Schlagwort: Kompaktwasserk체hlung

Kompaktwasserk체hlungen: Inter-Tech Argus Storm 1 & 2

Mit der Ver짯철f짯fent짯li짯chung von Kom짯pakt짯was짯ser짯k체h짯lun짯gen wur짯de das gro짯횩e Pro짯blem der Kom짯ple짯xi짯t채t bew채l짯tigt. Der K체hl짯kreis짯lauf muss nicht mehr per Hand auf짯ge짯baut, bef체llt und gewar짯tet wer짯den. 횥ber die Zeit hin짯weg haben sich die Prei짯se f체r die짯se Art der Pro짯zes짯sor짯k체h짯lung nach unten kor짯ri짯giert. Sp채짯tes짯tens seit AMD f체r sei짯ne FX-Pro짯zes짯so짯ren eine Boxed-Ver짯si짯on mit einem Ase짯tek-Modell pr채짯sen짯tier짯te, ist klar, dass man hier von einem Mas짯sen짯pro짯dukt redet. Es mischen inzwi짯schen auch vie짯le klei짯ne짯re Anbie짯ter auf dem Markt mit. Inter-Tech ist hier짯f체r ein Bei짯spiel. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Kompaktwasserk체hlung: Fractal Design Celsius S24

Das Gesch채ft mit PC-Zube짯h철r war gemein짯hin immer ein kurz짯le짯bi짯ges Gesch채ft. Eine fort짯schrei짯ten짯de Ent짯wick짯lung von Kom짯po짯nen짯ten hat oft dazu gef체hrt, dass ein짯zel짯ne Mar짯ken eine Hoch짯pha짯se hat짯ten und hin und wie짯der auch in der Ver짯sen짯kung ver짯schwun짯den sind. Vor allem klei짯ne짯re Anbie짯ter haben oft schnell das Nach짯se짯hen, weil ihnen der Sup짯port und die St채r짯ke eines pas짯sen짯den Ver짯triebs feh짯len. Frac짯tal Designs Erfolg fu횩짯te vor eini짯gen Jah짯ren auf der Idee, schlich짯tes Design, einen lei짯sen Betrieb und eine pas짯sen짯de K체hl짯leis짯tung in einem Geh채u짯se zu ver짯pa짯cken. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Kompaktwasserk체hlung: Fractal Design Kelvin T12

Frac짯tal Design hat sich in den letz짯ten Jah짯ren mit sei짯nen Geh채u짯sen einen Namen gemacht. Neben dem Erfolgs짯mo짯dell Defi짯ne, das zuletzt in der f체nf짯ten Gene짯ra짯ti짯on erschie짯nen ist, sind auch die klei짯ne짯ren Geh채u짯se inzwi짯schen eine fes짯te Gr철짯횩e auf dem Markt. Nach den Geh채u짯sen in allen Gr철짯횩en und den unter eige짯ner Flag짯ge ver짯mark짯te짯ten Netz짯tei짯len geht der schwe짯di짯sche Her짯stel짯ler den n채chs짯ten Schritt und bie짯tet mit der Kel짯vin-Serie kom짯pak짯te Was짯ser짯k체h짯lun짯gen an. W채h짯rend sich vie짯le ande짯re Her짯stel짯ler aus dem Regal von Ase짯tek oder Coo짯lIT bedie짯nen, hat sich Frac짯tal Design f체r einen ande짯ren Weg ent짯schie짯den. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Thermaltake ver철ffentlicht stapelbares Core V21

Wie schon in unse짯rer letz짯ten News zum Antec ISK600M ange짯deu짯tet, bringt Ther짯mal짯ta짯ke mit dem Core V21 ein Geh채u짯se auf den Markt, das vom Design bekannt ist, jetzt aber im gr철짯횩e짯ren 쨉ATX-Markt plat짯ziert wird. Wie auch Antec passt Ther짯mal짯ta짯ke beim Core V21 das Innen짯raum짯kon짯zept an die gestie짯ge짯nen Abmes짯sun짯gen an. Die geschaf짯fe짯nen M철g짯lich짯kei짯ten d체rf짯ten f체r eini짯ge Nut짯zer inter짯es짯sant sein. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Mini-ITX-Geh채use: Thermaltake Core V1

