G.SKILL: Software-Update für Ripjaws KM780 RGB

Wir haben im Test bereits die umfang­rei­chen Kon­fi­gu­ra­ti­ons­mög­lich­kei­ten der G.SKILL Rip­jaws KM780 RGB gelobt. Nun hat der Her­stel­ler noch ein­mal nach­ge­legt. Mit der neu­en Firm­ware will man wei­te­re Mög­lich­kei­ten anbieten.

Es kommt eine Hel­lig­keits­ab­stu­fung hin­zu, damit sind nun fünf statt vier Stu­fen vor­han­den. So sol­len gleich­mä­ßi­ge­re Über­gän­ge mög­lich sein. Eben­falls neu ist die Mög­lich­keit die Funk­ti­ons- und Medi­en-Tas­ten farb­lich anzu­pas­sen. Bis­her war hier nur eine rote Beleuch­tung mög­lich. Bei den Effek­ten kön­nen die Ripp­le- und Reac­ti­ve-Modi nun auch als zwei­tes Lay­er ein­ge­setzt wer­den. Vor­her waren sie nur als ein­zel­nes Lay­er einsetzbar.

GSkill1

Bild 1 von 7 

Die Soft­ware kann auf der Sup­port­sei­te des Her­stel­lers bezo­gen werden.

Quel­le: Pres­se­mit­tei­lung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen