Test: Fractal Design Arc XL

Artikel-Index:
teaser

Fractal Design gehört nicht zu den Herstellern, die mit aller Macht jedes Jahr ein halbes Dutzend neuer Gehäuse auf den Markt bringen müssen. Vielmehr beschränken sich die Schweden darauf, bestehende Serien zu erweitern und zu verbessern. So ist es auch kein Wunder, dass es lediglich vier Serien mit jeweils bis zu vier Gehäusen gibt. Die Define-Serie mit gedämmten Gehäusen, die Node-Serie für Home-Entertainment, die Core-Serie für preisbewusste Käufer und die Arc-Serie für maximale Kühlleistung. Wir haben uns diesmal das Arc XL angesehen, das, wie der Name schon andeutet, ein Full-Tower-Gehäuse ist. Die Arc-Serie ist eher auf Kühlleistung als auf einen leisen Betrieb ausgelegt, wobei dank der integrierten Lüftersteuerung und der sehr laufruhigen Fractal-Design-Lüfter auch ein sehr leiser Betrieb möglich ist.

start

 

Wir bedanken uns bei Fractal Design für das Testmuster und wünschen viel Spaß beim Lesen.

» Testsystem