Erste Charge der AMD Radeon VII so gut wie ausverkauft (Update)

Auch wenn AMD frü­he­ren Berich­ten über gerin­ge Men­ge der in der letz­ten Woche vor­ge­stell­ten AMD Rade­on VII wider­spro­chen hat , ist die Kar­te mitt­ler­wei­le in vie­len Regio­nen aus­ver­kauft oder nur zu deut­lich höhe­ren Prei­sen als dem von AMD anvi­sier­ten Ver­kaufs­preis von 699 US-Dol­lar bzw. 729 Euro erhält­lich. Selbst AMD, die in den USA einen Direkt­kauf über die eige­ne Web­sei­te ermög­licht haben, hat kei­nen Kar­ten mehr und ver­weist nur dar­auf, dass zusätz­li­cher Lager­be­stand bald wie­der erhält­lich sein soll. (Update: 11.02. 16:35 Uhr)

Quel­le: AMD.com

 

In den USA hat das Direkt­an­ge­bot durch AMD wenigs­tens dazu geführt, dass die Ver­kaufs­prei­se sich wei­test­ge­hendst an die AMD-Emp­feh­lung gehal­ten haben, so hat der Online-Händ­ler Newegg.com die Kar­ten von zum Preis von 699,39 US-Dol­lar ange­bo­ten, hat momen­tan aber eben­falls kei­ne mehr lagernd und die Kar­te von Sap­phi­re sogar als aus­ver­kauft gekenn­zeich­net.

Quel­le: Newegg.com

In Deutsch­land began­nen die Ver­kaufs­prei­se bei 749 Euro, was bereits über der Emp­feh­lung von AMD lag. Aller­dings wur­den auch eini­ge Kar­ten zu Prei­sen von über 800 Euro ange­bo­ten und die­se sind momen­tan eben­falls alle nicht mehr erhält­lich. Der Händ­ler Mind­fac­to­ry lässt über die Ver­kaufs­zah­len wenigs­tens einen Rück­schluss dar­auf zu, wie hoch die Stück­zah­len waren. Laut eige­nen Anga­ben hat man dort min­des­tens 210 Kar­ten von MSI, Sap­phi­re, Power­Co­lor und ASRock ver­kauft. 

Quel­le: Mindfactory.de

Erhält­lich sind Kar­ten von Giga­byte und MSI noch bei Over­clo­ckers UK, aller­dings ruft die­ser Online-Shop dafür 799,99 Eng­li­sche Pfund auf, was in etwa 910 Euro ent­spricht. Over­clo­cker UK hat dabei nach eige­nen Aus­sa­gen die Hälf­te der in ganz Groß­bri­tan­ni­en erhal­ten und scheint die­ses bei der Preis­ge­stal­tung aus zu nut­zen.

 

 

Update 11.02. 16:35 Uhr:

Kurz nach Ver­öf­fent­li­chung die­ser News wur­de per Mail auf eine erneu­te Ver­füg­bar­keit der Rade­on VII bei AMD hin­ge­wie­sen und tat­säch­lich ist die Kar­te momen­tan wie­der bei AMD erhält­lich und pro Bestel­ler kann eine Kar­te geor­dert wer­den. Gelie­fert wer­den kann die Kar­te aller­dings nur an Adres­sen in den USALink zum AMD-Shop.