mITX-Geh채use: Cooltek U1

Artikel-Index:

Fazit


Das Cool짯tek U1 ist ein unauf짯f채l짯lig gestal짯te짯tes Geh채u짯se. Der geb체rs짯te짯te Alu짯mi짯ni짯um-Winz짯ling im mITX-For짯mat kann wahl짯wei짯se mit oder ohne Sei짯ten짯fens짯ter sowie in meh짯re짯ren Far짯ben geor짯dert wer짯den, wie man es von eini짯gen ATX-Towern kennt. Ein짯zel짯ne Ele짯men짯te wie den Power-But짯ton oder die Stand짯f체짯횩e erkennt man nat체r짯lich wie짯der und sind bei den 채lte짯ren Geh채u짯sen der Cool짯cu짯be-Rei짯he schon zu sehen gewesen.

Wirk짯lich neu an den Geh채u짯sen der U멣erie sind aber die 횆nde짯run짯gen am K체hl짯kon짯zept. Das Netz짯teil befin짯det sich wie gewohnt unter dem Deckel des Geh채u짯ses. Hin짯zu kom짯men gr철짯횩e짯re L체f짯ter im 80-mm-For짯mat, sodass man auf eine Viel짯falt an Model짯len zur체ck짯grei짯fen kann. In unse짯rem Test zeigt sich, dass die Ent짯l체f짯tung deut짯lich wich짯ti짯ger ist und ein her짯aus짯bla짯sen짯der L체f짯ter zur Unter짯st체t짯zung des Netz짯teil짯l체f짯ters mess짯ba짯re Vor짯tei짯le bietet.
All짯ge짯mein kann sich das Cool짯tek U1 gegen짯체ber sei짯nen Vor짯g채n짯gern von einer bes짯se짯ren Sei짯te zei짯gen, was die K체h짯lung und den Schall짯pe짯gel betrifft. Der Platz f체r CPU-K체h짯ler in der H철he mit einem Wert von unge짯f채hr 125 mm (Her짯stel짯ler짯an짯ga짯be: 135 mm) er철ff짯net zudem zus채tz짯li짯che M철g짯lich짯kei짯ten. Da kein Erwei짯te짯rungs짯kar짯ten-Slot vor짯han짯den ist und somit CPUs mit inte짯grier짯ter Gra짯fik, kurz APUs, wohl vor짯ran짯gig ver짯baut wer짯den, wird sich der geneig짯te K채u짯fer 체ber so viel Platz freuen.

Wer sich nun f체r das Cool짯tek U1 inter짯es짯siert, soll짯te dar짯auf ach짯ten, dass ein SFX-Netz짯teil n철tig ist. Typisch f체r ein mITX muss man aber trotz짯dem mit engen Platz짯ver짯h채lt짯nis짯sen rech짯nen. Der Ein짯bau der Kom짯po짯nen짯ten kann die Geduld fordern.

Zusam짯men짯fas짯send k철n짯nen wir kon짯sta짯tie짯ren, dass sich das Cool짯tek U1 posi짯tiv pr채짯sen짯tie짯ren kann. Mit Stra짯횩en짯prei짯sen von 5160 Euro je nach Vari짯an짯te geh철rt es eher zu den g체ns짯ti짯ge짯ren Alu짯mi짯ni짯um-Geh채u짯sen. Der klei짯ne Auf짯preis gegen짯체ber den Cool짯cu짯be-Model짯len d체rf짯te in Anbe짯tracht der Ver짯bes짯se짯run짯gen bei der K체h짯lung durch짯aus als gerecht짯fer짯tigt beschrie짯ben werden.