Ther짯mal짯ta짯ke hat sich im Mini-ITX-Seg짯ment viel Zeit gelas짯sen, etwas Neu짯es zu pr채짯sen짯tie짯ren. Das Ele짯ment Q und Ele짯ment Qi basie짯ren auf einem 채lte짯ren Innen짯raum-Kon짯zept, wobei das Netz짯teil zwar aktiv f체r die Ent짯l체f짯tung genutzt wird, aber mit vie짯len K체h짯lern Pro짯ble짯me berei짯ten d체rf짯te. Unser Test zeig짯te die짯sen Umstand sehr gut auf. Nicht ganz so klein, daf체r aber f체r den Betrieb mit leis짯tungs짯st채r짯ke짯rer Hard짯ware aus짯ge짯legt, ist das aktu짯el짯le Core V1. F체r das Geh채u짯se k철nn짯te vor allem auch der Preis spre짯chen. Aktu짯ell ver짯lan짯gen die H채nd짯ler mit짯un짯ter nur 35 Euro f체r das Geh채u짯se. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Kompaktwasserk체hlung: Enermax Liqtech 240

Vor eini짯gen Wochen haben wir uns bereits eine Kom짯pakt짯was짯ser짯k체h짯lung von Ener짯max ange짯se짯hen, die Liq짯tech 120X. Der namens짯ge짯ben짯de 120-mm-Radia짯tor ver짯traut hier짯bei auf ein Design, das wir zuerst bei den Pro짯duk짯ten von Sil짯ver짯Stone gese짯hen haben. Anstatt auf eine Art Waben짯struk짯tur zu set짯zen, sind die Radia짯tor짯la짯mel짯len wie bei einem her짯k철mm짯li짯chen Luft짯k체h짯ler ange짯ord짯net. Das senkt den Wider짯stand, den der L체f짯ter 체ber짯win짯den muss und kann so zu einer lei짯sen K체h짯lung bei짯tra짯gen. W채h짯rend nun das 120-mm-Modell von Ener짯max im direk짯ten Ver짯gleich nicht so abschnei짯den konn짯te wie erhofft oder viel짯leicht auch erwar짯tet, soll uns die 240-mm-Vari짯an짯te zei짯gen, was m철g짯lich ist. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Thermaltake pr채sentiert neues Mini-ITX-Geh채use

Seit Jah짯ren bie짯tet Ther짯mal짯ta짯ke zwar Mini-ITX-Geh채u짯se an, die짯se sind aber tech짯nisch doch etwas ver짯al짯tet und ziel짯ten vor allem auf Kun짯den mit strom짯spa짯ren짯den Atom-CPUs/E뫢쵹e짯rie-APUs ab. Das 채ndert sich mit dem Ther짯mal짯ta짯ke Core V1 Mini. Es kommt fri짯scher Wind in das Mini-ITX-Port짯fo짯lio des Her짯stel짯lers. Es ist bereit f체r das gewis짯se Mehr an Leis짯tung, beschr채nkt sich aber auf den n철tigs짯ten Raum. Neben der m철g짯li짯chen Leis짯tung sol짯len Mobi짯li짯t채t und Por짯ta짯bi짯li짯t채t f체r die Spie짯ler bei der Ent짯wick짯lung des Geh채u짯ses ma횩짯geb짯lich gewe짯sen sein. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Kompaktwasserk체hlungen: Enermax Liqtech 120X & Corsair H105

Kom짯pakt짯was짯ser짯k체h짯lun짯gen haben wir in den letz짯ten Mona짯ten immer wie짯der betrach짯tet. Die war짯tungs짯ar짯men, geschlos짯se짯nen Sys짯te짯me ver짯spre짯chen eine hohe K체hl짯leis짯tung, ohne dass man sich in die Mate짯rie 쏻as짯ser짯k체h짯lung und deren Zusam짯men짯bau ein짯ar짯bei짯ten muss. Um die Leis짯tung in die H철he zu trei짯ben, set짯zen die Her짯stel짯ler auch ger짯ne ein짯mal auf einen 240- oder 280-mm-Radia짯tor. Zwei L체f짯ter sol짯len die W채r짯me abf체h짯ren. Cor짯sairs Enga짯ge짯ment im Bereich der K체hl짯l철짯sun짯gen ist nicht neu. Nach einem Abste짯cher zu den Luft짯k체h짯lern kon짯zen짯trie짯ren sich die Kali짯for짯ni짯er aktu짯ell nur noch auf die 쏦ydro Series, Kom짯pakt짯was짯ser짯k체h짯lun짯gen. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