Angetestet: HP 17-Notebook mit AMD-“Picasso”-APU

Der Gegenspieler: HP 17-ak025ng

Zur Ein­ord­nung der Test­ergeb­nis­se hat­ten wir zum Glück ein mög­lichst ver­gleich­ba­res Vor­gän­ger­mo­dell hier, das HP 17-ak025ng. Es han­delt sich eben­falls um ein Note­book mit 17,3″ Grö­ße, eben­falls Full-HD-IPS-Dis­play, eben­falls Quad-Core-APU mitt­le­rer Grö­ße mit 15 W TDP, eben­falls 8 GiB DDR4-RAM und eben­falls Rade­on iGPU (“Rade­on R5”) ohne dedi­zier­te, umschalt­ba­re oder Cross­fire-Gra­fik. Direkt neben­ein­an­der gestellt sieht man auch die enge Ver­wandt­schaft der bei­den. Bis auf das ver­wen­de­te Mate­ri­al – beim Bris­tol-Ridge-Modell ein­fachs­tes Hart­plas­tik – ist das Strick­mus­ter iden­tisch.

Unter­schie­de gibt es aber den­noch: ab Werk war die­ses Modell mit einer her­kömm­li­chen mecha­ni­schen Fest­plat­te als Sys­tem­lauf­werk bestückt. Da im Jahr 2019 ohne­hin nie­mand mehr so arbei­ten müs­sen soll­te, haben wir eine güns­ti­ge SATA-SSD ein­ge­baut, damit das Sys­tem nicht schon gefühls­mä­ßig hoff­nungs­los unter­geht. Obwohl auch hier 8 GiB DDR4-RAM ver­baut sind, unter­schei­den sich die bei­den Gerä­te erheb­lich, denn statt 2x 4 GiB DDR4-2400, was in einer Band­brei­te von 38 GB/s resul­tiert, ver­fügt der Gegen­spie­ler nur über 1x 8 GiB DDR4-1866, was knapp 15 GB/s ergibt. Auch der Umstieg auf zwei Modu­le wür­de nichts brin­gen, da HP offen­bar ein Main­board mit nur einem Spei­cher­ka­nal nutzt.

Der ver­bau­te AMD A10-9620P “Bris­tol Ridge” basiert auf der Bull­do­zer-Archi­tek­tur der 4. Genera­ti­on namens Exca­va­tor und bringt zwei Modu­le mit, vul­go 4 Ker­ne, die für eine 28-nm-Mobi­le-CPU rela­tiv hohe 2,5 GHz Basis- und 3,4 GHz Tur­bot­akt­ra­ten auf­wei­sen. Der GPU-Teil basiert auf GCN v3, also einem Ton­ga-Deri­vat und kann über 384 Shader-Ein­hei­ten samt H.265-Dekoder ver­fü­gen.

Die rest­li­chen Kom­po­nen­ten:

Dis­play 17.3″, 1920x1080, 127dpi, non-gla­re, IPS
CPU AMD A10-9620P, 4x 2.50GHz
RAM 8GB DDR4 (1x 8GB Modul)
HDD 1TB (umge­rüs­tet auf 256 GiB SATA-SSD)
SSD N/​A
Gra­fik AMD Rade­on R5 (IGP), HDMI
Anschlüs­se 2x USB-A 3.0, 1x USB-A 2.0, 1x Gb LAN
Wire­less WLAN 802.11b/​g/​n, Blue­tooth 4.2
Akku Li-Ionen, 4 Zel­len, 41Wh, 7.5h Lauf­zeit
Gewicht 2.60kg
Betriebs­sys­tem Win­dows 10 Home 64bit
Ein­ga­be Tas­ta­tur mit DE-Lay­out (Num­mern­block, Rub­ber-Dome), Touch­pad
Web­cam 0.9 Mega­pi­xel
Opti­sches Lauf­werk DVD+/​-RW DL
Card­re­ader SD-Card
Abmes­sun­gen (BxTxH) 415x278x24.6mm
Farb­be­zeich­nung Jet Black
Farb­ge­bung schwarz (Deckel), schwarz (Basis), schwarz (Tas­ta­tur­rah­men), schwarz (Tas­ta­tur), schwarz (Dis­play­rah­men)
Her­stel­ler­ga­ran­tie ein Jahr

Quel­le: gh