Schlagwort: Peripherie

Lioncast goes PC-Gaming

Die Lioncast GmbH, einer der f체h짯ren짯den Anbie짯ter von Spie짯le짯kon짯so짯len und Kon짯so짯len짯zu짯be짯h철r im deutsch짯spra짯chi짯gen Raum, erwei짯tert ihre Pro짯dukt짯pa짯let짯te nun um Peri짯phe짯rie f체r den PC-Markt. Mit einer Pro짯dukt짯of짯fen짯si짯ve von neu짯en Gam짯ing-Key짯boards, M채u짯sen, Head짯sets, Game짯pads und Joy짯sticks m철ch짯te Lioncast sei짯ne lang짯j채h짯ri짯ge Erfah짯rung aus dem Kon짯so짯len짯markt in den Bereich des PC-Gamings ein짯brin짯gen. So k철n짯nen end짯lich auch PC-Spie짯ler davon pro짯fi짯tie짯ren und mit Lioncast-Pro짯duk짯ten ihr Spiel짯erleb짯nis ver짯bes짯sern. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Gaming-Maus: ASUS ROG Gladius

Wie wir bereits in unse짯rem Test des Maus짯pads ASUS ROG GM50 ange짯deu짯tet hat짯ten, ist bei uns auch eine Gam짯ing-Maus vom Typ ASUS ROG Gla짯di짯us ein짯ge짯trof짯fen. Heu짯te ist es also soweit, wir k철n짯nen euch unse짯ren Test zu die짯ser Maus pr채짯sen짯tie짯ren. Mit Repu짯blic Of Gamers bie짯tet ASUS Hard짯ware an, die spe짯zi짯ell auf die Bed체rf짯nis짯se von ambi짯tio짯nier짯ten Spie짯lern und Over짯clo짯ckern ange짯passt wur짯de. Ob die Gla짯di짯us in die짯ses Sche짯ma passt, soll die짯ser Test nun kl채짯ren. Es gab auch vor짯her schon M채u짯se mit dem ROG-Logo, die짯se waren aber zumeist von ande짯ren Her짯stel짯len zuge짯kauft und umge짯la짯belt. Als Bei짯spiel sei die ROG MX 518 zu nen짯nen, () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Mauspad ASUS ROG GM50 im Test

Die Mar짯ke Repu짯blic Of Gamers wur짯de 2006 von ASUS f체r Enthu짯si짯as짯ten und Gamer ein짯ge짯f체hrt. Was damals mit einem Main짯board begann, umfasst heu짯te Main짯boards, Gra짯fik짯kar짯ten, Lap짯tops, Audio-L철sun짯gen, SSDs, Desk짯top짯sys짯te짯me, Peri짯phe짯rie짯ge짯r채짯te und nun eben auch das GM50, ein Maus짯pad. Damit baut ASUS die Mar짯ke ROG immer wei짯ter aus, sehr zur Freu짯de vie짯ler Anwen짯der. Als ASUS Anfang Okto짯ber das unter dem Repu짯blic-Of-Gamers-Label gef체hr짯te Maus짯pad GM50 vor짯stell짯te, wur짯de unser Inter짯es짯se geweckt. Ob es unse짯re Erwar짯tun짯gen erf체llt, soll der fol짯gen짯de Test nun kl채짯ren. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Tastatur: Cooler Master Quick Fire TK Stealth

Kurz vor dem Jah짯res짯wech짯sel haben wir uns bereits zwei Tas짯ta짯tu짯ren aus dem Hau짯se Cor짯sair ange짯se짯hen. Eine davon kam mit den momen짯tan sehr oft dis짯ku짯tier짯ten mecha짯ni짯schen Tas짯tern aus dem Hau짯se Cher짯ry daher. Auch Coo짯ler Mas짯ter ver짯treibt unter der haus짯ei짯ge짯nen Mar짯ke CM Storm Peri짯phe짯rie, vor짯nehm짯lich f체r den Ein짯satz am hei짯mi짯schen Spie짯le-PC. Laut Coo짯ler Mas짯ter wer짯den die Pro짯duk짯te in enger Zusam짯men짯ar짯beit mit bekann짯ten Spie짯lern der Sze짯ne ent짯wi짯ckelt. Mit der Quick Fire TK Ste짯alth haben wir nun einen wei짯te짯ren Ver짯tre짯ter aus der Grup짯pe der mecha짯ni짯schen Tas짯ta짯tu짯ren vor uns. Das Design ist unge짯w철hn짯lich, schlie횩짯lich sind die Tas짯ten짯be짯zeich짯nun짯gen nicht wie gewohnt plat짯ziert. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Tastaturen Corsair Raptor K50 & Vengeance K65

Es ist schon wie짯der eini짯ge Wochen her, da hat짯ten wir uns die bei짯den 쏣insteiger-Gaming-M채use von Cor짯sair, die M30 und die M40. Zeit짯gleich haben wir uns zwei Tas짯ta짯tu짯ren aus dem짯sel짯ben Hau짯se ange짯se짯hen und um die짯se soll es heu짯te gehen. Ein짯mal han짯delt es sich dabei um die K50, eben짯falls ein Mit짯glied der Rap짯tor-Serie, die sich an Spie짯ler rich짯tet, die nicht unbe짯dingt Unmen짯gen in ihre Peri짯phe짯rie ste짯cken wol짯len. Hin짯zu gesellt sich die K65, die zur h철he짯ren Ven짯ge짯an짯ce-Serie geh철rt und geho짯be짯nen Anspr체짯chen gen체짯gen soll. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Gamer-M채use: Corsair M30 & M40

Cor짯sair d체rf짯te etli짯chen Nut짯zern nur als Her짯stel짯ler von RAM-Modu짯len, Geh채u짯sen oder viel짯leicht noch Kom짯pakt-Was짯ser짯k체h짯lun짯gen bekannt sein. Die Kali짯for짯ni짯er bie짯ten aber auch schon seit gerau짯mer Zeit eini짯ge Peri짯phe짯rie-Ger채짯te an. Zuletzt hat짯ten wir eine Kom짯pakt짯was짯ser짯k체h짯lung von Cor짯sair in den H채n짯den, die durch짯aus ihre St채r짯ken hat짯te. Heu짯te soll es nun um zwei M채u짯se gehen, die M30 und die M40. Bei짯de ent짯stam짯men der Rap짯tor-Serie, zie짯len auf Spie짯ler ab und sind intern die Mit짯tel짯klas짯se der Gam짯ing-Pro짯duk짯te. Was die bei짯den M채u짯se k철n짯nen und wo die Schw채짯chen lie짯gen, haben wir uns ange짯se짯hen. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Func MS3 & Surface 1030 L

Hier짯zu짯lan짯de ist der aus dem son짯ni짯gen Kali짯for짯ni짯en stam짯men짯de Her짯stel짯ler Func eigent짯lich recht unbe짯kannt. Bis vor kur짯zem hat짯te der Her짯stel짯ler ledig짯lich Maus짯pads im Ange짯bot, greift aber mit der MS3 nun auch ein neu짯es Seg짯ment an. Gam짯ing-M채u짯se gibt es gef체hlt wie Sand am Meer und dem짯zu짯fol짯ge muss der Her짯stel짯ler Fea짯tures oder eine gewis짯se Qua짯li짯t채t bie짯ten, um sich gegen die Kon짯kur짯renz durch짯set짯zen zu k철n짯nen. Was die Enthu짯si짯as짯ten bereit짯hal짯ten, haben wir uns ange짯se짯hen. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