ASRock stellt neues 990FX AM3+-Mainboard vor

ASRock stell­te ein neu­es AM3+-Mainboard vor. Ent­ge­gen dem Trend wur­de ein neu­es High-End-Main­board für den Sockel AM3+ vor­ge­stellt. Das neue Modell ist das 990FX Extreme6 und hat Ähn­lich­kei­ten mit dem 990FX Kil­ler, nur eben ohne die­se Funk­ti­on. Als High­lights ver­fügt es über die Puri­ty Sound 2 getauf­te Klang­lö­sung, M.2-SSD-Support und Unter­stüt­zung für die 220-W-CPU-Model­le. Die wich­tigs­ten Pro­dukt­merk­ma­le lau­ten:

  • Sup­ports Socket AM3+ / AM3 pro­ces­sors
  • Sup­ports 8-Core CPUs
  • Sup­ports 220W AMD FX-9590 & FX-9370 CPUs
  • Nichi­con 12K Pla­ti­num Caps, Digi Power, 8 + 2 Power Pha­se Design
  • Sup­ports Dual Chan­nel DDR3 2450(OC)
  • 3 PCIe 2.0 x16, 2 PCIe 2.0 x1
  • Sup­ports AMD 3-Way Cross­FireX™, NVIDIA® Quad SLI
  • 7.1 CH HD Audio with Con­tent Pro­tec­tion (Real­tek ALC1150 Audio Codec), Sup­ports Puri­ty Sound™ 2 & DTS Con­nect
  • Qual­comm® Athe­ros® Giga­bit LAN
  • 5 SATA3 . 1 M.2 (PCIe Gen2 x2 & SATA3) . 1 eSATA3
  • 7 USB 3.0 (2 Front, 4 Rear, 1 Ver­ti­cal Type A) . 10 USB 2.0 (4 Front, 6 Rear)
  • Sup­ports ASRock Cloud, Full Spike Pro­tec­tion, X-Boost

Die ers­ten Lis­tun­gen ste­hen bei ca. 130 €. Die offi­zi­el­le Pres­se­mit­tei­lung von ASRock steht bis­her noch aus. Es ist schön zu sehen, dass der AM3+-Sockel mit der Vor­stel­lung der E-Model­le und diver­sen neue­ren Boards doch noch am Leben ist, auch wenn es kei­ne rie­si­gen Sprün­ge mehr geben wird. Ein klei­nes biss­chen Pro­dukt­pfle­ge scha­det gegen­über dem Kun­den schließ­lich nie.

Hin­weis:

Ent­ge­gen der Bild­be­schrif­tung ist auf dem Board kein PCIe 3.0 zu fin­den.

990FX Extreme6 bei ASRock