Lieferengpässe bei mobilen Renoir Ryzen 4000U/H/G CPUs?

Tech­sei­ten wie hei­se oder igor’sLAB ver­mel­den auf Grund­la­ge eines red­dit Post eines Schen­ker­mit­ar­bei­ters, dass es bei AMD zu Lie­fer­eng­päs­se bei mobi­len “Renoir” Ryzen 4000U/H/G CPUs kommt.

hei­se berich­tet, dass AMD auf Rück­fra­ge bestä­tigt hat, dass es sich um indus­trie­wei­te Lie­fer­eng­päs­se han­delt. Das Inter­es­se an Renoir scheint sehr groß zu sein. Ver­mu­tet wird auch, dass das Hoch­fah­ren der Pro­duk­ti­on des Cus­tom Chips für die neu­en Spie­le­kon­so­len ent­spre­chen­den Fer­ti­gungs­ka­pa­zi­tä­ten belegt.

Das wirft auch eine wei­te­re Sicht­wei­se auf die Ent­schei­dung Renoir für den Desk­top erst mal nicht für den Retail­markt zu ver­öf­fent­li­chen. Die Fra­ge ist, was AMD hier wegen zu wenig Fer­ti­gungs­ka­pa­zi­tä­ten an Chan­cen lie­gen lässt, mehr Markt­an­tei­le zu erreichen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen