AMDs Excavator-Architektur kommt mit AVX2

Wie immer kom짯men ers짯te belast짯ba짯re Infor짯ma짯tio짯nen zu neu짯en CPU-Archi짯tek짯tu짯ren von den Com짯pi짯ler짯bau짯ern. Nun sind im GCC-Quell짯code erst짯mals Zus채t짯ze f체r die 쏝Dver4-Architektur auf짯ge짯taucht, wobei es sich mit an Sicher짯heit gren짯zen짯der Wahr짯schein짯lich짯keit um Excava짯tor han짯delt. Bis짯her gab es bereits Anpas짯sun짯gen f체r BDver1, BDver2 und BDver3, wor짯un짯ter sich die Bulldozer, Piledri짯ver- und Steam짯rol짯ler-Archi짯tek짯tu짯ren ver짯bar짯gen. Zur Erin짯ne짯rung, AMDs Archi짯tek짯tur-Fahr짯plan sieht so aus:

Neue짯run짯gen

Was gibt es also zu berich짯ten? Gr철횩짯te Neue짯rung, die zwar schon erwar짯tet wur짯de, aber nun als sicher ange짯nom짯men wer짯den kann, ist die AVX2-Unter짯st체t짯zung. Intel hat AVX2 vor ein paar Mona짯ten mit sei짯ner Has짯well-Archi짯tek짯tur in den Markt gebracht. Grob betrach짯tet han짯delt es sich dabei um die Erwei짯te짯rung von AVX auf Inte짯ger-Befeh짯le. Bei AVX1 gab es nur Gleit짯kom짯main짯struk짯tio짯nen. AMD hat짯te zwar schon 채hn짯li짯ches mit sei짯ner eige짯nen Erwei짯te짯rung XOP, aller짯dings gab es die nur f체r 128 Bit, w채h짯rend AVX2 nat체r짯lich wie AVX1 auch 256 Bit nut짯zen kann.

Zus채tz짯lich zu AVX2 wer짯den auch noch ein paar weni짯ger bekann짯te Befeh짯le unterst체tzt:

AMDs Excava짯tor wird mit Has짯well in Sachen Instruk짯ti짯ons짯kom짯pa짯ti짯bi짯li짯t채t also fast gleich짯zie짯hen. Nur fast, denn Intels neue TSX-Befeh짯le, die eben짯falls mit Has짯well ein짯ge짯f체hrt wur짯den und die Spei짯cher짯ver짯wal짯tung mit짯tels Trans짯ak짯tio짯nen erm철g짯licht, wird nicht genannt. Ver짯mut짯lich ist dazu ein tie짯fe짯rer Ein짯griff in den Spei짯cher짯kon짯trol짯ler n철tig.

Spe짯ku짯la짯tio짯nen

Inter짯es짯sant wird sein, wie AMD die AVX2-Befeh짯le imple짯men짯tie짯ren wird. Es ist zu erwar짯ten, dass AMD das FPU-Design 채ndern wird. Das erscheint bei Inte짯ger짯in짯struk짯tio짯nen zwar erst ein짯mal etwas merk짯w체r짯dig, aber auch XOP lief schon auf der FPU, da die Inte짯ger짯re짯gis짯ter nicht 128 Bit breit sind. An 256 Bit ist nat체r짯lich erst recht nicht zu denken.

Ob die FPU in Zuge die짯ser Neue짯rung auch gleich einen Aus짯bau auf 2x256 Bit bekommt, ist unbe짯kannt. Nach짯dem die aktu짯el짯le Bull짯do짯zer-Archi짯tek짯tu짯ren schon kei짯ne Kost짯ver짯채ch짯ter in Sachen Ener짯gie짯um짯set짯zung sind, soll짯te man dies aber wohl nicht vor einem Shrink auf den n채chst짯klei짯ne짯ren Node erwar짯ten. Nach짯dem AMD in letz짯ter Zeit aber nur klei짯ne Schrit짯te macht, f체r den Ser짯ver짯be짯reich n채chs짯tes Jahr sogar noch ein짯mal einen neu짯en Pro짯zes짯sor namens War짯saw mit Piledri짯ver-Archi짯tek짯tur statt Steam짯rol짯ler bringt, darf man wohl anneh짯men, dass Excava짯tor kein gro짯횩er Sprung sein wird und eben짯falls noch in 28 nm pro짯du짯ziert wird.

Quel짯len: