PC-Absatz: IDC sieht Silberstreif, Mainboard-Macher schwarz

Wie die Inter짯na짯tio짯nal Data Cor짯po짯ra짯ti짯on (IDC) in ihrer vor짯l채u짯fi짯gen Ana짯ly짯se des ers짯ten Quar짯tals 2017 berich짯tet, habe sich der PC-Markt in der EMEA-Regi짯on sta짯bi짯li짯siert. Dahin짯ge짯hend haben die Main짯board짯her짯stel짯ler eher tr체짯be Aussichten.

Gem채횩 den Zah짯len der Lon짯do짯ner sind im ers짯ten Quar짯tal in der Regi짯on Euro짯pa, Mitt짯le짯rer Osten und Afri짯ka (EMEA) im tra짯di짯tio짯nel짯len PC-Markt (ohne Tablets und Ser짯ver) 17,4 Mil짯lio짯nen Ein짯hei짯ten abge짯setzt wor짯den, das sei ein mode짯ra짯ter Anstieg um 1,6 %. Die짯se Zah짯len ent짯hal짯ten jedoch auch Note짯books, die im Jah짯res짯ver짯gleich mit einem Plus von 9,2 % in West짯eu짯ro짯pa und 8,3 % in den rest짯li짯chen EMEA-Regio짯nen (CEMA) letzt짯lich den R체ck짯gang der Desk짯tops von 12 % im EMEA-Raum auf짯ge짯fan짯gen h채tten.

Die Zah짯len der IDC sehen HP vor Leno짯vo, Dell und Acer. W채h짯rend die짯se alle짯samt mehr abset짯zen konn짯ten, tei짯len sich die R체ck짯g채n짯ge auf Asus und 쏛nde짯re auf, die am Ende der Rang짯lis짯te stehen.

Betrach짯tet man nur Zen짯tral- und Ost짯eu짯ro짯pa, habe der tra짯di짯tio짯nel짯le PC-Markt in Q1/2017 sogar um 4,5 % zugelegt.

Im Ein짯klang mit die짯sen Zah짯len sehen laut einer Mel짯dung von Digi짯ti짯mes Main짯board짯her짯stel짯ler kei짯ne Erho짯lung und bef체rch짯ten Absatz짯r체ck짯g채n짯ge um 10 % in die짯sem Jahr. Dies wird begr체n짯det mit dem star짯ken Absatz von Note짯books, die nach wie vor am Markt짯an짯teil der Desk짯top-PCs zeh짯ren. Ein Gro횩짯teil die짯ser Ums채t짯ze d체rf짯te wie ver짯mut짯lich auch hin짯sicht짯lich OEM-Deals und ande짯ren Form짯fak짯to짯ren wie All-In-One-PCs in den Taschen der gro짯횩en Assem짯blie짯rer wie Quan짯ta und Fox짯conn landen.

Der Aus짯gleich aus der DIY-Sze짯ne, spe짯zi짯ell in Chi짯na, w체r짯de zudem wie die Jah짯re davor wei짯ter nach짯las짯sen. Auch Intels Kaby Lake habe dar짯an nichts 채ndern k철n짯nen und f체r Cof짯fee Lake wird eben짯falls kei짯ne hohe Nach짯fra짯ge erwartet.

Kom짯men짯tie짯rend mag man da hin짯zu짯f체짯gen, ob die짯se offen짯bar eher abwar짯ten짯de Grund짯hal짯tung der Main짯board짯her짯stel짯ler bei AMDs Ryzen-Launch nicht 체ber짯deut짯lich sicht짯bar gewor짯den ist. Auch die Fra짯ge darf erlaubt sein, ob die Kon짯zen짯tra짯ti짯on auf so wich짯ti짯ge Fea짯tures wie die 10. RGBW-LED-Ansteue짯rung (jetzt NEU mit PWM!) tat짯s채ch짯lich in dem Ma횩e von der 쏡IY-Sze짯ne nach짯ge짯fragt wird, wie offen짯bar Engi짯nee짯ring-Poten짯ti짯al daf체r auf짯ge짯wen짯det wird