Gaming-Maus: ASUS ROG Gladius

Artikel-Index:
beitagsbild

Wie wir bereits in unserem Test des Mauspads ASUS ROG GM50 angedeutet hatten, ist bei uns auch eine Gaming-Maus vom Typ ASUS ROG Gladius eingetroffen. Heute ist es also soweit, wir können euch unseren Test zu dieser Maus präsentieren. Mit Republic Of Gamers bietet ASUS Hardware an, die speziell auf die Bedürfnisse von ambitionierten Spielern und Overclockern angepasst wurde. Ob die Gladius in dieses Schema passt, soll dieser Test nun klären. Es gab auch vorher schon Mäuse mit dem ROG-Logo, diese waren aber zumeist von anderen Herstellen zugekauft und umgelabelt. Als Beispiel sei die ROG MX 518 zu nennen, die eine umgelabelte Logitech MX 518 war. Bei der uns vorliegenden Maus ist dies anders, sie wurde laut ASUS in Zusammenarbeit mit führenden Pro-Gamern entwickelt. Werfen wir nun also einen kritischen Blick auf die Gladius und prüfen, was sich hinter dem vollmundigen Marketing verbirgt.

Wir möchten uns bei ASUS für das Bereitstellen des Testexemplars bedanken.

» Verpackung und Lieferumfang