AMD Ryzen 5 schlägt Intel Core i5 – ab sofort verfügbar

Wie angekündigt hat AMD heute die Serie Ryzen 5 offiziell vorgestellt. Knapp sechs Wochen nach der Markteinführung des Topmodells Ryzen 7 sind nun auch die günstigeren Modelle verfügbar, mit denen AMD die Intel Core i5 angreifen möchte.

Wie schon bei Ryzen 7 hat AMD für Verfügbarkeit direkt zur Veröffentlichung gesorgt. Die Modelle mit 6 und 4 Kernen sind ab sofort zu Straßenpreisen ab 189 EUR verfügbar und sofort lieferbar.

PRODUCT LINE MODEL CORES THREADS BASE CLOCK (GHz) BOOST CLOCK (GHz) XFR CLOCK (GHz) INCLUDE COOLER TDP1(W​atts) PRICE SEP (USD)
AMD RYZEN 5 1600X 6 12 3.6 4.0 4.1 N/A 95 $249
AMD RYZEN 5 1600 6 12 3.2 3.6 3.7 Wraith Spire 65 $219
AMD RYZEN 5 1500X 4 8 3.5 3.7 3.9 Wraith Spire 65 $189
AMD RYZEN 5 1400 4 8 3.2 3.4 3.45 Wraith Stealth 65 $169

Reviews zum Ryzen 5

Die Einschätzungen der Tester zum Ryzen 5 fallen überwiegend positiv aus, was kein Wunder ist, legen sich die beiden größeren Modelle der Ryzen-5-Familie in Teildisziplinen sogar mit den Intel Core i7 an, die Core i5 werden im Mittel durchgehend geschlagen. In Spielen, wo wenige hoch getaktete Kerne in der Regel hilfreicher sind als viele niedriger getaktete, kann zumindest der Ryzen 5 1600X sogar den deutlich teureren Ryzen 7 1700 überflügeln. Hier ein Auszug aus dem Fazit von CB:

Bei Ryzen 5 fällt das Bild sehr viel eindeutiger als bei Ryzen 7 aus: Das klar gesteckte Ziel, Core i5 von Intel zu schlagen, meistern drei der vier Modelle mit Bravour. Der Ryzen 5 1600X schließt dabei dank zwölf Threads bei hohem Takt und seiner sehr hohen Anwendungsleistung im Gesamtpaket sogar zu den neuen Core i7 auf, bleibt dabei preislich aber deutlich darunter.

PCGH hat den Ryzen 5 auch in der niedrigen Auflösung 720p getestet:

Von Low-Res-Schwäche kann dieses Mal im Vergleich zu den Intel Core i5 nicht die Rede sein. Die Protagonisten beider Seiten sind entweder gleichauf (Dragon Age Inquisition, Crysis 3) oder wir sehen einen deutlichen Vorteil zugunsten des Ryzen 5 (AC:Syndicate).

Passend zu den Mainstream-Ryzens haben die Mainboardhersteller die ersten Boards mit A320-Chipsatz präsentiert:

Sämtliche Mainboards mit Sockel AM4 sind in unserer Mainboard-Datenbank im Forum zu finden.