AMD l채sst Radeon RX 490 durchsickern

Die neue AMD Rade짯on RX 480 ist noch gar nicht offi짯zi짯ell vor짯ge짯stellt das soll erst heu짯te Nach짯mit짯tag um 15 Uhr pas짯sie짯ren da l채sst AMD wie zuf채l짯lig den Namen einer Gra짯fik짯kar짯te fal짯len, mit der noch nie짯mand gerech짯net hat짯te: die AMD Rade짯on RX 490. Zu fin짯den ist die Bezeich짯nung in einer Wer짯be짯ak짯ti짯on von AMD.

radeon_rx_490

Wie man sieht, ist dort neben der bekann짯ten Rade짯on RX 480 auch die RX 490 auf짯ge짯f체hrt. Ihre Gesell짯schaft besteht aus RX 470, RX 460, R7 455, R7 450, R7 440, R7 435, R7 430, R5 435, R5 430, R5 420 sowie diver짯sen mobi짯len Vari짯an짯ten aus der 400er-Serie. Die 400er-Kar짯ten, die nicht mit RX bezeich짯net sind, d체rf짯ten Rebrands 채lte짯rer GPUs sein. Bei der RX 490 ging die Ger체ch짯te짯k체짯che jedoch davon aus, dass erst die High-End-GPU Vega, die je nach Ursprung der Ger체ch짯te erst im Okto짯ber 2016 oder in H1 2017 erschei짯nen soll, die Bezeich짯nung RX 490 tra짯gen w체r짯de. Was es damit auf sich hat, bleibt im Dun짯keln. Von Tipp짯feh짯ler 체ber absicht짯li짯ches St철r짯feu짯er in Rich짯tung NVIDIA Pas짯cal bis hin zu einer bald erschei짯nen짯den RX 490 auf Pola짯ris-Basis ist alles m철glich.