SAPPHIRE bringt die Grafikkarte TOXIC AMD Radeon™ RX 6900 XT Limited Edition auf den Markt – die SCHNELLSTE RX 6900 XT, die erhältlich ist

 

Mit nur einem Klick AKTIVIEREN Sie die Kraft der TOXIC

 

Wich­tigs­te Leistungsmerkmale:

 

  • Die TOXIC AMD Rade­on™ RX 6900 XT Limi­ted Edi­ti­on bie­tet leis­tungs­star­kes 4K-Gaming in Kom­bi­na­ti­on mit einer unschlag­ba­ren Flüssigkeitskühlung
  • TOXIC Boost akti­viert das vol­le Leis­tungs­po­ten­zi­al der AMD Rade­on™ 6900 XT GPU
  • Der mit einem Klick akti­vier­ba­re TriXX-Modus TOXIC BOOST ent­fes­selt die gan­ze TOXIC-Leistung
  • Die inno­va­ti­ve TOXIC All-in-one Kühl­tech­no­lo­gie sorgt für nied­ri­ge Tem­pe­ra­tu­ren in Ver­bin­dung mit leis­tungs­star­ken, sta­bi­len Taktgeschwindigkeiten
  • TriXX Boost stei­gert die Leis­tung bei belieb­ten Spielen
  • Die Gaming­ar­chi­tek­tur AMD RDNA™ 2 zeich­net sich durch neue Tech­no­lo­gien aus, dar­un­ter hard­ware­be­schleu­nig­tes Direc­tX® Ray­t­ra­cing (DXR), AMD Infi­ni­ty Cache, AMD Smart Access Memo­ry und Unter­stüt­zung von Direc­tX® 12 Ultimate

 

SAPPHIRE Tech­no­lo­gy stellt die lang ersehn­te und mit Span­nung erwar­te­te Gra­fik­kar­te TOXIC AMD Rade­on™ RX 6900 XT Limi­ted Edi­ti­on vor, ent­wi­ckelt für den Do-it-yourself Enthu­si­as­ten und den Gamer, der uner­reich­te Leis­tung mit einer erst­klas­si­gen Kühl­lö­sung sucht. Die TOXIC AMD Rade­on™ RX 6900 XT Limi­ted Edi­ti­on mit ihrer inno­va­ti­ven Über­tak­tungs­lö­sung in Kom­bi­na­ti­on mit einer neu­en, über­ra­gen­den Kühl­tech­no­lo­gie ist die ers­te Wahl bei der Zusam­men­stel­lung eines PC-Kraft­pa­kets mit der bes­ten erhält­li­chen Spieleleistung.

 

Ent­fes­se­le die Kraft der TOXIC

Mit nur einem Klick akti­vierst Du die Mög­lich­kei­ten von TOXIC BOOST und erhältst unschlag­ba­re Spieleleis­tung.  Die TOXIC AMD Rade­on™ RX 6900 XT Limi­ted Edi­ti­on zeich­net sich durch 5120 Stream­pro­zes­so­ren aus, die stan­dard­mä­ßig mit zwei Takt­ein­stel­lun­gen lau­fen: einem Boost-Takt von bis zu 2365 MHz und einem Spiel­etakt von bis zu 2135 MHz. Die mit einem Klick akti­vier­ba­re Ein­stel­lung TOXIC BOOST sorgt für Spit­zen­wer­te bei der Taktgeschwindigkeit.

Die Gra­fik­kar­te TOXIC AMD Rade­on RX 6900 XT Limi­ted Edi­ti­on ist mit bis zu 4 Aus­ga­be­ports aus­ge­stat­tet, dar­un­ter 1 HDMI 2.1 VRR und FRL und 3 Dis­play­Po­rt 1.4 mit DSC-Aus­gän­gen zur Unter­stüt­zung der neu­es­ten erhält­li­chen Moni­to­re. Um Ray­t­ra­cing im Spiel zu unter­stüt­zen, ver­fügt sie über 80 Ray Acce­le­ra­tors.

 

SAP­PHI­RE-Gaming-Gra­fik­kar­te TOXIC AMD Rade­on™ RX 6900 XT Limi­ted Edi­ti­on mit 16 GB GDDR6

 

Inno­va­ti­ve TOXIC All-in-one Kühllösung

Die Gra­fik­kar­te TOXIC AMD Rade­on™ RX 6900 XT Limi­ted Edi­ti­on ist mit der aus­ge­klü­gel­ten TOXIC All-in-one Kühl­lö­sung aus­ge­stat­tet. Das Sys­tem besteht aus zwei Haupt­be­rei­chen: zum einen aus einem All-in-one-Küh­ler zur GPU-Küh­lung und zum ande­ren aus einem indi­vi­du­ell ange­pass­ten druck­ge­gos­se­nen Kühl­kör­per mit zwei Heat­pipes zur VRM‑ und Spei­cher­küh­lung. Um die GPU zu küh­len, lei­ten die Pum­pe und der Kühl­kör­per der TOXIC-Flüs­sig­keits­küh­lung die Wär­me effek­tiv von der GPU zum 360-mm Radia­tor und sor­gen so für einen Wär­me­aus­tausch. Die hei­ße Flüs­sig­keit wird im Radia­tor von drei gro­ßen 120-mm- Lüf­tern gekühlt und dann der Pum­pe und dem Kühl­kör­per wie­der zuge­führt. Durch die­se fort­wäh­ren­de Zir­ku­la­ti­on bleibt die GPU-Tem­pe­ra­tur unter­halb von 70 °C und der Geräusch­pe­gel unter­halb von 34 dBA. Bei der VRM‑ und Spei­cher­küh­lung lei­ten die neu­en Hybrid­lüf­ter die vom druck­ge­gos­se­nen Kühl­kör­per und sei­nen Heat­pipes über­tra­ge­ne Wär­me vom Spei­cher und den VRM-Kom­po­nen­ten ab.

Fort­schritt­li­che Leis­tungs­merk­ma­le und Kom­po­nen­ten, die das Leben erleichtern

Bei der Gra­fik­kar­te SAPPHIRE TOXIC AMD Rade­on™ RX 6900 XT Limi­ted Edi­ti­on wur­de das neue Hybrid­lüf­ter-Design auf dem VRM‑ und Spei­cher­kühl­mo­dul rea­li­siert. Es ver­eint die grund­le­gen­den Vor­tei­le des her­kömm­li­chen Axi­al­lüf­ters mit denen eines Geblä­se­lüf­ters. Die Lauf­ru­he der her­kömm­li­chen Bau­wei­se eines Axi­al­lüf­ters geht Hand in Hand mit dem star­ken Luft­druck eines Geblä­se­lüf­ters. Die­se Kom­bi­na­ti­on führt zu einer 5,5‑prozentigen Ver­bes­se­rung beim nach unten durch den Lüf­ter gerich­te­ten Luft­druck und hält gleich­zei­tig gegen­über den vori­gen Genera­tio­nen das Lüf­ter­ge­räusch niedrig.

Das bekann­te Funk­ti­ons­merk­mal Intel­li­gent Fan Con­trol ermög­licht bei nied­ri­ger Last völ­li­ge Stil­le mit pas­si­ver Küh­lung. In Ver­bin­dung mit der Prä­zi­si­ons­lüf­ter­steue­rung, die das Dif­fe­ren­zi­al des Rota­ti­ons­zy­klus des Lüf­ters ver­rin­gert, sorgt die Lüf­ter-IC-Steue­rung auf der Gra­fik­kar­te dafür, dass die Kühl‑ und Geräusch­leis­tung der Kar­te ein Dir ein lei­ses und eisig-coo­les Gamin­g­er­leb­nis ermöglicht.

 

Es wer­den dop­pelt kugel­ge­la­ger­te Lüf­ter ver­wen­det, die eine um 85 % län­ge­re Lebens­dau­er bie­ten als regu­lä­re Lüf­ter mit Gleit­la­ger und einen nied­ri­ge­ren Geräusch­pe­gel entwickeln.

