CPU-K체hler: Raijintek Themis EVO

Artikel-Index:

PWM-Steuerung

Die Puls짯wei짯ten짯mo짯du짯la짯ti짯on ist mitt짯ler짯wei짯le ein fes짯ter Bestand짯teil aktu짯el짯ler Main짯boards. Die 채lte짯re M철g짯lich짯keit, die Dreh짯zahl des L체f짯ters 체ber die Span짯nung zu beein짯flus짯sen, ist nahe짯zu abge짯l철st. Sehen wir uns trotz짯dem an, wie sich der L체f짯ter des Rai짯jin짯tek The짯mis EVO ver짯h채lt, wenn sowohl die eine als auch die ande짯re Vari짯an짯te zum Ein짯satz kommt.

Die Abwei짯chun짯gen bei den L체f짯ter짯dreh짯zah짯len gegen짯체ber der Werks짯an짯ga짯be haben wir bereits bespro짯chen. Zu sehen ist, dass sich die Dreh짯zahl des L체f짯ters mit stei짯gen짯der PWM-Signal짯st채r짯ke nahe짯zu line짯ar ent짯wi짯ckelt. Bei der Steue짯rung 체ber die Span짯nung sehen wir ein gewohn짯tes Bild, 횥ber짯ra짯schun짯gen gibt es nicht.

Beim Schall짯pe짯gel sieht das schon etwas anders aus. Unse짯re Mess짯wer짯te schwan짯ken stark. Sub짯jek짯tiv best채짯tigt sich die짯ser Ein짯druck auch. Die Luft짯ge짯r채u짯sche vari짯ie짯ren von Stu짯fe zu Stu짯fe mal st채r짯ker, mal weni짯ger. Wom철g짯lich ist die Form짯ge짯bung hier ausschlaggebend.

Bei einer Abw채r짯me von 45 Watt sei짯tens der CPU zeigt sich ein Bild, das wir nicht nach짯voll짯zie짯hen k철n짯nen. Zun채chst scheint es so, als wenn der K체h짯ler defekt ist. Meh짯re짯re Ver짯su짯che mit neu짯er W채r짯me짯leit짯pas짯te brin짯gen hier kei짯ne Bes짯se짯rung. Der K체h짯ler wird nicht ein짯mal rich짯tig warm. Ver짯mut짯lich reicht die Abw채r짯me kaum aus, um die Heat짯pipes 얷rbei짯ten zu lassen.

65 Watt zei짯gen, dass der Rai짯jin짯tek-K체h짯ler anders kann. Die K체hl짯leis짯tung liegt auf dem Niveau eines Noc짯tua NH-U12S, der herr짯schen짯de Schall짯pe짯gel nicht. Bei den Schwan짯kun짯gen ver짯wei짯sen wir noch ein짯mal auf die Schall짯pe짯gel-Kur짯ve oben.

Der AMD Phe짯nom II X3 720BE mit 95 Watt TDP ist kein Pro짯blem f체r den The짯mis EVO. Die Kon짯kur짯renz steht aber erneut etwas bes짯ser da. Die K체hl짯leis짯tung liegt auf dem Niveau des Scy짯the Kotetsu. Der Schall짯pe짯gel l채sst sich nur nicht so stark sen짯ken wie bei der Kon짯kur짯renz und liegt all짯ge짯mein h철her.

Die 125-W-CPU liegt dem Rai짯jin짯tek The짯mis EVO umso mehr. Die K체hl짯leis짯tung ist auf einem sehr hohen Niveau und schluss짯end짯lich beim Ver짯h채lt짯nis von K체hl짯leis짯tung und Schall짯pe짯gel vor der Kon짯kur짯renz. Ist die K체hl짯leis짯tung nicht das aus짯schlag짯ge짯ben짯de Kri짯te짯ri짯um, k철n짯nen die ande짯ren aber lei짯ser ihre Arbeit verrichten.

Ein 채hn짯li짯ches Bild zeigt sich, wenn wir die FX-CPU 체ber짯tak짯ten. Der The짯mis EVO kann mit짯hal짯ten, bei die짯ser H철chst짯leis짯tung auch beim Schall짯pe짯gel. F체r eine 체ber짯zeu짯gen짯de Leis짯tung gegen짯체ber dem g체ns짯ti짯ge짯ren K체h짯ler von Sil짯ver짯Stone reicht es aber nicht.