Neue Grafikkarten speziell f체rs Crypto-Mining

Gem채횩 video짯cardz soll es dem짯n채chst Nvi짯dia-Gra짯fik짯kar짯ten geben, die spe짯zi짯ell aufs Cryp짯to-Mining aus짯ge짯rich짯tet sein wer짯den. Jene Kar짯ten wer짯den kei짯ner짯lei Dis짯play-Anschl체s짯se haben und auch nur eine begrenz짯te Garan짯tie (90 Tage), daf체r sol짯len sie bil짯li짯ger zu haben sein.

AMD soll eben짯falls an sol짯chen Model짯len arbei짯ten, jedoch sind Details bis짯her unbekannt.

Die Gr체n짯de sol짯len dar짯in zu fin짯den sein, dass gewis짯se Cryp짯to-W채h짯run짯gen in letz짯ter Zeit im Kurs explo짯diert sind und dadurch eine Knapp짯heit belieb짯ter Cryp짯to-Hard짯ware aus짯ge짯l철st haben, wie z.B. bei AMDs Polaris-Architektur.

Einen Vor짯teil g채be es auch f체r den Bereich der wis짯sen짯schaft짯li짯chen Berech짯nun짯gen (Dis짯tri짯bu짯ted Com짯pu짯ting wie z.B. BOINC oder folding@home), da man so an g체ns짯ti짯ge Gra짯fik짯hard짯ware her짯an짯kom짯men kann.

Am Ende bleibt nur zu hof짯fen, dass wenigs짯tens Vega vom der짯zei짯ti짯gen Cryp짯to-Boom ver짯schont bleibt, sonst sieht es mit der bal짯di짯gen Ver짯f체g짯bar짯keit von schnel짯ler High-End-Hard짯ware von AMD recht d체s짯ter aus.

 

Quel짯le: video짯cardz