AMD Roadmaps Mobile APU 쏳enoir bereits zum Jahreswechsel?

Angeb짯lich von Quel짯len bei AMD will Wccf짯tech erfah짯ren haben, dass man eine 7몁m-Ver짯si짯on der APU 쏳aven Ridge bereits vier Mona짯te nach dem Launch von 쏯avi her짯aus짯brin짯gen will. Dies w채re aller짯dings der Nach짯fol짯ger von 쏱icas짯so und w체r짯de sich nach dem bis짯he짯ri짯gen Launch짯sche짯ma von AMD auf die mobi짯le Vari짯an짯te f체r Lap짯tops bezie짯hen, die bis짯lang unter dem Code짯na짯men 쏳enoir fir짯miert. Ein so schnel짯ler Refresh die mobi짯le APU 쏱icas짯so wur짯de im Janu짯ar vor짯ge짯stellt erscheint aber zumin짯dest sehr ambitioniert.

Prozessorfahrpl채ne c셳

Vier Mona짯te nach 쏯avi w체r짯de immer짯hin Novem짯ber bedeu짯ten. Rea짯lis짯ti짯scher erscheint da schon eine Vor짯stel짯lung Anfang 2020 even짯tu짯ell sogar zur CES. Dies w체r짯de auch von inof짯fi짯zi짯el짯len Road짯maps der c셳 unter짯mau짯ert, die im Rah짯men der Rubrik Pro짯zes짯sor짯fahr짯pl채짯ne 체ber die Road짯maps von AMD, Intel und Qual짯comm (nur Mobi짯le) bis 2021 spe짯ku짯liert haben.

Mobil짯pro짯zes짯so짯ren AMD, Intel und Qual짯comm 2019/2020 (Quel짯le: hei짯se online )

Launchschema Prozessoren AMD

Schaut man sich die bis짯he짯ri짯gen Pro짯zes짯sor짯vor짯stel짯lun짯gen von AMD an, so lagen zwi짯schen den ers짯ten bei짯den Mobi짯le Pro짯zes짯sor짯fa짯mi짯li짯en auf Basis von Zen und Zen+ 15 Mona짯te. Die짯se bei짯den folg짯ten auch fr체짯hes짯tens 7 Mona짯te (Zen 1) und sp채짯tes짯tens 9 Mona짯te (Zen+) nach dem Start der ent짯spre짯chen짯den Desktopprozessoren. 

Start Pro짯zes짯sor짯fa짯mi짯lie Abstand
in Monaten
Start Pro짯zes짯sor짯fa짯mi짯lie
Okto짯ber 2017 APU Mobi짯le 쏳aven Ridge 15 Janu짯ar 2019 APU Mobi짯le 쏱icas짯so
Janu짯ar 2019 APU Mobi짯le 쏱icas짯so 10* Novem짯ber 2019* APU Mobi짯le 쏳enoir
M채rz 2017 Desk짯top 쏶um짯mit Ridge 7 Okto짯ber 2017 APU Mobi짯le 쏳aven Ridge
April 2018 Desk짯top 쏱in짯na짯cle Ridge 9 Janu짯ar 2019 APU Mobi짯le 쏱icas짯so
Juli 2019 Desk짯top 쏮atis짯se 4* Novem짯ber 2019* APU Mobi짯le 쏳enoir
* Spe짯ku짯la짯ti짯on auf der Basis der Wccf짯tech-Info 4 Mona짯te nach Navi-Launch

Selbst die von Wccf짯tech und c셳 ins Spiel gebrach짯te Vor짯stel짯lung im Zeit짯rah짯men der CES (Anfang Janu짯ar) mutet mit sechs Mona짯ten nach den Ryzen der dritt짯ten Gene짯ra짯ti짯on (쏮atis짯se auf Basis von Zen 2) und 12 Mona짯ten nach dem direk짯ten Vor짯g채n짯ger noch sehr schnell an. 

AMD Roadmaps

AMD bleibt zum The짯ma Road짯maps sowie짯so sehr unver짯bind짯lich und gibt bei den Pro짯zes짯so짯ren seit 2017 eigent짯lich nur noch zeit짯li짯che Rah짯men mit der ent짯spre짯chen짯den Ite짯ra짯ti짯on der Zen-Archi짯tek짯tur an. Bis Ende 2020 will man so bei dem in einem 7몁m+-Prozess gefer짯tig짯ten Zen 3  mit den Code짯na짯men 쏮ilan f체r die Ser짯ver짯pro짯zes짯so짯ren und dem Code짯na짯men 쏺er짯meer f체r die Desk짯top짯pro짯zes짯so짯ren ange짯langt sein. 

0011

0011
Bild 1 von 3

Zen 4 in Design fr체짯hes짯tens 2021

Im Rah짯men der monat짯li짯chen Inves짯to짯ren-Pr채짯sen짯ta짯ti짯on gab es im Mai zuletzt ein Mini짯up짯date, in dem erst짯mals Zen 4 erw채hnt wur짯de, bei den Code짯na짯men bleibt man den ita짯lie짯ni짯schen St채d짯ten mit 쏥en짯oa (Genua) treu, wan짯dert aber nicht wei짯ter nach Nor짯den, son짯dern von Mai짯land aus gese짯hen wie짯der nach S체den ans Mittelmeer.

Inoffizielle AMD-Roadmaps Planet 3DNow!

Basie짯ren auf die짯sen neu짯en Ger체ch짯ten haben wir unse짯re eige짯nen inof짯fi짯zi짯el짯len Road짯maps etwas ange짯passt und 쐖er짯sch철짯nert.  Nor짯ma짯ler짯wei짯se h채t짯ten wir 쏳enoir nicht vor M채rz/April 2020 erwar짯tet, aber letzt짯end짯li짯che bil짯den die짯se sowie짯so nur Ver짯mu짯tun짯gen ab. H철chst unwahr짯schein짯lich ist zum Bei짯spiel die Unter짯st체t짯zung von PCI-Express 5.0 bereits Ende 2020, wahr짯schein짯lich ist dies zusam짯men mit einem Wech짯sel des Sockels, sowie auf DDR5-Spei짯cher f체r die 쏾en 4-Generation und damit fr체짯hes짯tens 2021 vorgesehen.

Aller짯dings w체r짯de man damit wie짯der Intel zuvor짯kom짯men, die momen짯tan bei PCI-Express 4.0 hin짯ter짯her짯hin짯ken und dem짯entspre짯chend bereits auf dem Intel Inter짯con짯nect Day 2019 ange짯fan짯gen haben eine schnel짯le Umset짯zung auf PCI-Express 5.0 und sogar 6.0 zu pro짯mo짯ten. Wobei es f체r letz짯te짯res noch nicht ein짯mal fina짯le Spe짯zi짯fi짯ka짯tio짯nen gibt.

 

Road짯map f체r 2019
Road짯map f체r 2020