Neues BIOS f체r ASUS Crosshair VI Hero ohne zerst철rerischen Bug

Wir hat짯ten Gl체ck bei der Aus짯ar짯bei짯tung unse짯res Ryzen-Reviews von der kur짯zen Vor짯lauf짯zeit und dem fehl짯ge짯lei짯te짯ten DHL-Paket mal abge짯se짯hen (ande짯re Geschich짯te) denn wir hat짯ten aus dem Review-Pool von AMD bestehend aus ASUS, MSI- und Giga짯byte-Main짯boards letz짯te짯res zur Ver짯f체짯gung gestellt bekom짯men. Dort fehl짯ten zwar anfangs noch eini짯ge wich짯ti짯ge Fea짯tures im BIOS, doch es lief wenigs짯tens wei짯test짯ge짯hend pro짯blem짯los und so wur짯den wir von zeit짯rau짯ben짯den K채mp짯fen auf Neben짯schau짯pl채t짯zen der AM4-Platt짯form verschont.

Ande짯re Publi짯ka짯tio짯nen, die das ASUS Cross짯hair VI Hero erhal짯ten haben, hat짯ten weni짯ger Gl체ck. Von mas짯si짯ven Kom짯pa짯ti짯bi짯li짯t채ts짯pro짯ble짯men im RAM-Bereich war die Rede, die erst mit eini짯gen BIOS-Updates lang짯sam gemil짯dert wer짯den konn짯ten. Doch gera짯de die짯se BIOS-Updates hat짯ten es in sich. Ein Feh짯ler in der Upgrade-Pro짯ze짯dur konn짯te dazu f체h짯ren, dass das Main짯board dabei unbrauch짯bar wur짯de. Auf Red짯dit waren eini짯ge User betrof짯fen ([1], [2]), die Hash짯tags C6H und bri짯cked mach짯ten die Run짯de. Auch bei uns im Forum ging das Gespenst um.

Als Ursa짯che hat ASUS einen Feh짯ler in der Span짯nungs짯re짯gu짯lie짯rung aus짯ge짯macht. So wur짯de w채h짯rend des Updates offen짯bar eine fal짯sche SoC-Span짯nung ange짯legt, was die VRMs 체ber짯las짯te짯te und das Main짯board unbrauch짯bar mach짯te. Wobei es auch Nut짯zer짯mel짯dun짯gen gibt, die vom sel짯ben Ph채짯no짯men berich짯ten, ohne dass dabei manu짯ell ein BIOS-Update ange짯sto짯횩en wur짯de, z.B. beim Neu짯start nach einem Win짯dows-Update oder beim Ein짯schal짯ten des PCs. Betrof짯fe짯ne Main짯boards wur짯den dabei offen짯bar irrever짯si짯bel besch채짯digt. Als 횥ber짯gangs짯l철짯sung konn짯ten Anwen짯der die SoC-Span짯nung manu짯ell auf unter 1,0 V begren짯zen (emp짯foh짯len: 0,95 V).

Nun hat ASUS mit dem BIOS 0902 Abhil짯fe geschaf짯fen. In der Lis짯te der Feh짯ler짯be짯sei짯ti짯gun짯gen wird nur lapi짯dar 쏧mpro짯ve sys짯tem sta짯bi짯li짯ty ange짯ge짯ben, was die Unter짯trei짯bung des Jah짯res wer짯den k철nn짯te ange짯sichts des짯sen, was der Feh짯ler mit dem Main짯board anrich짯ten kann. Nicht ver짯ges짯sen, die Defaults zu laden und nach dem Update nicht ner짯v철s wer짯den, wenn der POST-Screen nicht gleich erscheint, da m철g짯li짯cher짯wei짯se das Trai짯ning f체r die RAM-Modu짯le neu durch짯lau짯fen wird, was eini짯ge Sekun짯den dau짯ern kann, ehe der erl철짯sen짯de Beep ert철nt.

Links zum Thema: