Erste Benchmarks der mobilen AMD Radeon RX 5300M

Nach den Gerüch­ten zur mobi­len AMD Rade­on RX 5700M Gra­fik­kar­te gib es jetzt ers­te Bench­marks vom ande­ren Ende des Leis­tungs­spek­trums. Bei Note­book­Check gibt es näm­lich ers­te Bench­marks einer AMD Rade­on RX 5300M eines Note­books, dass sich aller­dings noch in der Ent­wick­lung ist.

Erste 3DMark-Benchmarks

Laut den 3DMark-Bench­marks hat die RX 5300M dabei die Kon­kur­renz in Form von NVI­DI­As GeFor­ce GTX 1650 und der GTX 1650 Max‑Q rela­tiv gut im Griff, soweit es die­se syn­the­ti­schen Bench­marks betrifft. Dabei star­tet die RX 5300M sogar mit einem Spei­cher­takt von 1.036 MHz, der leicht unter den stan­dard­mä­ßi­gen 1.181 MHz liegt.

Gra­fik­kar­ten­se­rie 3DMark fire Strike 3DMark fire Strike Graphics
Rade­on RX 5300M 8.782 10.306
GTX 1650 Max‑Q 7.103 7.774
GTX 1650 8.081 9.315

Wann letzt­end­lich ers­te Pro­duk­te mit der RX 5300M auf den Markt kom­men, bleibt abzu­war­ten. Mit der Rade­on RX 5500 hat sich bis­lang ledig­lich das MSI Alpha 15 gezeigt, dass mitt­ler­wei­le auch in Deutsch­land lie­fer­bar ist.

Übersicht Notebook-Grafikkarten “Navi”

Gra­fik­kar­ten­se­rie Chip Launch Shader-Ein­hei­ten Takt (Game / Boost) Spei­cher TDP Preis
Rade­on RX 5700M Navi 10 2020? 2.304? ? 8 GB GDDR6 ? OEM
Rade­on Pro 5500M Navi 14 13.11.2019 1.536 bis 1.300 MHz (Peak Engine) 8 GB GDDR6 50W Nur Apple
Rade­on RX 5500M Navi 14 07.10.2019 1.408 1.448 MHz / 1.645 MHz 4 GB GDDR6 ? OEM
Rade­on Pro 5300M Navi 14 13.11.2019 1.280 bis 1.250 MHz (Peak Engine) 4 GB GDDR6 50W Nur Apple
Rade­on RX 5300M Navi 14 13.11.2019 1.152? 1.181 MHz / 1.445 MHz 3 GB GDDR6 ? OEM

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen