ASUS stellt das exklusive PBO Enhancement f체r AMD X670- und B650-Mainboards vor

Erweiterte Temperaturkontrolle f체r AMD Ryzen 7000er Prozessoren in der ASUS ROG, TUF Gaming, ProArt- und Prime AM5-Mainboard-Produktreihe.

  • Das PBO Enhance짯ment, das 체ber ein BIOS-Update akti짯viert wird, kann die H철chst짯tem짯pe짯ra짯tu짯ren von AMD Ryzen꽓 7000er Pro짯zes짯so짯ren um bis zu 25 째C senken
  • Die Sen짯kung der Tem짯pe짯ra짯tu짯ren kann die CPU-Leis짯tung in bestimm짯ten Sze짯na짯ri짯en sogar erh철hen
  • Das Update ist f체r das gesam짯te ASUS X670 und B650 Main짯board Lin짯e짯up ver짯f체g짯bar

     

Ratin짯gen, Deutsch짯land, 25. Okto짯ber 2022  ASUS k체n짯dig짯te heu짯te das neue Pre짯cis짯i짯on Boost Over짯dri짯ve (PBO) Enhance짯ment an, eine exklu짯si짯ve Tem짯pe짯ra짯tur짯kon짯troll짯funk짯ti짯on f체r die X670 und B650 Main짯boards, die f체r AMD Ryzen꽓 7000er Pro짯zes짯so짯ren ent짯wi짯ckelt wurden.

Die짯se neu짯es짯ten CPUs ver짯schie짯ben die Gren짯zen der Leis짯tung wei짯ter als je zuvor. Sie nut짯zen dyna짯misch den ver짯f체g짯ba짯ren ther짯mi짯schen Spiel짯raum, um den Benut짯zern h철he짯re Takt짯ra짯ten zu erm철g짯li짯chen. Das bedeu짯tet, dass Benut짯zer m철g짯li짯cher짯wei짯se h철he짯re CPU-Tem짯pe짯ra짯tu짯ren in einem neu짯en AMD Ryzen-betrie짯be짯nen Ger채t sehen, als sie es gewohnt sind. Um den Benut짯zern die Kon짯trol짯le zu geben, bringt ASUS ein BIOS-Update f체r sei짯ne X670- und B650-Main짯boards mit neu짯en Optio짯nen f체r die Fea짯tures des PBO Enhance짯ment her짯aus, die es ein짯fach macht, W채r짯me짯ent짯wick짯lung und Leis짯tung aus짯zu짯glei짯chen. Mit nur weni짯gen Klicks k철n짯nen Benut짯zer die CPU-Tem짯pe짯ra짯tu짯ren dras짯tisch sen짯ken und dabei viel짯leicht sogar die Leis짯tung erh철짯hen und das L체f짯ter짯ge짯r채usch reduzieren.

Um es klar zu sagen: AMD ver짯si짯chert sei짯nen Kun짯den, dass sei짯ne neu짯es짯ten Chips bei den Stan짯dard짯tem짯pe짯ra짯tu짯ren sicher arbei짯ten k철n짯nen. Moder짯ne Pro짯zes짯so짯ren haben selbst auf짯er짯leg짯te Grenz짯wer짯te, die ver짯hin짯dern, dass sie Tem짯pe짯ra짯tu짯ren errei짯chen, die tat짯s채ch짯lich sch채d짯lich sind. Au횩er짯dem wer짯den die Benut짯zer die H철chst짯tem짯pe짯ra짯tu짯ren von 95 째C wahr짯schein짯lich erst dann errei짯chen, wenn sie eine Arbeits짯last initi짯ie짯ren, die alle CPU-Ker짯ne bean짯sprucht. Im all짯t채g짯li짯chen Betrieb, von leich짯ten Arbeits짯las짯ten bis hin zu den meis짯ten Spie짯le짯sit짯zun짯gen, wer짯den Benut짯zer in der Regel viel nied짯ri짯ge짯re CPU-Tem짯pe짯ra짯tu짯ren feststellen.

Mit einem einfachen BIOS-Update beginnen

Der ers짯te Schritt besteht dar짯in, das Main짯board mit der neu짯es짯ten Firm짯ware zu aktua짯li짯sie짯ren. ASUS f체hrt die neue Funk짯ti짯on 체ber BIOS-Updates f체r die gesam짯te X670- und B650-Main짯board-Fami짯lie ein. Im Fol짯gen짯den fin짯det sich eine Lis짯te der Pro짯duk짯te mit Links zu den ent짯spre짯chen짯den Pro짯dukt짯sup짯port-Sei짯ten und den jewei짯li짯gen BIOS-Ver짯si짯ons짯num짯mern, unter denen ASUS die짯se Funk짯ti짯on hinzuf체gt.

X670E/X670 Main짯board-Modell BIOS-Ver짯si짯on
ROG Cross짯hair X670E Extreme 0705
ROG Cross짯hair X670E Hero 0705
ROG Cross짯hair X670E Gene 0705
ROG Strix X670E멐 Gam짯ing WiFi 0705
ROG Strix X670E멑 Gam짯ing WiFi 0705
ROG Strix X670E멇 Gam짯ing WiFi 0705
ROG Strix X670E멗 Gam짯ing WiFi 0805
Pro짯Art X670E-Crea짯tor WiFi 0705
TUF Gam짯ing X670E-Plus WiFi 0805
TUF Gam짯ing X670E-Plus 0805
Prime X670E-Pro WiFi 0805
Prime X670멠 WiFi 0805
Prime X670 0805
B650E/B650 Main짯board-Modell BIOS-Ver짯si짯on
ROG Strix B650E멐 Gam짯ing WiFi 0805
ROG Strix B650E멑 Gam짯ing WiFi 0805
ROG Strix B650멇 Gam짯ing WiFi 0805
ROG Strix B650E멗 Gam짯ing WiFi 0805
Pro짯Art B650-Creator 0212 (Coming soon)
TUF Gam짯ing B650-Plus WiFi 0805
B650E/B650 Main짯board-Modell BIOS-Ver짯si짯on
TUF Gam짯ing B650-Plus 0805
TUF Gam짯ing B650M-Plus WiFi 0805
TUF Gam짯ing B650M-Plus 0805
Prime B650-Plus 0805
Prime B650MAX 0805
Prime B650M멇 WiFi 0805
Prime B650M 0805 (Coming soon)

 

Aktivieren des PBO Enhancement im BIOS

Wenn Benut짯zer Hil짯fe bei dem fol짯gen짯den Pro짯zess ben철짯ti짯gen, k철n짯nen sie das offi짯zi짯el짯le ASUS-Sup짯port짯vi짯deo anse짯hen oder die Schritt-f체r-Schritt-Anlei짯tung befol짯gen. Die grund짯le짯gen짯den Schrit짯te zur Akti짯vie짯rung des PBO Enhance짯ment sind wie folgt:

Laden Sie das obi짯ge BIOS-Update von der ASUS-Sup짯port짯sei짯te her짯un짯ter und ent짯pa짯cken Sie dann den Inhalt des ZIP-Archivs. Dop짯pel짯kli짯cken Sie auf das BIOS-Ren짯amer-Tool, das zusam짯men mit der Firm짯ware-Datei extra짯hiert wur짯de. Dadurch wird die짯ses Update auto짯ma짯tisch in das rich짯ti짯ge For짯mat mit der CAP-Datei짯er짯wei짯te짯rung kon짯ver짯tiert. Kopie짯ren oder ver짯schie짯ben Sie dann die umbe짯nann짯te Datei mit der CAP-Erwei짯te짯rung in das Stamm짯ver짯zeich짯nis eines USB-Laufwerks.

Um den Aktua짯li짯sie짯rungs짯vor짯gang zu star짯ten, schal짯ten Sie den PC aus, las짯sen Sie ihn aber an der Strom짯ver짯sor짯gung ange짯schlos짯sen. Ste짯cken Sie dann das USB-Lauf짯werk in den mit BIOS bezeich짯ne짯ten Anschluss an der r체ck짯w채r짯ti짯gen Anschluss짯blen짯de des Main짯boards. Hal짯ten Sie die nahe짯ge짯le짯ge짯ne BIOS-Flash짯back-Tas짯te drei Sekun짯den lang gedr체ckt, oder bis die Flash짯back-LED drei짯mal geblinkt hat. Dies zeigt an, dass die Aktua짯li짯sie짯rung begon짯nen hat. Die Leuch짯te blinkt dann f체r die n채chs짯ten Minu짯ten lang짯sam. Wenn die짯ses Blin짯ken auf짯h철rt, ist der Aktua짯li짯sie짯rungs짯vor짯gang abge짯schlos짯sen. An die짯sem Punkt ent짯fer짯nen Sie das Flash-Lauf짯werk, schal짯ten den PC wie짯der ein und der Aktua짯li짯sie짯rungs짯pro짯zess f체hrt den Benut짯zer auto짯ma짯tisch zur UEFI-BIOS-Schnitt짯stel짯le des Main짯boards, wo der Benut짯zer die M철g짯lich짯keit hat, das PBO Enhance짯ment zu aktivieren.

Sobald der Benut짯zer in die UEFI-BIOS-Ober짯fl채짯che gelangt ist, akti짯vie짯ren Sie den erwei짯ter짯ten Modus. Navi짯gie짯ren Sie dann zur Regis짯ter짯kar짯te Extre짯me Twea짯k짯er und w채h짯len Sie Pre짯cis짯i짯on Boost Overdrive.

W채h짯len Sie im sich 철ff짯nen짯den Men체 die Opti짯on Enhance짯ment aus dem Drop짯down-Men체 Pre짯cis짯i짯on Boost Over짯dri짯ve. W채h짯len Sie dann einen der drei vor짯ein짯ge짯stell짯ten ther짯mi짯schen Grenz짯wer짯te. Stu짯fe 1 setzt die maxi짯ma짯le Ziel짯tem짯pe짯ra짯tur auf 90 째C, eine leich짯te Absen짯kung gegen짯체ber den stan짯dard짯m채짯횩i짯gen 95 째C. Die Stu짯fen 2 und 3 sen짯ken die maxi짯ma짯len CPU-Tem짯pe짯ra짯tu짯ren aggres짯si짯ver auf 80째C bzw. 70째C.

Sobald die gew체nsch짯te Stu짯fe aus짯ge짯w채hlt wur짯de, kann der Benut짯zer die짯se Ein짯stel짯lung spei짯chern und das BIOS verlassen.

 

Erwartete Leistung mit PBO Enhancement

Meh짯re짯re Fak짯to짯ren beein짯flus짯sen, wie sich die CPU-Leis짯tung nach Akti짯vie짯rung von PBO Enhance짯ment ver짯채n짯dert. Den gr철횩짯ten Ein짯fluss haben das Modell der CPU und des Main짯boards, gefolgt von der K체hl짯l철짯sung. Die Ein짯stel짯lung des PBO Enhance짯ment hat eben짯falls einen erheb짯li짯chen Ein짯fluss, eben짯so wie Fak짯to짯ren wie die Umge짯bungs짯tem짯pe짯ra짯tur und die Eigen짯schaf짯ten der ande짯ren Kom짯po짯nen짯ten im Computer.

Um eine Vor짯stel짯lung davon zu bekom짯men, wel짯che Art von Leis짯tungs짯채n짯de짯run짯gen zu erwar짯ten sind, hat ASUS eige짯ne Tests mit vier ver짯schie짯de짯nen AMD Ryzen CPUs durch짯ge짯f체hrt. Jeder Chip wur짯de mit einem 280 mm AIO-Fl체s짯sig짯keits짯k체h짯ler getes짯tet. Zum Ver짯gleich hat ASUS jeden Chip auch mit den Stan짯dard-PBO-Ein짯stel짯lun짯gen getestet.

Begin짯nen wir an der Spit짯ze mit dem AMD Ryzen 9 7950X und dem Ryzen 9 7900X: Mit den Stan짯dard짯ein짯stel짯lun짯gen erreich짯te die짯ses Sys짯tem eine Punkt짯zahl von 37.811 im Mul짯ti-Core-Test von Cine짯bench R23. Die Akti짯vie짯rung von PBO Enhance짯ment Stu짯fe 1 senk짯te die Tem짯pe짯ra짯tu짯ren um 5째C und stei짯ger짯te gleich짯zei짯tig die Leis짯tung denn mit die짯ser Ein짯stel짯lung setzt der Benut짯zer nicht nur ein Tem짯pe짯ra짯tur짯li짯mit, son짯dern akti짯viert auch Span짯nungs- und PBO-Opti짯mie짯run짯gen. Die Ein짯stel짯lung von PBO Enhance짯ment auf Stu짯fe 3 redu짯zier짯te die Leis짯tung um nur 3,5 %, w채h짯rend die H철chst짯tem짯pe짯ra짯tu짯ren um 25 째C san짯ken. Das ist ein Kom짯pro짯miss, den vie짯le Enthu짯si짯as짯ten ger짯ne ein짯ge짯hen w체rden.

Die Vor짯tei짯le von PBO Enhance짯ment sind beim AMD Ryzen 5 7600X sogar noch aus짯ge짯pr채g짯ter. Die Ein짯stel짯lung von PBO Enhance짯ment auf Stu짯fe 3 die aggres짯sivs짯te Opti짯on senkt die beob짯ach짯te짯ten CPU-Tem짯pe짯ra짯tu짯ren um gan짯ze 20 째C, ohne die Leis짯tung in die짯sem Test um mehr als 0,003 % zu ver짯채n짯dern. Benut짯zer die짯ses Chips k철n짯nen davon aus짯ge짯hen, dass PBO Enhance짯ment der Stu짯fe 3 die CPU-Tem짯pe짯ra짯tu짯ren deut짯lich senkt, ohne die Sys짯tem짯leis짯tung merk짯lich zu beeintr채chtigen.

