Erste AM4-Mainboards im Mini-ITX-Format von Biostar

Biostar präsentiert mit den beiden Boards X370GTN und B350GTN als erster Hersteller AM4-Mainboards im Mini-ITX-Format (17×17 cm).

Bis auf den Chipsatz gleichen sich beide Hauptplatinen, Biostar verwendet bislang (bis auf die abgebildete Verpackung) sogar identische Produktfotos. Als besonderes Austattungsmerkmal streicht Biostar die Möglichkeit zur RGB-Beleuchtung („5050 LED Fun Zone“) heraus, über die wohl zwei RGB-LED-Strips angesteuert werden können („Dual-5050-LED-Header“).

Beide Boards verfügen ansonsten über einen PCIe-x16-Slot, 1 x USB 3.1 Typ C, 1 x USB 3.1 Typ A, 4 x USB 3.0 und DVI- sowie HDMI-Anschlüsse, 2 Speicherslots, 4 x SATA und 1 x M.2 (auf der Board-Rückseite). Als 10/100/1000-Ethernet-Lösung ist ein Realtek-Chip verbaut.

Beim CPU-Kühler weist Biostar darauf hin, dass die AMD-Kühler Wraith Max und Wraith Stealth nur installiert werden können, wenn DIMMs ohne Kühlkörper (Bauhöhe max. 70 mm) verwendet werden.

biostar_b350gtn_itx_boxshot

Für das X370GTN nennt Biostar einen Verkaufspreis von 129 US-Dollar, das B350 soll ab 109 US-Dollar zu haben sein. Preise und Verfügbarkeit hierzulande sind noch nicht bekannt.