AMD Wraith Cooler im Test

Artikel-Index:

Fazit

AMD hat mit dem Wraith Coo­ler eine klei­ne Revo­lu­ti­on der eige­nen Boxed-Küh­ler prä­sen­tiert. Wäh­rend den älte­ren Model­len irgend­wie spür­bar noch alte Ansich­ten anhaf­te­ten, gibt sich der neue Boxed-Küh­ler deut­lich moderner.

Die Ver­ar­bei­tungs­qua­li­tät des AMD Wraith Coo­ler ist gut, obwohl man bei grö­ße­ren Kunst­stoff­ab­de­ckun­gen im All­ge­mei­nen Schlim­mes erwar­tet. Das beleuch­te­te AMD-Logo setzt zusätz­lich Akzen­te. Die Kühl­leis­tung reicht aus, um auch die han­dels­üb­li­chen FX-Pro­zes­so­ren mit bis zu 125 Watt Ver­lust­leis­tung auf Kurs zu hal­ten. Höchst­leis­tun­gen soll­te man aber nicht erwar­ten. Viel­mehr ist ein lei­ser Betrieb im Fokus. Mit­hil­fe der auto­ma­ti­schen Lüf­ter­steue­rung (PWM) unse­res Main­boards sind wir vom Ergeb­nis über­rascht. Der Unter­schied zu älte­ren Boxed-Küh­lern ist deut­lich zu sehen und zu hören.

Klei­ne­re Kri­tik­punk­te blei­ben jedoch auch dem AMD Wraith Coo­ler nicht erspart. Die Bau­hö­he ist grö­ßer als zuvor, sodass der Küh­ler für klei­ne PCs im Mini-ITX-For­mat rela­tiv unin­ter­es­sant wird. Hier müs­sen die leicht über­ar­bei­te­ten Boxed-Küh­ler für bis zu 65 Watt TDP wei­ter­hin hin­hal­ten. Gleich­falls muss der Nut­zer beim Wraith Coo­ler ein wenig auf die Ein­bau­la­ge achten.

Zusam­men­fas­send lässt sich sagen, dass der neue AMD Wraith Coo­ler nicht nur objek­tiv, son­dern auch sub­jek­tiv einen deut­lich bes­se­ren Ein­druck als sei­ne Vor­gän­ger hin­ter­lässt. Als Stan­dard­küh­ler für die Boxed-Ver­sio­nen der haus­ei­ge­nen Pro­zes­so­ren dürf­te das Modell für eini­ge Plus­punk­te bei der Kund­schaft sorgen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen