AMD Radeon RX 5500 (쏯avi 14) zeigt sich

Per Twit짯ter hat der bekann짯te Koma짯chi auf einen Com짯pu짯Bench-Ein짯trag hin짯ge짯wie짯sen, der eine AMD Rade짯on RX 5500 auf Basis von 쏯avi 14 zei짯gen soll die bereits ver짯철f짯fent짯lich짯ten Rade짯on RX 5700 Gra짯fik짯kar짯ten basie짯ren dage짯gen auf 쏯avi 10.

Dem Ein짯trag zu Fol짯ge ver짯f체gt 쏯avi 14 체ber 24 Com짯pu짯te Units mit je 64 Shader-Clus짯tern und damit ins짯ge짯samt 1.536 Shader-Ein짯hei짯ten. Als maxi짯ma짯le Takt짯ra짯te wer짯den 1.900 MHz genannt und die gebench짯te Kar짯te ver짯f체g짯te 체ber 4 GB Spei짯cher, wahr짯schein짯lich als GDDR5 ausgef체hrt. 

  Chip Launch Shader-Ein짯hei짯ten Takt (Basis / Game / Boost) Spei짯cher TDP Preis
Rade짯on RX 5700 XT 50th Navi 10 07.07.2019 2560  1680/1830/1980 MHz 8 GB GDDR6 235W 475 궗
Rade짯on RX 5700 XT Navi 10 07.07.2019 2560  1605/1755/1905 MHz 8 GB GDDR6 225W 419 궗
Rade짯on RX 5700 Navi 10 07.07.2019 2304  1465/1625/1725 MHz 8 GB GDDR6 180W 369 궗
Rade짯on RX 5600? Navi 12 ? ? ? ? ? ?
Rade짯on RX 5500? Navi 14 2019? 1536 ?/?/1900 MHz 4 GB GDDR5? ? <200 궗?
Rade짯on RX 5800? Navi 21 2020? 5120? ? GDDR6HBM2? 300W? ?

Even짯tu짯ell wird man dann die짯ses Jahr bei AMD mit 쏯avi noch ein짯mal nach짯le짯gen und damit auch den Markt짯be짯reich unter 200 Euro erneu짯ern. Gegen짯spie짯ler d체rf짯te dann Nvi짯di짯as GTX1650 sein, die sich im Preis짯be짯reich ab 140 Euro mit 4 GB GDDDR5-Spei짯cher posi짯tio짯niert. Das Hig짯hend wird AMD aller Vor짯aus짯sicht erst 2020 mit 쏯avi 21 und der Rade짯on RX 5800 Rei짯he wie짯der angreifen.