AMD Radeon RX 480 Analyse der Launch-Reviews

Nun ist es also so weit: AMD hat die Rade짯on RX 480 쏱ola짯ris in die 횜ffent짯lich짯keit ent짯las짯sen und anders als bei짯spiels짯wei짯se beim Start der Rade짯on Pro Duo konn짯te AMD auch den Markt recht짯zei짯tig bedie짯nen. So ist die Rade짯on RX 480 ab heu짯te ver짯f체g짯bar. Auch die Pres짯se konn짯te fr체h genug mit Test짯samples ein짯ge짯deckt wer짯den, sodass zahl짯rei짯che Reviews p체nkt짯lich zum Markt짯start ver짯철f짯fent짯licht wur짯den. Unser Leser erat짯te sam짯melt sie in die짯sem The짯ma. Wir haben die wich짯tigs짯ten Aus짯sa짯gen aus den Tests extrahiert.

Zuerst ein짯mal zum Posi짯ti짯ven: Die Tes짯ter sind sich durch die Bank einig, dass die Pola짯ris-GPU dank der neu짯en Fer짯ti짯gungs짯tech짯nik und diver짯ser Knif짯fe, die bereits bei Bris짯tol Ridge und Car짯ri짯zo zum Ein짯satz kom짯men, einen rie짯si짯gen Sprung nach vorn dar짯stellt. Hier ein paar Zita짯te aus diver짯sen Reviews:

Eine bes짯se짯re Gra짯fik짯kar짯te gibt es f체r den Preis nicht (golem.de)
Preis짯bre짯cher mit 14-nm-Tech짯nik (pcgh.de)
Schnell und effi짯zi짯ent mit 8 GByte f체r 260 Euro (computerbase.de)
The AMD Rade짯on RX 480 is an excel짯lent sub $250 card for 1080P and 1440P gamers! (legitreviews.com)

Prak짯tisch durch짯ge짯hend wird die erheb짯lich bes짯se짯re Effi짯zi짯enz gegen짯체ber den Vor짯g채n짯gern aus der Serie 380 und 390 gelobt. Die Pola짯ris ist in jedem Fall so schnell wie eine Rade짯on R9 390, kos짯tet aber weni짯ger und ver짯braucht 체ber 100 W weni짯ger an Strom. Dabei sind seri철짯se Stra짯횩en짯prei짯se noch gar nicht zu ermit짯teln, da die Kar짯te gera짯de eben erst auf dem Markt kommt. Wer jetzt von einer deut짯lich 채lte짯ren Gra짯fik짯kar짯te auf짯r체s짯ten m철ch짯te oder ein Sys짯tem frisch zusam짯men짯stellt und nicht zu viel Geld aus짯ge짯ben m철ch짯te, d체rf짯te mit der AMD Rade짯on RX 480 gut bedient sein. Einen inter짯es짯san짯ten 횥ber짯blick 체ber lie짯fer짯ba짯re Kar짯ten d체rf짯te in den n채chs짯ten Tagen die짯ser Link liefern.

Nega짯ti짯ves zum Launch gibt es auch: So scheint mit dem f체r die Tests ver짯wand짯ten Trei짯ber Zero짯Co짯re Power Tech짯no짯lo짯gy sowie das regu짯l채짯re Betre짯ten des Leer짯lauf-P-Sta짯tes noch nicht funk짯tio짯niert zu haben, was in vie짯len Tests einen erh철h짯ten Leer짯lauf-Ver짯brauch zur Fol짯ge hat짯te. Zudem scheint sich die RX 480 nicht durch짯ge짯hend an die Spe짯zi짯fi짯ka짯tio짯nen zu hal짯ten und b체r짯det ins짯be짯son짯de짯re dem PCI-Express-Slot auf dem Main짯board eine h철he짯re Strom짯st채r짯ke auf, als die Spe짯zi짯fi짯ka짯tio짯nen offi짯zi짯ell erlau짯ben. Bei den Review짯ern kam es dadurch zwar nicht zu Pro짯ble짯men wohl auch dadurch zu erkl채짯ren, dass Hard짯ware-Tes짯ter in der Regel hoch짯wer짯ti짯ge Boards ver짯wen짯den -, aber sobald die RX 480 zum ers짯ten Mal in ein Bil짯lig-Board gesteckt wird, k철nn짯te das Sta짯bi짯li짯t채ts짯pro짯ble짯me ver짯ur짯sa짯chen. Ins짯ge짯samt waren die Review짯er durch짯ge짯hend ent짯t채uscht von der Ener짯gie짯ef짯fi짯zi짯enz. Gegen짯체ber den bis짯he짯ri짯gen AMD-Kar짯ten zwar nicht, ver짯gli짯chen mit den j체ngst gezeig짯ten NVI짯DIA-Kar짯ten GTX 1070/1080 jedoch schon.

In die짯sem Thread im Forum wer짯den alle Reviews zu Pola짯ris gesam짯melt. Wer sich selbst ein Bild machen m철ch짯te, soll짯te den Thread auch in den kom짯men짯den Tagen und Wochen im Auge behalten.