 

Wäh­le mit­hil­fe des Merk­mals Dual BIOS zwi­schen einem Leis­tungs­mo­dus und einem Flüs­ter­mo­dus, um Dein Gamin­g­er­leb­nis indi­vi­du­ell zu gestal­ten. In der zwei­ten Ein­stel­lung, dem Flüs­ter­be­trieb, wer­den Ziel­tak­te ver­rin­gert und Ziel­tem­pe­ra­tu­ren erhöht, um einen poten­zi­ell ruhi­ge­ren Betrieb zu ermög­li­chen. Du kannst zwi­schen dem Leis­tungs­mo­dus und dem Flüs­ter­mo­dus hin und her wech­seln, ohne manu­ell Ein­stel­lun­gen vor­neh­men zu müs­sen. Spie­ler kön­nen das BIOS in unse­rer Soft­ware TriXX mit dem TriXX Soft­ware BIOS Schal­ter anpassen.

Per­so­na­li­sie­re Dei­ne PC-Optik

Die Gra­fik­kar­te SAPPHIRE TOXIC AMD Rade­on™ RX 6900 XT Limi­ted Edi­ti­on wird durch eine ARGB-LED-Abde­ckung, ein ARGB-Logo und eine ARGB-Back­pla­te beleuch­tet – eine hüb­sche Ergän­zung für jeden PC-Enthu­si­as­ten. Sowohl die GPU als auch der All-in-one-Küh­ler sind mit ARGB-Lüf­tern aus­ge­stat­tet, um das sty­li­sche Aus­se­hen des PCs auf­zu­wer­ten. Über die Soft­ware SAPPHIRE TriXX besteht Zugriff auf eine Fül­le von LED-Far­ben in Ver­bin­dung mit einer Aus­wahl an ARGB-Beleuch­tungs­mo­di, dar­un­ter der Fan Speed Mode, der PCB Tem­pe­ra­tu­re Mode und der far­ben­fro­he Rain­bow-Modus. So lässt sich die Optik auf ein­fa­che Wei­se indi­vi­du­ell gestalten.

Der 3‑Pin-Hea­der am Ende der Gra­fik­kar­te SAPPHIRE TOXIC AMD Rade­on™ RX 6900 XT Limi­ted Edi­ti­on ermög­licht die exter­ne Syn­chro­ni­sa­ti­on der RGB-LEDs zwi­schen der Gra­fik­kar­te und dem Main­board. Der Gamer kann so wäh­len, ob die Gra­fik­kar­te die RGB-LED-Effek­te eigen­stän­dig aus­lö­sen oder ob das Main­board die Steue­rung über­neh­men soll.

 

TriXX Boost

Opti­mie­re die Frames in Dei­nen Spie­len, indem Du TriXX Boost mit der SAPPHIRE TOXIC AMD Rade­on™ RX 6900 XT Limi­ted Edi­ti­on ein­setzt. Das TriXX Boost Fea­ture erhöht die Frame­ra­te durch leich­te Ver­rin­ge­rung der Auf­lö­sung mit der Soft­ware TriXX und ent­spre­chen­der Anpas­sung die­ser Auf­lö­sung mit Rade­on™ Image Shar­pe­ning und schafft so einen erheb­li­chen Vor­teil. Stel­le die Auf­lö­sung auf einer anpass­ba­ren Ska­la ein oder wäh­le aus wei­te­ren, benut­zer­de­fi­nier­ten Auf­lö­sun­gen, was eine deut­lich detail­lier­te­re Kon­trol­le über den Kom­pro­miss zwi­schen Qua­li­tät und Leis­tung ermöglicht.

 

Bahn­bre­chen­des Gaming mit neu­en, leis­tungs­star­ken Radeon™-Merkmalen

Die Gra­fik­kar­te SAPPHIRE TOXIC AMD Rade­on™ RX 6900 XT Limi­ted Edi­ti­on zeich­net sich durch die bahn­bre­chen­de Archi­tek­tur AMD RDNA™ 2 mit 16 GB GDDR6-Spei­cher und PCIe‑4.0‑Unterstützung aus. Die­se erst kürz­lich auf den Markt gebrach­te Gra­fik­kar­te ist mit neu­en, leis­tungs­star­ken Radeon™-Merkmalen aus­ge­stat­tet, die Dein 4K-Gaming auf­wer­ten, dar­un­ter folgende:

 

Gaming­ar­chi­tek­tur AMD RDNA™ 2 mit hard­ware­be­schleu­nig­tem Direc­tX® Ray­t­ra­cing (DXR) – Mit opti­mier­ten Rechen­ein­hei­ten, die für hard­ware­be­schleu­nig­tes Ray­t­ra­cing und Varia­ble Rate Shading sor­gen, legt die AMD-Gaming­ar­chi­tek­tur RDNA™ 2 den Grund­stein für die nächs­te Genera­ti­on von Platt­for­men für ein­ge­fleisch­te Gaming-Fans vom PC über die Gaming­kon­so­le bis hin zum Mobilgerät.

