Hält AMD Einzug in Lenovos T-Serie?

Die Think­Pad-T-Serie ist seit Beginn der Ver­mark­tung durch Leno­vo 2009 in fes­ter Hand von Intel – zumin­dest in Sachen CPU, denn ver­ein­zel­te Model­le mit AMD-Gra­fik gab es schon. Note­book­check will nun erfah­ren haben, dass es neben einer Viel­zahl an neu­en Intel-Think­Pads die Gerä­te mit der Bezeich­nung Think­Pad T495 und Think­Pad T495s geben soll. Die Zif­fer “5” am Ende gilt bei Leno­vo schon seit län­ge­rem als kla­res Indiz für ein Modell mit AMD-Pro­zes­sor.

Denk­bar wäre eine Auf­wer­tung des Think­Pad A485 sowie eine Inte­gra­ti­on der gesam­ten A-Serie in die T-Serie. Die­se zeich­ne­te sich bis­her als Ein­stiegs-Busi­ness-Lösung aus und war mit AMD-Pro­zes­so­ren aus­ge­stat­tet. Wei­ter­hin bekommt das Think­Pad X280 einen Nach­fol­ger in Form des X390 mit grö­ße­rem Dis­play, zu dem eben­falls ein AMD-Pen­dant in Form des X395 im Raum steht.

Quel­le: Note­book­check