Kompatibilität Ryzen 3000 zu Mainboards mit X370, X470, A320, B350 und B450 Chipsatz

Dank zwei­er von ver­schie­de­nen Per­so­nen zusam­men­ge­tra­ge­nen Lis­ten über die Spe­zi­fi­ka­tio­nen von AMD-Main­boards mit Sockel AM4 und den Chip­sät­zen X570, X470, X370, B450, B350 und zum Teil A320 kann man eini­ges zu den Aus­stat­tun­gen und der Kom­pa­ti­bi­li­tät von älte­ren Main­boards mit den neu­en Ryzen 3000 Pro­zes­so­ren erfah­ren. Es lässt sich auch dar­aus schlie­ßen, wel­ches Main­board even­tu­ell noch für den AMD Ryzen 9 3950X mit 16 Ker­nen geeig­net ist, der im Sep­tem­ber erschei­nen wird.

Als ers­tes bie­tet die Goog­le-Spreads­heet-Lis­te von rai­son­john (Forum Tom’s Hard­ware) qua­si jeg­li­che Infor­ma­ti­on zu momen­tan 252 AM4-Main­boards, die man über eine Fil­ter­funk­ti­on auch durch­su­chen kann. Inter­es­sant ist dabei vor allem auch die Grö­ße des BIOS-Chips die eben­falls auf­ge­lis­tet wird. 

Danach gibt es ledig­lich sechs ASRock-Main­board und sechs Asus-Main­boards, die über einen BIOS-Chip mit 32 MB ver­fü­gen sol­len, was gera­de in Hin­sicht auf die Kom­pa­ti­bi­li­tät zu den Ryzen 3000 Pro­zes­so­ren bzw. den von AMD her­aus­ge­ge­be­nen AGE­SA-Ver­sio­nen wich­tig sein könn­te. Schließ­lich gehen ande­re Her­stel­ler wie MSI bereits dazu über Lite-Ver­sio­nen her­aus zu brin­gen, die über eine abge­speck­te gra­fi­sche Ober­flä­che ver­fü­gen, damit man mit dem Spei­cher­platz auf BIOS-Chips mit 16 MB auskommt.

Model Chip­satz BIOS-Ver­si­on Datum AGESA AGESA 0.0.7.x (Picas­so) 7‑nm Ryzen 3000 Preis
ASRock Fatal1ty X470 Gaming K4 X470 3.31 05.06.19 Com­bo-AM4 1.0.0.1 ja Ab 3.30 155,00 €
ASRock Fatal1ty X470 Gaming-ITX/ac X470 3.30 04.06.19 Com­bo-AM4 1.0.0.1 ja Ab 3.30 164,00 €
ASRock X470 Mas­ter SLI  X470 3.30 24.06.19 Com­bo-AM4 1.0.0.1 ja Ab 3.24 129,00 €
ASRock X470 Mas­ter SLI/ac X470 3.30 24.06.19 Com­bo-AM4 1.0.0.1 ja Ab 3.24 Nicht ver­füg­bar
ASRock X470 Taichi  X470 3.43 09.07.19 Com­bo-AM4 1.0.0.1 ja Ab 3.40 208,00 €
ASRock X470 Tai­chi Ultimate X470 3.20 01.07.19 Com­bo-AM4 1.0.0.1 ja Ab 3.20 249,00 €
ASUS Prime X470-Pro X470 5007 21.06.19 Com­bo-AM4 1.0.0.2 ja ab 4801 152,00 €
ASUS ROG Cross­hair VII Hero  X470 2406 05.07.19 Com­bo-AM4 1.0.0.2 ja ab 2302 240,00 €
ASUS ROG Cross­hair VII Hero WiFi X470 2406 05.07.19 Com­bo-AM4 1.0.0.2 ja ab 2302 283,00 €
ASUS ROG Strix X470‑F Gaming X470 5007 21.06.19 Com­bo-AM4 1.0.0.2 ja ab 4801 198,00 €
ASUS ROG Strix X470‑I Gaming X470 2406 05.07.19 Com­bo-AM4 1.0.0.2 ja ab 2302 190,00 €
ASUS TUF X470-Plus Gaming X470 5007 21.06.19 Com­bo-AM4 1.0.0.2 ja ab 4801 140,00 €
Main­boards mit 32 MB BIOS-Chip laut rai­son­john/ Prei­se laut geiz­hals vom 13.07.2019

 

Eine wei­te­re Lis­te des red­dit-Users Cr1318 lis­tet die Span­nugs­ver­sor­gun­gen der Main­boards auf (ohne AMD A320) und lei­tet dar­aus Emp­feh­lun­gen ab, wel­che Main­boards sich für Over­clo­cking und ins­be­son­de­re für den für Sep­tem­ber ange­kün­dig­ten AMD Ryzen 9 3950X beson­der gut eig­nen. Bei den älte­ren Main­board-Chip­sät­zen (ohne X570) sind dies ins­ge­samt 14 Main­boards (mit 200A). 

Model Chip­satz BIOS-Ver­si­on Datum AGESA AGESA 0.0.7.x (Picas­so) 7‑nm Ryzen 3000 Preis
ASRock Fatal1ty X370 Pro­fes­sio­nal Gaming X370 5.30 03.07.19 Com­bo-AM4 1.0.0.1 ja Ab 5.30 170,00 €
ASRock X370 Taichi X370 5.60 03.07.19 Com­bo-AM4 1.0.0.1 ja Ab 5.60 165,00 €
ASRock X470 Tai­chi Ultimate X470 3.20 01.07.19 Com­bo-AM4 1.0.0.1 ja Ab 3.20 249,00 €
ASUS ROG Cross­hair VI Extreme X370 7106 05.07.19 Com­bo-AM4 1.0.0.2 ja ab 7002 264,00 €
ASUS ROG Cross­hair VI Hero X370 7106 05.07.19 Com­bo-AM4 1.0.0.2 ja ab 7002 120,00 €
ASUS ROG Cross­hair VII Hero  X470 2406 05.07.19 Com­bo-AM4 1.0.0.2 ja ab 2302 240,00 €
ASUS ROG Cross­hair VII Hero WiFi X470 2406 05.07.19 Com­bo-AM4 1.0.0.2 ja ab 2302 283,00 €
ASUS ROG Strix X370‑F Gaming  X370 5009 01.07.19 Com­bo-AM4 1.0.0.2 ja ab 4801 159,00 €
ASUS ROG Strix X470‑F Gaming X470 5007 21.06.19 Com­bo-AM4 1.0.0.2 ja ab 4801 198,00 €
Bio­star Racing X370GT7 X370 X37AG603 03.06.19 Com­bo-AM4 1.0.0.1 ja ja 85,00 €
Bio­star X470GT8 X470 X47AG523 23.05.19 Com­bo-AM4 1.0.0.1 ja ja 170,00 €
Giga­byte X470 Aorus Gaming 7 WIFI Rev 1.0 X470 F40 16.05.19 Com­bo-AM4 1.0.0.2 ja ab F40 255,00 €
MSI X470 Gaming M7 AC X470 7B77v19O(Beta ver­si­on) 07.03.19 Com­bo-AM4 1.0.0.3a ja ab E7B77AMS.191 Nicht ver­füg­bar
MSI X470 Gaming Pro Car­bon AC X470 7B78v19M(Beta ver­si­on) 01.07.19 Com­bo-AM4 1.0.0.3a ja ab E7B78AMS.191 Nicht ver­füg­bar
Main­boards mit einer Ver­sor­gung­span­nung von 200 A laut Cr1318 / Prei­se laut geiz­hals vom 13.07.2019

 

Ein Abgleich bei­der Lis­ten ergibt schließ­lich nur vier Main­boards, die bei­de Spe­zi­fi­ka­tio­nen auf­wei­sen. Davon ist das ASUS ROG Strix X470‑F Gaming, das aktu­ell ab ca. 198 Euro erhält­lich ist, das günstigste. 

Model Chip­satz BIOS-Ver­si­on Datum AGESA AGESA 0.0.7.x (Picas­so) 7‑nm Ryzen 3000 Preis
ASRock X470 Tai­chi Ultimate X470 3.20 01.07.19 Com­bo-AM4 1.0.0.1 ja Ab 3.20 249,00 €
ASUS ROG Cross­hair VII Hero  X470 2406 05.07.19 Com­bo-AM4 1.0.0.2 ja ab 2302 240,00 €
ASUS ROG Cross­hair VII Hero WiFi X470 2406 05.07.19 Com­bo-AM4 1.0.0.2 ja ab 2302 283,00 €
ASUS ROG Strix X470‑F Gaming X470 5007 21.06.19 Com­bo-AM4 1.0.0.2 ja ab 4801 198,00 €
Main­boards mit einer Ver­sor­gung­span­nung von 200 A laut Cr1318 und 32 MB BIOS-Chip laut rai­son­john / Prei­se laut geiz­hals vom 13.07.2019

Dies rela­ti­viert viel­leicht etwas die Dis­kus­si­on über die Prei­se der Main­boards mit AMDs X570-Chip­satz. Ansons­ten kann man anhand der bei­den Lis­ten aber auch ein­fach abwä­gen, wel­ches Pro­zes­sor­mo­dell für das jewei­li­ge Main­board noch gut geeig­net ist.

Bei den meis­ten kann anschei­nend beden­ken­los bis zum Ryzen 7 3800X gegrif­fen wer­den. Dann kommt es zusätz­lich nur noch dar­auf an, wie gut der jewei­li­ge Her­stel­ler das BIOS gestal­tet bekommt, damit mög­lichst vie­le Funk­tio­nen erhal­ten blei­ben und auch wie vor­ge­se­hen funktionieren. 

AGESA Ver­si­on Ver­bes­se­run­gen Besonderheiten/Probleme
Pin­na­clePi-AM4 1.0.0.2 Spect­re-v2-Schutz  
Pin­na­clePi-AM4 1.0.0.2a Fix Power­ma­nage­ment “Raven Ridge”-APU  
Pin­na­clePi-AM4 1.0.0.6 Sup­port bis Ryzen 2000 Over­clo­cking Ath­lon 200GE?
Com­bo-AM4 0.0.7.2 Sup­port für Picas­so und vor­läu­fi­ger für Matisse Teil­wei­se Pro­ble­me mit PBO/SMT
Com­bo-AM4 1.0.0.1 vol­ler Sup­port für Matisse  
Com­bo-AM4 1.0.0.2 Ver­bes­se­rung RAM-Sup­por­t/-Mul­ti­pli­ka­tor  
Com­bo-AM4 1.0.0.3 Per­for­mance­ver­bes­se­rung für Ryzen 9 Pro­ble­me mit Core-Boost
Com­bo-AM4 1.0.0.3a Ver­bes­se­rung des Core-Boost? alle Funk­tio­nen nur mit 32-MB-BIOS
Com­bo-AM4 1.0.0.3ab Ver­bes­se­rung des Core-Boost?  
* Alle Anga­ben sind inoffiziell.