Neue Xbox “Project Scarlett” mit Zen 2 und Navi kommt Ende 2020

Was eigent­lich schon lan­ge fest­stand wur­de heu­te auf der E3 von Micro­soft bestä­tigt. Die nächs­te Genera­ti­on der Xbox-Spie­le­kon­so­le mit dem Pro­jekt­na­men “Scar­lett” setzt wie die nächs­te Play­sta­ti­on auf ein Custom­de­sign von AMD auf Basis von Zen 2 und Navi. Sie wird wohl Ende Novem­ber 2020 erschei­nen, da sie mit “Holi­day 2020” ange­kün­digt wur­de. Prei­se wur­den aller­dings noch nicht genannt.

In einem kur­zen Video wur­den fol­gen­de Details ver­ra­ten:

  • AMD-Custom­de­sign mit Zen 2 und Navi
  • 4‑mal so leis­tungs­stark wie die Xbox One X
  • GDDR6-Spei­cher
  • SSD, die als vir­tu­el­ler Arbeits­spei­cher genutzt wer­den kann
  • Frame­ra­ten mit bis zu 120 fps
  • Rayt­ra­cing in Hard­ware
  • varia­ble Refreshra­ten
  • Kom­pa­ti­bi­li­tät zu den Vor­gän­gern
  • das Spiel Halo: Infi­ni­te zum Start