AMD wieder in Fortune-500-Liste

Nach drei­jäh­ri­ger Absti­nenz ist AMD im Jahr 2019 in die For­tu­ne 500 — die Lis­te der 500 umsatz­stärks­ten Unter­neh­men der Ver­ei­nig­ten Staa­ten — zurück­ge­kehrt und belegt momen­tan Platz 460. Zuletzt hielt man im Jahr 2015 den Rang 476 und ver­pass­te im letz­ten Jahr mit der Posi­ti­on 506 den Ein­zug in die Lis­te nur knapp.

Platz Fir­ma Umsatz (in Mrd. US-Dol­lar)
1 Walm­art 514,405
3 Apple 265,595
34 Dell 90,621
43 Intel 70,848
268 Nvi­dia 11,716
460 AMD 6,475
Aus­zug aus der For­tu­ne-500-Lis­te 2019

In der 50-jäh­ri­gen Fir­men­ge­schich­te hat AMD 26-mal Ein­zug in die­se Lis­te gehal­ten, im Jahr 2011 war man mit Platz 357 aller­dings auch noch gute 100 Rän­ge höher ange­sie­delt.

Quel­le: For­tu­ne 500 List