Radeon RX 480: AMD bessert per Treiber nach

AMD hat짯te ver짯spro짯chen, mit einem neu짯en Trei짯ber den PCIe-Slot zu ent짯las짯ten. Die짯ses Ver짯spre짯chen konn짯te ers짯ten Tests zufol짯ge ein짯ge짯hal짯ten wer짯den. Der Trei짯ber redu짯ziert die Strom짯st채r짯ke 체ber den Sockel deut짯lich, ohne die Firm짯ware der Kar짯te anpas짯sen zu m체ssen.

Um PCIe-SIG-kon짯form zu sein, darf die Strom짯st채r짯ke am Sockel maxi짯mal 5,5 A auf den 12-V-Schie짯nen betra짯gen. Mit dem vor짯an짯ge짯gan짯ge짯nen Trei짯ber waren es gem채횩 Toms Hard짯ware Gui짯de 6,7 A, mit dem neue짯ren 16.7.1 noch 5,9. Damit liegt man mess짯bar noch mini짯mal 체ber der zul채s짯si짯gen Strom짯st채r짯ke. Durch Akti짯vie짯ren des neu짯en Kom짯pa짯ti짯bi짯li짯t채ts짯mo짯dus sinkt die Strom짯st채r짯ke schlie횩짯lich auf 5,6 A. AMD emp짯fiehlt, die짯sen Modus zu nut짯zen, falls es zu Pro짯ble짯men mit dem Main짯board kom짯men soll짯te. Die ande짯re Sei짯te der Medail짯le ist, dass AMD den Strom nun gr철횩짯ten짯teils 체ber den 6멠in-Anschluss bezieht. 7,6 statt 6,5 A ben철짯tigt die Kar짯te nun, oder 7,2 A im Kom짯pa짯ti짯bi짯li짯t채ts짯mo짯dus. Damit 체ber짯schrei짯tet AMD den lt. PCIe-SIG zul채s짯si짯gen Strom.

Wie bewer짯ten wir das nun? Zum einen hat AMD zwar erst z철ger짯lich, aber dann mit hand짯fes짯ten Nach짯bes짯se짯run짯gen auf die Kri짯tik an dem zu hohen Strom짯ver짯brauch 체ber den Sockel reagiert. Zum ande짯ren ist auch mit dem neu짯en Trei짯ber die Kar짯te kei짯nes짯wegs PCIe-SIG-kon짯form. Es ist nat체r짯lich nicht sch철n짯zu짯re짯den, dass ein Her짯stel짯ler eine so essen짯ti짯el짯le Richt짯li짯nie bricht. Betrach짯ten wir aber die His짯to짯rie: Die PCIe-SIG hat den Sockel vor 체ber 13 Jah짯ren spe짯zi짯fi짯ziert, damals mit zwei Pins f체r die 12-V-Ver짯sor짯gung. Mitt짯ler짯wei짯le wur짯de dort ein drit짯ter PIN, der zun채chst als Reser짯ve ange짯dacht wor짯den war, f체r 12 V frei짯ge짯ben, die maxi짯ma짯le Strom짯st채r짯ke jedoch nicht ange짯ho짯ben. Denn es gilt vol짯le Abw채rts짯kom짯pa짯ti짯bi짯li짯t채t, das hei횩t, eine Rade짯on RX 480 soll zumin짯dest theo짯re짯tisch in einem Main짯board von 2003 funk짯tio짯nie짯ren. Nun flie횩t mehr Strom 체ber den 6멠in-Strom짯an짯schluss. Ist das ein Pro짯blem? Heu짯ti짯ge Netz짯tei짯le ver짯f체짯gen in der Regel 체ber aus짯rei짯chen짯de Leis짯tung, um die짯sen Strom zu gew채hr짯leis짯ten, die Kabel und Ste짯cker d체rf짯ten eben짯falls unpro짯ble짯ma짯tisch sein. Wie man sieht, stellt die Rade짯on RX 480 damit tech짯nisch kein Pro짯blem f체r heu짯ti짯ge und 채lte짯re PCs dar. Klar ist aber auch, dass ein Her짯stel짯ler sich nicht ein짯fach unkom짯men짯tiert 체ber solch eine Richt짯li짯nie hin짯weg짯set짯zen soll짯te. Von Sei짯ten der PR kommt es nicht gut, wenn erst die Fach짯ma짯ga짯zi짯ne den Bruch der PCIe-SIG-Spe짯zi짯fi짯ka짯ti짯on erkennen.

Quel짯len: