Erstes Laptop mit AMDs “Renoir” ab dem 31. Januar verfügbar?

Mit dem ASUS ROG Zephy­rus G14 soll laut dem Shop von Scan Com­pu­ters das ers­te Lap­top mit AMDs drit­ter Genera­ti­on der mobi­len Ryzen-Pro­zes­so­ren (“Renoir”) ab dem 31. Janu­ar erhält­lich sein. In dem Lap­top kommt ein  AMD Ryzen 7 4800HS ein Modell zum Ein­satz, das für sechs Mona­te Asus exklu­siv vor­be­hal­ten bleibt.

ASUS ROG Zephy­rus G14 (Quel­le: Scan Com­pu­ters)

ASUS ROG Zephyrus G14

In ver­schie­de­nen Vari­an­ten bie­tet Asus das ROG Zephy­rus G14 mit dem AMD Ryzen 7 4800HS oder dem Ryzen 5 4600HS an. Bei­de Pro­zes­sor­mo­del­le ste­hen Asus exklu­siv für 6 Mona­te zur Ver­fü­gung und besit­zen jeweils eine TDP von 35 Watt. In dem Ange­bot von Scan Com­pu­ters wird der AMD Ryzen 7 4800HS zusam­men mit einer Nvi­dia GTX 1660Ti ver­baut. Das Modell ist als Pre-Order für 1.299 bri­ti­sche Pfund erhält­lich, was etwas mehr als 1.500 Euro ent­spricht.

ROG Zephy­rus G14 (Quel­le: Asus)

Auf­fäl­lig am ROG Zephy­rus G14 ist das Ani­Me Matrix™ Fea­ture bei dem der Note­book-Deckel mit über tau­send ein­zel­nen Mini-LEDs bestückt ist und für die Wie­der­ga­be von benut­zer­de­fi­nier­ten Bil­dern und Ani­ma­tio­nen ver­wen­det wer­den kann. 

 

Übersicht Ryzen 4000 Prozessormodelle 

Neben acht neu­en “Renoir”-Modellen, stellt AMD mit dem Ath­lon Gold 3150U und dem Ath­lon Sil­ver 3050U zwei “Dali”-Modelle vor, die noch auf Zen basie­ren und in 14-nm gefer­tigt wer­den und für den Value-Bereich — sehr güns­ti­ge Ein­stiegs­lap­tops — gedacht sind. 

Modell Launch Archi­tek­tur Fer­ti­gung Kerne/
Threads
Basis-/
(Tur­bot­akt)
L3-
Cache
TDP GPU max.
GPU-Takt
Ryzen 7 4800H 06.01.2020 Zen 2 7 nm 8/16 2,9 GHz (4,2 GHz) 8 MiB 45 W 7 Vega-CUs 1,6 GHz
Ryzen 7 4800HS* 06.01.2020 Zen 2 7 nm 8/16 2,9 GHz (4,2 GHz) 8 MiB 35 W 7 Vega-CUs 1,6 GHz
Ryzen 5 4600H 06.01.2020 Zen 2 7 nm 6/12 3,0 GHz (4,0 GHz) 8 MiB 45 W 6 Vega-CUs 1,6 GHz
Ryzen 5 4600HS* 06.01.2020 Zen 2 7 nm 6/12 3,0 GHz (4,0 GHz) 8 MiB 35 W 6 Vega-CUs 1,6 GHz
* der Ryzen 7 4800HS wird exklu­siv für 6 Mona­te nur von Asus ver­wen­det 
Ryzen 7 4800U 06.01.2020 Zen 2 7 nm 8/16 1,8 GHz (4,2 GHz) 8 MiB 15 W 8 Vega-CUs 1,75 GHz
Ryzen 7 4700U 06.01.2020 Zen 2 7 nm 8/8 2,0 GHz (4,1 GHz) 8 MiB 15 W 7 Vega-CUs 1,6 GHz
Ryzen 5 4600U 06.01.2020 Zen 2 7 nm 6/12 2,1 GHz (4,0 GHz) 8 MiB 15 W 6 Vega-CUs 1,5 GHz
Ryzen 5 4500U 06.01.2020 Zen 2 7 nm 6/6 2,3 GHz (4,0 GHz) 8 MiB 15 W 6 Vega-CUs 1,5 GHz
Ryzen 3 4300U 06.01.2020 Zen 2 7 nm 4/4 2,7 GHz (3,7 GHz) 8 MiB 15 W 5 Vega-CUs 1,4 GHz
Value Mobi­le 
Ath­lon Gold 3150U 06.01.2020 Zen  14 nm 2/4 2,4 GHz (3,3 GHz) 5 MiB 15 W 3 Vega-CUs 1,0 GHz
Ath­lon Sil­ver 3050U 06.01.2020 Zen 14 nm 2/2 2,3 GHz (3,2 GHz) 5 MiB 15 W 2 Vega-CUs 1,1 GHz

Für das gesam­te Jahr 2020 erwar­tet AMD mit die­sen Pro­zes­so­ren mehr als 100 neue Sys­te­me und will den eige­nen Markt­an­teil wei­ter aus­bau­en.