Google: Frist in Russland bei Android

Die rus짯si짯sche Wett짯be짯werbs짯be짯h철r짯de hat im Kar짯tell짯ver짯fah짯ren um die Bevor짯zu짯gung der Goog짯le-eige짯nen Apps dem Android-Ent짯wick짯ler eine Frist gesetzt. Bis zum 18. Novem짯ber m체s짯sen etwa짯ige Ver짯st철짯횩e been짯det werden.

Vor drei Wochen droh짯te ein Beh철r짯den짯spre짯cher Goog짯le Straf짯zah짯lun짯gen von bis zu 15 % des Jah짯res짯um짯sat짯zes an. Dem Such짯ma짯schi짯nen짯rie짯sen wird vor짯ge짯wor짯fen, durch qua짯si zwang짯haft vor짯in짯stal짯lier짯te Apps Kon짯kur짯ren짯ten von der Platt짯form zu dr채n짯gen. Der rus짯si짯sche Kon짯kur짯rent Yand짯ex hat짯te die Wett짯be짯werbs짯be짯h철r짯de zu Ermitt짯lun짯gen gedr채ngt. Yand짯ex ist mit 64 % Markt짯an짯teil der f체h짯ren짯de Such짯ma짯schi짯nen짯an짯bie짯ter in Russ짯land und gilt welt짯weit als Num짯mer vier  nach Goog짯le, Bai짯du und Yahoo.

Quel짯le: Hei짯se