Ausgezeichnete Balance zwischen Thermik und Leistung

Die neu짯es짯ten AMD Ryzen 7000er-CPUs las짯sen die Leis짯tung nicht auf dem Tisch lie짯gen. Sie nut짯zen den ver짯f체g짯ba짯ren ther짯mi짯schen Spiel짯raum in vol짯lem Umfang, um den Benut짯zern die h철chs짯ten ver짯f체g짯ba짯ren Takt짯ra짯ten zu bie짯ten, Moment f체r Moment. Benut짯zer k철n짯nen somit ent짯schei짯den, ob sie die dar짯aus resul짯tie짯ren짯den h철he짯ren CPU-Tem짯pe짯ra짯tu짯ren nicht st철짯ren oder, dass sie ein ande짯res Gleich짯ge짯wicht zwi짯schen W채r짯me und Leis짯tung bevor짯zu짯gen w체r짯den. Die ASUS X670- und B650-Main짯board-Fami짯li짯en geben Benut짯zern die M철g짯lich짯keit, die짯se Ent짯schei짯dung selbst zu tref짯fen. Durch PBO Enhance짯ment k철n짯nen sie ganz ein짯fach zwi짯schen ver짯schie짯de짯nen Tem짯pe짯ra짯tur짯zie짯len umschal짯ten. Dabei kann es durch짯aus sein, dass sie im Ver짯gleich zu den Stan짯dard짯ein짯stel짯lun짯gen nicht nur nied짯ri짯ge짯re Tem짯pe짯ra짯tu짯ren, son짯dern auch eine h철he짯re Leis짯tung und lei짯se짯re L체f짯ter erhalten.

ASUS freut sich, die짯se Funk짯ti짯on ins짯be짯son짯de짯re f체r sei짯ne B650 Main짯boards ein짯zu짯f체h짯ren. Wie inter짯ne Tests zei짯gen, kann PBO Enhance짯ment genutzt wer짯den, um die CPU-Leis짯tung zu erh철짯hen und gleich짯zei짯tig die Tem짯pe짯ra짯tu짯ren zu sen짯ken. Besit짯zer von ASUS X670E Main짯boards mit AI Over짯clo짯cking hat짯ten bereits die M철g짯lich짯keit, mit nur weni짯gen Klicks mehr Rechen짯leis짯tung aus ihrer CPU her짯aus짯zu짯ho짯len. PBO Enhance짯ment erm철g짯licht es ASUS, ein짯fa짯che Leis짯tungs짯op짯ti짯mie짯run짯gen f체r ein viel gr철짯횩e짯res Publi짯kum anzubieten.

Falls Benut짯zer noch auf der Suche nach dem per짯fek짯ten X670- oder B650-Main짯board f체r ihr n채chs짯tes AMD Ryzen-Build sind, bie짯tet ASUS eine brei짯te Palet짯te an Optio짯nen aus sei짯nen ROG, ROG Strix, TUF Gaming, Pro짯Art- und Prime-Main짯board-Fami짯li짯en. In der ASUS X670 Main짯board-Anlei짯tung fin짯den Sie die bes짯ten Optio짯nen, w채h짯rend Sie in der B650 Main짯board-Anlei짯tung einen Blick auf die Main짯stream-Model짯le wer짯fen k철nnen.

횥ber ASUS

ASUS ist ein welt짯weit f체h짯ren짯des Tech짯no짯lo짯gie짯un짯ter짯neh짯men, das die inno짯va짯tivs짯ten und intui짯tivs짯ten Ger채짯te, Kom짯po짯nen짯ten und L철sun짯gen anbie짯tet, die das Leben von Men짯schen auf der gan짯zen Welt nach짯hal짯tig berei짯chern. Mit einem Team von 5.000 inter짯nen For짯schungs- und Ent짯wick짯lungs짯exper짯ten ist ASUS welt짯be짯kannt daf체r, die Tech짯no짯lo짯gien von heu짯te f체r mor짯gen neu zu erfin짯den. ASUS erh채lt t채g짯lich mehr als 11 Aus짯zeich짯nun짯gen f체r Qua짯li짯t채t, Inno짯va짯ti짯on und Design und ist unter den Fortune셲 World셲 Most Admi짯red Com짯pa짯nies gelistet.