Pentathlon: Nur noch wenige Stunden bis zur Bekanntgabe des ersten Projekts

Die Wer짯tungs짯pha짯se beginnt in f체nf Tagen, doch bereits jetzt kochen die Gem체짯ter im DC-Forum. Alle m철g짯li짯chen Pro짯jek짯te wer짯den ange짯tes짯tet und Hard짯ware짯ein짯stel짯lun짯gen dis짯ku짯tiert. 횜l ins Feu짯er gie횩t zudem der Ver짯an짯stal짯ter bzw. Jeeper mit sei짯nem ers짯ten Bericht zur Lage.

Unse짯re Pent짯ath짯le짯ten rut짯schen bereits auf Ihren St체h짯len hin und her, tau짯schen hier noch ein짯mal W채r짯me짯leit짯pas짯te, wischen den Staub von den K체h짯lern und tes짯ten die maxi짯ma짯len Takt짯ra짯ten ihrer Pro짯zes짯so짯ren. Zu Recht! Es sind nur noch weni짯ge Stun짯den, bis das ers짯te Pro짯jekt ange짯k체n짯digt wird. Um Punkt 2 Uhr heu짯te Nacht hei횩t es: Tore auf und Lager flu짯ten. Zwar wer짯den berech짯ne짯te WUs (Work짯u짯nits) noch nicht gewer짯tet, war짯tet man aller짯dings mit dem Ablie짯fern ein wenig nun, alles wei짯te짯re kann im Race-Thrad bespro짯chen wer짯den. Die짯ses Jahr wird es auf jeden Fall wie짯der sehr span짯nend. Beim letz짯ten Pent짯ath짯lon hat Susan짯ne (Seti.USA) dem gr체짯nen Pla짯ne짯ten in dem ein oder ande짯ren Pro짯jekt gezeigt, wo der Nagel h채ngt. Ver짯ges짯sen wir auch nicht unse짯re deut짯schen Kon짯tra짯hen짯ten vom Team Seti.Germany oder die Alli짯ance Fran짯co짯pho짯ne, mit denen wir beim zwei짯ten Pent짯ath짯lon um das Sil짯ber ran짯gen. Es gibt noch mehr Teams, die uns gef채hr짯lich wer짯den k철n짯nen, vor allem dann, wenn wir 체ber짯heb짯lich wer짯den soll짯ten. Daher ist wie jedes Jahr ein jeder gefragt, denn Pla짯net 3DNow! konn짯te bis짯her nicht wegen der Stamm짯mann짯schaft bestehen, son짯dern vor allem wegen den vie짯len her짯bei짯ge짯eil짯ten Hel짯fer, die nur f체r die짯se Zeit ihre Rechen짯knech짯te f체r den Spa횩 an der Sache, f체r die Wis짯sen짯schaft, f체r BOINC, den Pent짯ath짯lon und vor allem aber f체r das Team Pla짯net 3DNow! ins Ren짯nen werfen.

Wel짯ches Pro짯jekt als Mara짯thon-Dis짯zi짯plin ange짯k체n짯digt wird, wer짯det ihr heu짯te Nacht um 2 Uhr unse짯rer Zeit auf der Sei짯te des Ver짯an짯stal짯ters ein짯se짯hen k철nnen.

 

Link zum Race짯th짯read in unse짯rem Forum