler ist der Frio Silent Extre짯me 14 Dual. Der Dual-Tower-K체h짯ler wird mit zwei 140-mm-L체f짯tern best체ckt, die mit Klam짯mern mon짯tiert wer짯den. Da der Auf짯bau der bei짯den Tower sich von den klei짯ne짯ren Frio Silent unter짯schei짯det, wird hier die Klam짯mer in die Lamel짯len gesteckt. Die Lamel짯len sind eben짯falls seit짯lich gesteckt und zie짯hen die Bli짯cke auf sich. Sie sind ver짯setzt ange짯ord짯net, sodass sich der Lamel짯len짯ab짯stand theo짯re짯tisch 체ber eine kur짯ze Stre짯cke ver짯dop짯pelt. Theo짯re짯tisch ver짯rin짯gert sich dadurch der unmit짯tel짯ba짯re (Luft-)Widerstand und die K체hl짯leis짯tung bei gerin짯gen L체f짯ter짯dreh짯zah짯len (gerin짯ger sta짯ti짯scher Druck sei짯tens des L체f짯ters) steigt.

Die Abw채r짯me der CPU/APU wird 체ber sechs 6 mm star짯ke Heat짯pipes an die bei짯den Lamel짯len짯pa짯ke짯te wei짯ter짯ge짯ge짯ben. Im Gegen짯satz zu den Frio Silent 12 & 14 kommt nicht die Heat짯pi짯pe-Direct-Touch-Tech짯no짯lo짯gie zum Ein짯satz. Viel짯mehr setzt Ther짯mal짯ta짯ke auf einen ver짯ni짯ckel짯ten Kupferboden.
In Anbe짯tracht des Auf짯baus k철nn짯ten sich Pro짯ble짯me erge짯ben, wenn hohe RAM-K체h짯ler zum Ein짯satz kom짯men. Anhand der Her짯stel짯ler짯bil짯der k철n짯nen wir nicht ein짯wand짯frei erken짯nen, wo sich die L체f짯ter befinden.

Die Ver짯f체g짯bar짯keit der Frio-Silent-K체h짯ler gibt Ther짯mal짯ta짯ke mit dem heu짯ti짯gen Datum an. Die unver짯bind짯li짯chen Preis짯emp짯feh짯lun짯gen betra짯gen 39,90 Euro (Frio Silent 12), 44,90 Euro (Frio Silent 14) und 69,90 Euro (Frio Silent Extre짯me 14 Dual).
Bereits jetzt lie짯gen die Stra짯횩en짯prei짯se unter짯halb der Emp짯feh짯lung. Der Frio Silent 12 ist bereits f체r knapp 34 Euro zu haben, beim gr철짯횩e짯ren Modell sehen wir einen Preis von ca. 37 Euro. Das Top짯mo짯dell geht aktu짯ell f체r etwa 61 Euro 체ber den Ladentisch.