Ryzen-Handheld AYA NEO ab Februar für 699 US-Dollar bei Indiegogo

Der mit einem AMD Ryzen 5 4500U aus­ge­stat­te­te Hand­held AYA NEO wird ab Febru­ar bei der Crowd­fun­ding-Platt­form Indiego­go über ein Pro­jekt ver­füg­bar sein. Er soll dort im Rah­men einer 30 Tage andau­ern­den Kam­pa­gne für 699 US-Dol­lar erhält­lich sein und ab April in die Aus­lie­fe­rung gehen. Ab April soll es dann auch noch wei­te­re Far­ben geben, nach­dem man mit “Light Moon” und “Dark Star” star­ten wird.

Quel­le: Indiego­go

Der AYA NEO ist neben dem Pro­zes­sor von AMD mit 16 Giga­byte Arbeits­spei­cher, einer NVME-SSD, einem 7‑Zoll-Touch­screen­dis­play und einem Akku mit 47Wh aus­ge­stat­tet. Außer­dem kommt Win­dows 10 zum Einsatz.

Er wur­de bis­lang nur im Rah­men einer begrenz­ten Akti­on in Chi­na ver­kauft und kommt nun über die Indiego­go-Kam­pa­gne auch zu uns.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen hält der Twit­ter­ac­count von AYA NEO bereit.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen