Microsoft 체bernimmt Nokias Ger채te- und Servicesparte

Nokia-Logo

Der ehe짯ma짯li짯ge Markt짯f체h짯rer auf dem Han짯dy짯markt zieht sich nach kon짯ti짯nu짯ier짯lich fal짯len짯den Absatz짯zah짯len aus dem End짯kun짯den짯ge짯sch채ft zur체ck. Dem fin짯ni짯schen Her짯stel짯ler war es nicht gelun짯gen, dem Trend hin zu Smart짯phones etwas ent짯ge짯gen짯zu짯set짯zen. Die Zusam짯men짯ar짯beit mit Micro짯soft konn짯te, trotz der tech짯nisch robus짯ten Lumia-Serie, die Kun짯den nicht 체ber짯zeu짯gen. Die Zahl der Win짯dows-Pho짯ne-Ger채짯te am Markt ent짯sprach eben짯falls nie dem hoch gesteck짯ten Ziel Micro짯softs. Heu짯te nun, ent짯ge짯gen aller Beteue짯run짯gen, 체ber짯nimmt Micro짯soft die kom짯plet짯te Pro짯duk짯ti짯ons- und Ser짯vice-Spar짯te der Finnen.

Nokia will sich in Zukunft auf drei Kern짯be짯rei짯che kon짯zen짯trie짯ren. Das ist zum einen das Gesch채ft als Netz짯aus짯stat짯ter, ein Schritt, den auch Eric짯son letz짯tes Jahr beschritt. Der Kar짯ten짯dienst HERE bleibt eben짯falls bei Nokia und zuletzt das Lizenz짯ge짯sch채ft soll die Zukunft des Unter짯neh짯mens sichern. Mit dem Han짯dy-Gesch채ft wech짯seln rund 32.000 Mit짯ar짯bei짯ter zu den Ame짯ri짯ka짯nern, am Ende sol짯len trotz짯dem noch 56.000 Men짯schen bei Nokia besch채f짯tigt bleiben.

Micro짯softs Weg hin zum Anbie짯ter f체r Soft짯ware und Hard짯ware kos짯tet das Unter짯neh짯men ins짯ge짯samt 5,44 Mil짯li짯ar짯den Euro. Daf체r sind im Paket aber auch der Mar짯ken짯na짯me Lumia, eini짯ge Paten짯te und Lizen짯zen ent짯hal짯ten. Nokia gibt damit das Sor짯gen짯kind und etwa die H채lf짯te des j채hr짯li짯chen Umsat짯zes in red짯mon짯der H채n짯de. Micro짯soft hofft so, schnel짯ler Inno짯va짯tio짯nen in das End짯kun짯den짯ge짯sch채ft zu brin짯gen und damit die Ver짯brei짯tung vom haus짯ei짯ge짯nen Betriebs짯sys짯tem Win짯dows Pho짯ne anzu짯kur짯beln. Somit geht der Her짯stel짯ler einen Weg, den Apple mit dem ers짯ten iPho짯ne und Goog짯le mit dem Kauf von Moto짯ro짯la ein짯ge짯schla짯gen haben. Aller짯dings ist noch nicht abseh짯bar, ob der Kon짯kur짯rent Goog짯le mit dem Kon짯zept Erfolg haben wird.

Inwie짯weit Micro짯soft mit der 횥ber짯nah짯me und dem spe짯ku짯lier짯ten Zusam짯men짯le짯gen von Win짯dows RT mit Win짯dows Pho짯ne das schlep짯pen짯de Mobil짯ge짯sch채ft ankur짯beln kann, d체rf짯te sich inner짯halb der n채chs짯ten Mona짯te zeigen.

 

Quel짯le: Pres짯se짯mit짯tei짯lung