Doppel-Tower-Kühler: Noctua NH-D15 und CRYORIG R1 Universal

Artikel-Index:
Titelbild_CRYORIG_Noctua

Kompaktwasserkühlungen werden immer wieder empfohlen. Wirklich günstig kann man die meisten Modelle nicht bezeichnen, sodass man schnell im Bereich eines High-End-Luftkühlers landet. Heute wollen wir uns zwei solcher Kühler ansehen. Noctua tritt mit dem NH-D15 an, CRYORIG mit dem R1. Bei beiden Modellen handelt es sich um Doppel-Tower-Kühler. Die Erwartungen an den Noctua NH-D15 sind wie immer hoch, weil Noctua für leistungsstarke Kühler bekannt ist. CRYORIG als noch unbekannter Neuling könnte einen Bonus in dieser Hinsicht haben, wenn da nicht der Fakt wäre, dass sich hier angestammte Ingenieure von Thermalright und Co. zusammengefunden haben. Man könnte also auch von einem Duell auf Augenhöhe sprechen. Ob das so stimmt und was die beiden Kühler zu leisten im Stande sind, haben wir uns angesehen und wünschen euch viel Spaß auf den folgenden Seiten.

Wir möchten uns bei CRYORIG und Noctua für die Bereitstellung der Samples bedanken.

gh.de-Preisvergleich - CRYORIG R1 Universal
gh.de-Preisvergleich - CRYORIG R1 Ultimate
gh.de-Preisvergleich - Noctua NH-D15

» Testsystem