Windows 10 쏞reators Update wird ausgerollt

Seit heu짯te ist es so weit, Micro짯soft rollt die n채chs짯te Ver짯si짯on sei짯nes Betriebs짯sys짯tems Win짯dows 10 aus. Es ist bereits die drit짯te Evo짯lu짯ti짯on des urpr체ng짯lich im Som짯mer 2015 ver짯철f짯fent짯lich짯ten Win짯dows 10 쏷hres짯hold Ver짯si짯on 1507. Es folg짯te 쏷hres짯hold 2 Ver짯si짯on 1511 im Novem짯ber des짯sel짯ben Jah짯res, das soge짯nann짯te 쏛nni짯ver짯sa짯ry Update auf Ver짯si짯on 1607 쏳eds짯tone im Som짯mer 2016 und nun das soge짯nann짯te 쏞rea짯tors Update auf Ver짯si짯on 1703 쏳eds짯tone 2.

Mit Ver짯si짯on 1703 gibt es 체ber짯sicht짯li짯che짯re Opti짯ons짯fel짯der f체r die Daten짯schutz짯ein짯stel짯lun짯gen. Laut Micro짯soft ent짯h채lt das Crea짯tors Update jedoch fol짯gen짯de Schl체sselelemente:

Das Win짯dows 10 Crea짯tors Update wird vie짯le Inno짯va짯tio짯nen mit sich brin짯gen. Freu짯en Sie sich auf neue Fea짯tures f체r Ihre krea짯ti짯ven Auf짯ga짯ben, f체r Gam짯ing und f체r den Kon짯takt zu Ihren Freun짯den und Kol짯le짯gen. Ver짯wirk짯li짯chen Sie beein짯dru짯cken짯de 3D- und VR-Pro짯jek짯te und ver짯net짯zen Sie sich noch ein짯fa짯cher mit Freun짯den und tei짯len Sie Ihre Wer짯ke. Und genie짯횩en Sie unglaub짯li짯ches Gam짯ing mit hoch짯auf짯l철짯sen짯der 4K-Tech짯nik und Game-Broadcasting.

Das Update auf die neue Ver짯si짯on wird wie 체blich seit Win짯dows 10 nicht als Patch짯samm짯lung instal짯liert, son짯dern als Upgrade-Instal짯la짯ti짯on. Dabei wird die bestehen짯de Win짯dows-10-Ver짯si짯on in ein Ver짯zeich짯nis namens windows.old bei짯sei짯te gescho짯ben, die neue Ver짯si짯on frisch instal짯liert und dann je nach Aus짯wahl Daten und Pro짯gram짯me wie짯der zur체ck짯ko짯piert. Man darf gespannt sein, ob das die짯ses Mal rei짯bungs짯lo짯ser von짯stat짯ten gehen wird. Bei den letz짯ten Upgrade-Instal짯la짯tio짯nen gin짯gen zahl짯rei짯che Ein짯stel짯lun짯gen ver짯lo짯ren wie Sound, Ener짯gie- und War짯tungs짯cen짯ter-Optio짯nen, die vom Anwen짯der manu짯ell wie짯der gesetzt wer짯den muss짯ten. Teil짯wei짯se fehl짯ten nach dem Upgrade auch Dru짯cker oder gan짯ze Programminstallationen.

Der Weg zu Win짯dows 10 1703 ist viel짯f채l짯tig. Man kann ein짯fach war짯ten, bis das auto짯ma짯ti짯sche Win짯dows-Update das Upgrade selbst짯st채n짯dig her짯un짯ter짯l채dt und instal짯liert. Oder man bem체ht das Media Crea짯tor Tool, um damit das Upgrade ent짯we짯der direkt anzu짯sto짯횩en, oder sich ein ISO- oder USB-Stick-Image her짯un짯ter짯zu짯la짯den. Mit짯tel짯fris짯tig wer짯den sicher짯lich auch wie짯der Direkt짯links auf ISO-Datei짯en bereit짯ge짯stellt werden.