AMD Corporate Deck Oktober 2019

Bis zum Mai 2019 hat AMD monat­lich eine aktua­li­sier­te Inves­to­ren­prä­sen­ta­ti­on bereit­ge­stellt, die im Sep­tem­ber durch das “Cor­po­ra­te Deck” abge­löst wur­de. Eine neue Fas­sung mit den Daten bis zum Okto­ber 2019 wur­de nun von AMD ver­öf­fent­licht.

Inter­es­sant ist unter ande­rem eine Sei­te zur Rade­on RX5500 und RX5500M, die besagt, dass von den OEMs PCs und Note­books mit die­sen Kar­ten im vier­ten Quar­tal erwar­tet wer­den. Das glei­che gilt für Kar­ten der Board­part­ner. Ein genau­es Erschei­nungs­da­tum steht damit immer noch nicht fest, schließ­lich geht das vier­te Quar­tal bis zum 31.12.2019.

AMD_Corporate_Deck_Oktober_2019_36

Außer­dem hat AMD die Rade­on Instinct MI60 auch hier aus sei­ner Pro­dukt­pa­let­te her­aus­ge­nom­men, da die­se wohl nur noch auf beson­de­ren Kun­den­wunsch ange­bo­ten wird und durch eine Rade­on Instinct MI50 mit 32 GiB HBM2-Gra­fik­spei­cher mehr oder weni­ger ersetzt wur­de.

AMD_Corporate_Deck_Oktober_2019_38

Im Anschluss gibt es die kom­plet­ten 57 Sei­ten der Prä­sen­ta­ti­on.