AIDA64 v4.50 veröffentlicht

Kürz­lich erschien eine neue Ver­si­on des belieb­ten Hard­ware-Tools AIDA64. Es erfolgt ein Sprung auf Ver­si­on 4.50, die vie­le Ände­run­gen und Auf­wer­tun­gen beinhal­tet. Neu hin­zu­ge­kom­men ist vor allem der Bench­mark “Open­CL GPGPU AES-256 cryp­to­gra­phy”. Natür­lich wur­de auch wie­der Unter­stüt­zung für neue Pro­duk­te und Tech­no­lo­gien wie z.B. Haswell‑E und DDR4 eingefügt.

New features & improvements

  • Open­CL GPGPU AES-256 cryp­to­gra­phy benchmark
  • Exten­ded AMD Mant­le gra­phics acce­le­ra­tor diagnostics
  • Intel H97 and Z97 chip­set based mother­boards support
  • Impro­ved sup­port for Intel “Haswell‑E” CPU and DDR4 memo­ry modules
  • Sup­port for DDR4 XMP 2.0 memo­ry profiles
  • A‑Data SP920 SSD support
  • GPU details for AMD Rade­on R9 295X2, Fire­Pro W9100
  • GPU details for nVI­DIA GeFor­ce GT 740, GeFor­ce GTX Titan Z

Mehr Details über die Ände­run­gen und Aktua­li­sie­run­gen erfahrt ihr unter den fol­gen­den Links:

AIDA64 Spring Update

Final­Wire Intro­du­ces AIDA64 v4.50