IBM und Xilinx treten dem Konsortium für Compute Express Link (CXL) bei — AMD im Vorstand

Nach AMD und Nvi­dia, sind nun auch IBM und Xilinx dem Com­pu­te Express Link Kon­sor­ti­um bei­getre­ten. Intel hat­te CXL im März vor­ge­stellt und dies scheint sich nun als Inter­con­nect-Stan­dard zu eta­blie­ren. In einer Pres­se­mit­tei­lung hat das Kon­sor­ti­um nun sei­ne offi­zi­el­le Grün­dung bekannt­ge­ge­ben und fünf neue Mit­glie­der — von AMD, ARM, IBM, Micro­chip Tech­no­lo­gy und Xilinx — in den Auf­sichts­rat berufen. 

Was ist Compute Express Link (CXL)

CXL soll einen schnel­len und effi­zi­en­ten Inter­con­nect zwi­schen Pro­zes­so­ren sowie Gra­fik­kar­ten, Spei­cher oder spe­zi­el­len Beschleu­ni­ger­kar­ten eta­blie­ren. CXL steht dabei teil­wei­se in Kon­kur­renz zu ande­ren Stan­dards wie CCIX, Gen‑Z oder Open­CA­PI. Eini­ge Indus­trie­ver­tre­ter haben aber bereits dar­auf hin­ge­wie­sen, dass die­se Stan­dards nicht immer in unmit­tel­ba­rer Kon­kur­renz ste­hen, son­dern sich teil­wei­se sogar ergän­zen und somit meh­re­re die­ser Tech­no­lo­gien in Pro­duk­tiv­sys­te­men zum Ein­satz kom­men können.

Schau­bild PCI‑E und CXL auf einem Link (Quel­le: CXL Konsortium)

Die Arbeit am Stan­dard erfolg­te bei Intel und beruht auf PCI-Express 5.0. Mitt­ler­wei­le wur­de die CXL 1.1 Spe­zi­fi­ka­ti­on her­aus­ge­ge­ben, die Nicht­mit­glie­dern zur Eva­lu­ie­rung bereit­ge­stellt wird.

Zusätz­lich exis­tiert ein White­pa­per, das einen kur­zen Über­blick gibt. CXL läuft auf dem PCI-Express Lay­er und unter­stützt x16, x8 und x4 nativ, sowie x2 und x1 in einem her­ab­ge­setz­ten Modus. CXL 1.0 star­tet mit 32 Giga­trans­fer pro Sekun­de und bie­tet eine Band­brei­te von 64 GiB/s in jede Rich­tung, außer­dem unter­stützt es auch Daten­ra­ten von 16,0 GT/s und 8,0 GT/s im her­ab­ge­setz­ten Modus.

Offizielle Gründung und neue Mitglieder im Aufsichtsrat

Today, Ali­b­a­ba, Cis­co, Dell EMC, Face­book, Goog­le, Hew­lett Packard Enter­pri­se, Hua­wei, Intel Cor­po­ra­ti­on and Micro­soft announ­ce the incor­po­ra­ti­on of the Com­pu­te Express Link (CXL) Con­sor­ti­um, and unvei­led the names of its new­ly-elec­ted mem­bers to its Board of Directors.

The core group of key indus­try part­ners announ­ced their intent to incor­po­ra­te in March 2019, and remain dedi­ca­ted to advan­cing the CXL stan­dard, a new high-speed CPU-to-Device and CPU-to-Memo­ry inter­con­nect which acce­le­ra­tes next-genera­ti­on data cen­ter performance.

The five new CXL board mem­bers are as fol­lows: Ste­ve Fiel­ds, Fel­low and Chief Engi­neer of Power Sys­tems, IBMGau­rav Singh, Cor­po­ra­te Vice Pre­si­dent, Xilinx; Dong Wei, Stan­dards Archi­tect and Fel­low at ARM Hol­dings; Nathan Kalya­na­sund­ha­ram, Seni­or Fel­low at AMD Semi­con­duc­tor; and Lar­rie Carr, Fel­low, Tech­ni­cal Stra­te­gy and Archi­tec­tu­re, Data Cen­ter Solu­ti­ons, Micro­chip Tech­no­lo­gy Inc.”

In der Pres­se­mit­tei­lung haben die neun Grün­dungs­mit­glie­der des Kon­sor­ti­um — Ali­b­a­ba, Cis­co, Dell EMC, Face­book, Goog­le, Hew­lett Packard Enter­pri­se, Hua­wei, Intel Cor­po­ra­ti­on und Micro­soft — die offi­zi­el­le Grün­dung bekannt­ge­ge­ben und fünf neue Mit­glie­der — von AMD, ARM, IBM, Micro­chip Tech­no­lo­gy und Xilinx — in den Auf­sichts­rat berufen. 

AMD is a strong belie­ver in the need for hete­ro­ge­ne­ous pro­ces­sing to meet the expo­nen­ti­al demand for com­pu­te, and we are plea­sed to join with other indus­try lea­ders to dri­ve align­ment on a com­mon cohe­rent inter­con­nect stan­dard in CXL,” said Nathan Kalya­na­sund­ha­ram, Seni­or Fel­low at AMD. “We look for­ward to col­la­bo­ra­ting with all the mem­bers of the CXL com­mu­ni­ty to enab­le a tigh­ter cou­pling and cohe­ren­cy bet­ween pro­ces­sors and acce­le­ra­tors, sim­pli­fy pro­gramming models, and enab­le a new wave of inno­va­ti­on in acce­le­ra­tor and sto­rage tech­no­lo­gies.” –Nathan Kalya­na­sund­ha­ram, Seni­or Fel­low at AMD

Beitritt von IBM und Xilinx zu CXl

Zu neun Grün­dungs­mit­glie­dern von CXL — Ali­b­a­ba, Cis­co, Dell EMC, Face­book, Goog­le, Hew­lett Packard Enter­pri­se, Hua­wei, Intel und Micro­soft  — haben sich mitt­ler­wei­le  über 50 wei­te­re Fir­men — unter ande­rem AMD, ARM, Broad­com, Giga­byte, Mel­lanox (Nvi­dia), Nvi­dia, Super­mi­cro und Syn­op­sis — gesellt. Neu­es­te Mit­glie­der sind unter ande­rem IBM und Xilinx, die sogleich auch Ver­tre­ter im Auf­sichts­rat des Kon­sor­ti­ums stel­len. Mit die­sen bei­den Schwer­ge­wich­ten im Ser­ver- bzw. Beschleu­ni­ger­kar­ten­be­reich ver­fes­tigt sich damit der Ein­druck, dass sich CXL als vor­herr­schen­der Stan­dard durch­set­zen wird. 

Mitgliederentwicklung der verschiedenen Standards 

Bei CXL ent­wi­ckelt sich die Mit­glie­der­an­zahl also wei­ter posi­tiv, wobei ein rich­ti­ger Ver­gleich schwie­rig ist, da jeder Stan­dard unter­schied­li­che For­men der Mit­glied­schaft hat und die­se Kate­go­rien manch­mal sogar gar nicht — wie im Fall von Gen‑Z — öffent­lich macht.  Teil­wei­se wer­den in den Mit­glie­der­lis­ten sogar Fir­men oder Orga­ni­sa­tio­nen dop­pelt auf­ge­führt (aktu­ell die Uni­ver­si­tät von New Hamp­shire bei CXL), des­we­gen ist zum Bei­spiel auch nicht ganz sicher, dass bei CCIX und Gen‑Z die Anzahl sich wirk­lich um jeweils 1 Mit­glied ver­rin­gert hat. 

 

Stan­dard Spe­zi­fi­ka­tio­nen Grün­dungs­mit­glie­der / Leader Stand 19.07.19 1 Stand 09.08.19 Stand 18.09.19
CCIX
  • offen nur zur Evaluierung
  • CCIX PHY nur für Mitglieder
AMD, ARM, Hua­wei, Mel­lanox, Qual­comm, Xilinx2 553 573 56
CXL
  • offen nur zur Evaluierung
Ali­b­a­ba Group, Cis­co, Dell EMC, Face­book, Goog­le, HPE, Hua­wei, Intel, Micro­soft 4 55 58 66
Gen‑Z
  • offen für jeden
AMD, ARM, Cray Dell EMC, HPE, IDT, Intel­li­Prop, Mel­lanox, Micron, MSS, Sam­sung, SK Hynix, Xilinx 5 70 70 69
Open­CA­PI
  • offen für jeden
AMD, Goog­le, IBM, Mel­lanox, Nvi­dia, Wes­tern Digi­tal, Xilinx 6 43 43 45
1 Quel­le : Com­pu­ter­Ba­se 2Pro­mo­ters  3Inklu­si­ve Adop­ters  4 Foun­ding Pro­mo­ters  5 Lea­ders­hip Stra­te­gic Level