E.E.P.D erweitert modulare Box-PC-Reihe um energieeffiziente AMD G멣eries SoC-Plattformen der zweiten Generation

16. Juni 2020 E.E.P.D., L철sungs짯part짯ner f체r kun짯den짯spe짯zi짯fi짯sche und Stan짯dard-Embedded-Com짯pu짯ter짯bau짯grup짯pen und Sys짯te짯me auf ARM- und x86-Basis, bie짯tet sei짯ne kom짯pak짯ten, l체f짯ter짯lo짯sen Box PCs der EM Tough Box Modu짯lar TB멝-Reihe ab Q3/2020 auch mit ener짯gie짯ef짯fi짯zi짯en짯ten Dual- und Quad-Core-Vari짯an짯ten aus AMDs Embedded G멣eries SoC-Platt짯form짯fa짯mi짯lie der zwei짯ten Gene짯ra짯ti짯on an.

Der robus짯te EM Tough-Box-Modu짯lar TB멝 ist als l체f짯ter짯lo짯ser, modu짯la짯rer Indus짯trie-PC (24/7 IPC) die per짯fek짯te Plug&Play-Systeml철sung, sagt Chris짯ti짯an Blersch, Gesch채fts짯f체h짯rer von E.E.P.D. 얛as Sys짯tem zeich짯net sich durch hohe Qua짯li짯t채t, Aus짯fall짯si짯cher짯heit und Lang짯zeit짯ver짯f체g짯bar짯keit bis ins Jahr 2026 aus. Es ist damit die idea짯le Platt짯form f체r anspruchs짯vol짯le indus짯tri짯el짯le Anwen짯dun짯gen, die einen abso짯lut ger채usch짯lo짯sen, ener짯gie짯spa짯ren짯den Betrieb erfordern.

Der modu짯la짯re Indus짯trie-PC ver짯f체gt 체ber ein brei짯tes Schnitt짯stel짯len짯an짯ge짯bot mit sechs USB3.0, vier USB2.0- und drei Giga짯bit-Ether짯net-Ports sowie zwei PCI-Express-Mini-Card-Schnitt짯stel짯len. Wei짯te짯re tech짯ni짯sche Merk짯ma짯le sind ein Arbeits짯spei짯cher mit bis zu 8 GByte DDR3L-1600-DRAM, ein DVI-I-Steck짯ver짯bin짯der f체r hoch짯auf짯l철짯sen짯de Gra짯fi짯ken (DVI und VGA) und ein Micro-SD-Card-Slot, mit dem sich alle Arten von kun짯den짯spe짯zi짯fi짯schen Anwen짯dun짯gen rea짯li짯sie짯ren las짯sen. Hin짯zu kom짯men noch Hard짯ware-Moni짯tor und Watch짯dog, Kopfh철rer, Mikro짯fon- sowie ein exter짯ner Anten짯nen짯an짯schluss. Der TB멝 kann um eine F체h짯rungs짯schie짯ne erg채nzt wer짯den, mit der ver짯schie짯dens짯te USB-Modu짯le fixier짯bar sind. Somit ist eine indi짯vi짯du짯el짯le Erwei짯te짯rung um unter짯schied짯li짯che Funk짯tio짯nen m철g짯lich, zum Bei짯spiel seri짯el짯le Schnitt짯stel짯len, WLAN, Blue짯tooth, GPRS/EDGE/UMTS/HSDPA- und Relais Modu짯le und vie짯les mehr. Die Spei짯che짯rung gro짯횩er Daten짯men짯gen erm철g짯licht die mSA짯TA-Flash-Disk mit Kapa짯zi짯t채짯ten von 8 GByte bis 1 TByte. Als Betriebs짯sys짯tem ste짯hen wahl짯wei짯se Linux (Ubun짯tu 18.04 LTS) oder Micro짯soft Win짯dows 7, Win짯dows 10 und Win짯dows 10 loT Enter짯pri짯se zur Verf체gung.

Der TB멝 ist durch sein hoch짯wer짯ti짯ges Alu짯mi짯ni짯um짯ge짯h채u짯se eine robus짯te L철sung f체r raue Indus짯trie- und Umwelt짯be짯din짯gun짯gen. Er hat Abmes짯sun짯gen von 194 mm x 127,3 mm x 41,7 mm (L x B x H) und arbei짯tet sowohl im kom짯mer짯zi짯el짯len Tem짯pe짯ra짯tur짯be짯reich von 0 째C bis +60 째C als auch im erwei짯ter짯ten Tem짯pe짯ra짯tur짯be짯reich von 40 째C bis +85 째C. Der wei짯te Span짯nungs짯ver짯sor짯gungs짯be짯reich von 8 VDC bis 32 VDC gew채hr짯leis짯tet ein brei짯tes Anwendungsspektrum.

Auf짯grund der kom짯pak짯ten Gr철짯횩e und des gerin짯gen Gewichts von 900 Gramm ist der EM Tough Box Modu짯lar TB멝 fle짯xi짯bel ein짯setz짯bar. Er kann sowohl als Ein짯zel짯ge짯r채t betrie짯ben, 체ber die Hut짯schie짯nen- oder Wand짯mon짯ta짯ge befes짯tigt als auch in Schalt짯schr채n짯ke mon짯tiert wer짯den. Das hoch짯in짯te짯grier짯te Sys짯tem wird bei E.E.P.D. in Deutsch짯land ent짯wi짯ckelt, pro짯du짯ziert und auch der Sup짯port erfolgt von hier.