Erste AM4-Mainboards im Mini-ITX-Format von Biostar

Bio­star prä­sen­tiert mit den bei­den Boards X370GTN und B350GTN als ers­ter Her­stel­ler AM4-Main­boards im Mini-ITX-For­mat (17x17 cm).

Bis auf den Chip­satz glei­chen sich bei­de Haupt­pla­ti­nen, Bio­star ver­wen­det bis­lang (bis auf die abge­bil­de­te Ver­pa­ckung) sogar iden­ti­sche Pro­dukt­fo­tos. Als beson­de­res Aus­tat­tungs­merk­mal streicht Bio­star die Mög­lich­keit zur RGB-Beleuch­tung (“5050 LED Fun Zone”) her­aus, über die wohl zwei RGB-LED-Strips ange­steu­ert wer­den kön­nen (“Dual-5050-LED-Hea­der”).

Bei­de Boards ver­fü­gen ansons­ten über einen PCIe-x16-Slot, 1 x USB 3.1 Typ C, 1 x USB 3.1 Typ A, 4 x USB 3.0 und DVI- sowie HDMI-Anschlüs­se, 2 Spei­chers­lots, 4 x SATA und 1 x M.2 (auf der Board-Rück­sei­te). Als 10/100/1000-Ether­net-Lösung ist ein Real­tek-Chip ver­baut.

Beim CPU-Küh­ler weist Bio­star dar­auf hin, dass die AMD-Küh­ler Wraith Max und Wraith Ste­alth nur instal­liert wer­den kön­nen, wenn DIMMs ohne Kühl­kör­per (Bau­hö­he max. 70 mm) ver­wen­det wer­den.

biostar_b350gtn_itx_boxshot

Für das X370GTN nennt Bio­star einen Ver­kaufs­preis von 129 US-Dol­lar, das B350 soll ab 109 US-Dol­lar zu haben sein. Prei­se und Ver­füg­bar­keit hier­zu­lan­de sind noch nicht bekannt.