Kompaktwasserk체hlung: Enermax Liqtech 240

Artikel-Index:

PWM-Steuerung

Die Puls짯wei짯ten짯mo짯du짯la짯ti짯on ist inzwi짯schen zum vor짯herr짯schen짯den Steue짯rungs짯ver짯fah짯ren f체r L체f짯ter gewor짯den. Sehen wir uns doch an, wie sich die Twis짯ter-Pres짯su짯re-L체f짯ter die Ener짯max Liq짯tech 240 ver짯hal짯ten. Zuerst soll es um die Dreh짯zahl gehen.

Wir haben die짯ses Mal nicht nur den h철chs짯ten Modus auf짯ge짯tra짯gen. Die Twis짯ter-Pres짯su짯re-L체f짯ter las짯sen sich per Schie짯be짯schal짯ter in drei Dreh짯zahl짯be짯rei짯chen fest짯le짯gen. Neben der Redu짯zie짯rung der Maxi짯mal짯dreh짯zahl hat das auch einen wei짯te짯ren, f체r die Pra짯xis wich짯ti짯gen Effekt. Die Stei짯gung der Dreh짯zahl짯kur짯ve ist sicht짯bar fla짯cher. Je nach Pro짯gram짯mie짯rung der Main짯board짯l체f짯ter짯steue짯rung, die von Her짯stel짯ler zu Her짯stel짯ler unter짯schied짯lich ist, sieht man nun gr철짯횩e짯re oder klei짯ne짯re Dreh짯zahl짯spr체n짯ge und damit ein짯her짯ge짯hend ent짯spre짯chen짯de Laut짯st채r짯kestei짯ge짯run짯gen. Unser Tipp: F체r den All짯tags짯be짯trieb mit einer CPU bis maxi짯mal 125 Watt TDP reicht die mitt짯le짯re Stel짯lung des Schie짯bers voll짯kom짯men aus, sodass gr철짯횩e짯re Dreh짯zahl짯spr체n짯ge ver짯mie짯den wer짯den k철nnen.

Betrach짯ten wir den herr짯schen짯den Schall짯pe짯gel im Detail, zei짯gen sich 채qui짯va짯len짯te Kur짯ven. Aus짯rei짯횩er, zum Bei짯spiel durch das Auf짯tre짯ten von Reso짯nanz짯schwin짯gun짯gen, k철n짯nen wir nicht feststellen.

Die K체hl짯leis짯tung bei 95 Watt TDP ist mehr als aus짯rei짯chend. Gegen짯체ber der klei짯ne짯ren Ener짯max Liq짯tech 120X sehen wir einen nicht zu ver짯ach짯ten짯den Vor짯sprung. Mit einer Cor짯sair H105 oder Coo짯ler Mas짯ter Nep짯ton 280L kann es die Liq짯tech 240 aber nicht aufnehmen.

Erh철짯hen wir die Ver짯lust짯leis짯tung sei짯tens der CPU auf 125 Watt, schmilzt der Abstand zwi짯schen der Liq짯tech 120X und der Liq짯tech 240 zusam짯men. Im Ver짯gleich zu 240-/280-mm-Kom짯pakt짯was짯ser짯k체h짯lun짯gen k철n짯nen wir fest짯stel짯len, dass die K체hl짯leis짯tung unter짯halb der Coo짯ler Mas짯ter Nep짯ton 280L liegt, wohl aber durch die L체f짯ter begrenzt wird. Im Ver짯h채lt짯nis von K체hl짯leis짯tung und Schall짯pe짯gel herrscht zwi짯schen den bei짯den Model짯len nahe짯zu Gleich짯stand, obwohl Ener짯max durch die gerin짯ge짯re L체f짯ter짯dreh짯zahl (min. 600/min) lei짯ser agie짯ren kann.

횥ber짯tak짯ten wir die FX-CPU auf 4,4 GHz, tren짯nen sich Liq짯tech 120X und Liq짯tech 240 wie짯der von짯ein짯an짯der. Die gro짯횩e 240-mm-Ver짯si짯on f체llt die L체cke zu den Kon짯kur짯ren짯ten auf, kann aber sowohl beim Schall짯pe짯gel als auch bei der K체hl짯leis짯tung kei짯ne Best짯mar짯ken set짯zen. Aus짯rei짯chend leis짯tungs짯stark bleibt die Liq짯tech 240 aber allemal.