 

Hoch­leis­tungs-4K-Gaming – Mit opti­mier­ten Rechen­ein­hei­ten, die für kraft­strot­zen­de Leis­tung sor­gen, ist 4K-Gaming jetzt auch bei flüs­si­gen Frame­ra­ten und maxi­ma­len Gra­fik­ein­stel­lun­gen leicht zu erreichen.

 

AMD Fide­li­ty­FX – ein Open-Source-Tool­kit für Spie­le­ent­wick­ler, das eine Samm­lung von Licht‑, Schatten‑ und Refle­xi­ons­ef­fek­ten zur Ver­fü­gung stellt. AMD Fide­li­ty­FX erleich­tert den Ent­wick­lern die Ergän­zung um hoch­wer­ti­ge Post­pro­ces­sing-Effek­te, die Spie­le gut aus­se­hen las­sen, und stellt gleich­zei­tig eine opti­ma­le Balan­ce zwi­schen Gra­fiktreue und Leis­tung her.

 

Rade­on™ Anti-Lag – Weni­ger Ver­zö­ge­rung bedeu­tet mehr Sie­ge. Rade­on™ Anti-Lag redu­ziert die Latenz­zeit. Das sorgt für ultra­schnel­le Reak­ti­ons­zei­ten und ver­schafft Ihnen damit einen dyna­mi­schen Vor­sprung vor der Konkurrenz.

 

Moder­ne Anzei­ge­tech­no­lo­gien – Genie­ßen Sie unterbrechungs‑ und ruck­el­frei­es Gaming mit hoher Bild­ak­tua­li­sie­rung, indem Sie Ihre AMD-Radeon™-Grafikkarte mit einem zer­ti­fi­zier­ten Moni­tor ver­bin­den, der die AMD-Tech­no­lo­gie Free­Sync™ unter­stützt. Da eine sol­che Gra­fik­kar­te HDMI 2.1 VRR unter­stützt, schafft sie flüs­si­ge Gamin­g­er­leb­nis­se nun auf allen Moni­to­ren, die HDMI 2.1 VRR ver­ste­hen. Mit moder­nen E/A‑Anschlüssen wie USB‑C kön­nen Sie die neu­es­ten Head-Moun­ted VR-Dis­plays mit nur einem Kabel ansteuern.

 

Ver­füg­bar­keit

Die SAP­PHI­RE-Gra­fik­kar­ten TOXIC AMD Rade­on™ RX 6900 XT Limi­ted Edi­ti­on sind ab sofort lie­fer­bar und bei aus­ge­wähl­ten SAP­PHI­RE-Part­nern welt­weit im E‑Commerce und Ein­zel­han­del erhältlich.

Modell Gaming-Gra­fik­kar­te TOXIC AMD Rade­on™ RX 6900 XT Limi­ted Edi­ti­on mit 16 GB GDDR6
GPU 7‑nm-GPU, Gaming­ar­chi­tek­tur RDNA™ 2
Stream­pro­zes­so­ren 5120
Boost-Takt Bis zu 2365 MHz (BIOS-Stan­dard)
Spiel­etakt Bis zu 2135 MHz (BIOS-Stan­dard)
Ray Acce­le­ra­tors 80
Infi­ni­ty Cache 128 MB
Speichergröße/‑bus 16GB / 256-bit-GDDR6
Spei­cher­takt 16 Gbit/s effek­tiv (BIOS-Stan­dard)
Dis­plays Maxi­mal 4 Displays
Auf­lö­sung HDMI™: 7680 × 4320
Dis­play­Po­rt 1.4: 7680 × 4320
Schnitt­stel­le PCI Express 4.0
Aus­gän­ge 1 HDMI
3 DisplayPort
BIOS-Unter­stüt­zung Dual UEFI
Spiel­e­in­dex 4K
Leis­tungs­merk­ma­le All-in-one Flüs­sig­keits­küh­ler mit 360 mm Radiator

Dual BIOS

Max Boost

TriXX-Soft­ware­schal­ter

Pre­mi­um Digi­tal Power Design

Siche­rungs­schutz

Intel­li­gent Fan Control

Prä­zi­si­ons­lüf­ter­steue­rung

Back­pla­te mit ARGB

ARGB-Lüf­ter

All-in-one Küh­ler mit ARGB-Lüftern

Dop­pelt kugel­ge­la­ger­te Lüfter

Hybrid­lüf­ter zur VRM‑/Speicherkühlung

Inte­grier­tes Kühl­mo­dul für die VRM‑/Speicherkühlung

TriXX-Unter­stüt­zung

Lüf­ter­prü­fung

TriXX Boost

NITRO Glow

Exter­ne RGB-LED-MB-Synchronisation

AMD-Merk­ma­le Gaming­ar­chi­tek­tur AMD RDNA™ 2

Direc­tX® 12 Ultimate

Hard­ware-Ray­t­ra­cing

7‑nm-GPU

GDDR6-Spei­cher

Unter­stüt­zung von PCI® Express 4.0

Tech­no­lo­gie AMD FreeSync™

Dis­play­Po­rt™ 1.4 mit DSC

HDMI™ 2.1 VRR

Video­strea­ming von bis zu 8K

Rade­on™ VR Rea­dy Premium

AMD Fide­li­ty­FX

Rade­on™ Image Sharpening

Rade­on™ Anti-Lag

Radeon™-Software

Spie­le­trei­ber-Opti­mie­run­gen

Hoch­leis­tungs-4K-Gaming

Küh­lung All-in-one Flüs­sig­keits­küh­lung mit 360 mm Radia­tor Dop­pelt kugel­ge­la­ger­te Lüfter
Form­fak­tor Pla­ti­ne: 270 × 130 × 45 mm (L × B × H)

Hex/Kühlkörper: 120 × 360 × 27 mm (L × B × H)

Stan­dard­gum­mi­schläu­che: 470 mm

Leis­tungs­auf­nah­me Unter 400 W
Betriebs­sys­tem Linux®, Win­dows® 7, Win­dows® 10 und Win­dows 8.1; 64-bit-Betriebs­sys­tem erforderlich
Sys­tem­an­for­de­run­gen Netz­teil mit min­des­tens 850 Watt

Strom­an­schluss mit 2 × 8 Pins + 1 × 6 Pins

PC mit PCI Express® und einem frei­en x16-Lane-Gra­fik­steck­platz auf dem Main­board erforderlich

Min­des­tens 8 GB Sys­tem­spei­cher; 16 GB empfohlen

 

Über SAPPHIRE Technology

SAPPHIRE Tech­no­lo­gy ist ein welt­weit füh­ren­der Her­stel­ler und Zulie­fe­rer inno­va­ti­ver Gra­fik­kar­ten und Main­board­pro­duk­te. Sei­ne AMD-Radeon™-basierten Pro­duk­te für die PC-Märk­te sind beson­ders bei Gaming‑, E‑Sport‑ und leis­tungs­hung­ri­gen Gra­fi­k­en­thu­si­as­ten beliebt. Dane­ben umfasst die Pro­dukt­pa­let­te pro­fes­sio­nel­le Gra­fik­pro­duk­te und Embedded-Lösungen.

Auf den fol­gen­den Web­sites und Com­mu­ni­ty-Kanä­len kön­nen Sie sich über alle Pro­dukt­neu­ig­kei­ten und Ent­wick­lun­gen von SAPPHIRE auf dem Lau­fen­den halten.

http://www.sapphiretech.com

https://www.instagram.com/sapphiretech_official/

https://twitter.com/SapphireTech/

https://www.facebook.com/sapphiretechnology/

https://www.youtube.com/user/sapphiretechnology/

https://linkedin.com/company/sapphiretech/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen